YouTube Dark-Mode: So aktiviert man den Nachtmodus

Martin Maciej

Der Webauftritt von YouTube ist mit seinem weißen Layout und den roten Elementen recht schlicht gehalten. Wer der Optik ein wenig mehr Pepp verleihen will, kann den Dark-Mode bei YouTube aktivieren und mit schwarz-gefärbter Optik durch das Videoportal surfen.

Der Nachtmodus ist in YouTube ein wenig versteckt. Der Reddit-User _paul- zeigt euch, wie ihr ihn finden könnt.

359.741
YouTube - Top 10 Tipps und Trivia

YouTube in schwarzer Optik: So bekommt man den „Dark Mode“

Voraussetzung für den dunklen Modus ist, YouTube im Google-Chrome-Browser ab Version 57 zu nutzen. Um die Optik zu ändern, muss die Entwicklerkonsole des Browsers geöffnet werden. Geht dabei wie folgt vor:

  1. Benutzt den Shortcut „Strg“+„Shift“+„i“, um die Konsoleneingabe zu aktivieren.
  2. Im neuen Fenster wählt man den Reiter „Console“.
  3. Fügt hier den Befehl ein: document.cookie=”VISITOR_INFO1_LIVE=fPQ4jCL6EiE”
  4. Achtet bei der Eingabe auf die korrekten Anführungszeichen („Shift“-Taste + „2“). Alternativ kopiert ihr den Code aus dem unten angefügten Reddit-Post. Bestätigt die Eingabe mit „Enter“.
  5. Schließt das Konsolenmenü und ladet das Browser-Fenster mit YouTube neu. Drückt hierfür zum Beispiel die „F5“-Taste.
  6. Im eingeloggten Zustand drückt ihr rechts oben auf euer Profilbild. Seid ihr nicht einloggt, drückt an gleicher Stelle auf die drei Punkte, um die Einstellungen für YouTube zu öffnen.
  7. Scrollt man nach unten, findet sich die Option „Nachtmodus“. Diese ist auf „Aus“ gestellt. Klickt den Menüpunkt also an und stellt die Einstellung auf „Ein“.
  8. Nun könnt ihr YouTube in einem neuen, dunklen Design genießen.
  9. Wollt ihr die alte Ansicht wiederhaben, setzt die Einstellung für den Nachtmodus einfach wieder auf „Aus“.


youtube-dark-mode-aktivieren

Markiplier lässt Foto von seinem Hund bearbeiten – die Ergebnisse sind der Wahnsinn

YouTube Dark-Mode: So aktiviert man den Nachtmodus

Das „schwarze“ YouTube ist bislang nur im Browser verfügbar. Bei den offiziellen Apps auf Android oder iOS müsst ihr mit dem gewohnten Design vorliebnehmen. Auch in Firefox soll der „Dark Mode“ funktionieren. Hier müsst ihr jedoch zunächst die Cookies im Browser löschen.

youtube-dark-mode

Sollte der oben genannte Code nicht funktionieren, fügt diesen zunächst in einen Texteditor ein, bevor ihr den Schnipsel dann im Entwicklermodus einfügt.

Quiz wird geladen
Wie gut kennst du die YouTuber (Quiz)?
Seit wann gibt es YouTube überhaupt?

Ihr denkt, ihr kennt euch in der YouTuber-Szene am besten aus? Ihr habt alle Videos von LeFloid, Y-TITTY und Co. verschlungen und seid selber auf dem besten Wege, der nächste Star am deutschen YouTuber-Himmel zu werden? Dann testet euer Wissen in unserem YouTuber-Quiz und zeigt, dass in euch der größte Crack des Video-Portals steckt.

Neue Artikel von GIGA TECH