Kostet regulär 10,99 €: Beliebte iPhone- und Mac-App aktuell gratis

Monika Mackowiak

Wer gerne RSS-Reader nutzt, aber nichts dafür bezahlen möchte, kann sich aktuell die Reeder-3-App kostenlos für iOS und macOS herunterladen. Wer sich beide Versionen holt, spart immerhin insgesamt 16,48 Euro.

Kostenlose Android-Apps gibt es in Hülle und Fülle, bei Apple sieht es da anders aus. Umso erfreulicher ist, dass man aktuell gleich zwei Versionen der Feedreader-App Reeder 3 gratis herunterladen kann.

Reeder 3
Entwickler: Silvio Rizzi
Preis: Kostenlos
  • Reeder 3 für , kostenlos statt 10,99 Euro:
Reeder 3
Entwickler: Silvio Rizzi
Preis: Kostenlos

Reeder 3 kostenlos: Was bietet die App?

Mit Reeder 3 kann man RSS-Feeds verschiedenster Anbieter abonnieren und lesen. Ebenfalls unterstützt werden die bekannten Dienste Feedly, Feedbin, Fever und Feed Wrangler. Wer dort bereits Feeds abonniert hat, kann diese problemlos synchronisieren und die Inhalte auf dem iPhone, iPad sowie Mac lesen.

Wer viel unterwegs ist, den dürfte die Offline-Funktion interessieren. Die Feeds können optional auf dem Gerät gespeichert werden, um sie später in Bus oder Bahn zu lesen, ohne mobiles Datenvolumen zu verbrauchen. Ebenfalls an Bord sind unterschiedliche Themes, mit denen man die Benutzeroberfläche der App individuell anpassen kann.

Noch mehr kostenlose Apps für iPhone, iPad und Mac gibt’s hier:

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Kostenlose und reduzierte Apps für iPhone, iPad & Mac zum Wochenende

Im App Store wir die iOS-App mit ordentlichen 4,3 Sternen bewertet, die Version für macOS kommt immerhin auf 3,6 Sterne. Warum der Entwickler Reeder 3 gerade gleich für beide Betriebssysteme gratis zum Download anbietet, darüber kann nur spekuliert werden. Bisher war die App jedenfalls nicht kostenlos zu bekommen. Möglich wäre, dass mit iOS 12 und macOS Mojave Neuerungen geplant sind oder aber, dass die Weiterentwicklung in naher Zukunft eingestellt wird.

Nutzt ihr die App oder könnt ihr Alternativen empfehlen? Schreibt uns eure Meinung gerne in die Kommentare!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung