Das Action-Rollenspiel Crashlands ist der neue Spiele-Hit von den Entwicklern Butterscotch Shenanigans. Ähnlich wie Minecraft, Don't Starve und Terraria kämpft und craftet ihr euch hier als futuristischer Paketzusteller Flux samt Computer-Gehilfen JuiceBox durch 3 Biome eines Planeten, nachdem eurer Raumschiff vom Bösewicht Hewgodooko zerstört wurde.

 
Crashlands
Facts 
Crashlands Trailer

In Crashlands startet ihr als Paketzusteller Flux und seinem treuen Begleiter JuiceBox, ein schwebender Computer mit künstlicher Intelligenz, auf dem Raumschiff „Bureau of Shipping shipment-shipping ship“ mit der Bezeichnung „B.S. S.S. Assess“. Allein das verdeutlicht den Humor, der sich durch das Ganze Spiel zieht.

Crashlands spielt sich ähnlich wie "Don't Starve", nur dass ihr hier nicht verhungert.
Crashlands spielt sich ähnlich wie "Don't Starve", nur dass ihr hier nicht verhungert und keine Inventar-Begrenzung habt. Bildquelle: Crashlands

Nachdem eurer Schiff vom Bösewicht Hewgodooko zerstört wird, landet ihr auf einem Planeten und versucht euren Arbeitgeber zu kontaktieren. Im Verlauf der Story müsst ihr immer mehr Abenteuer bestehen, um eure Pakete irgendwann hoffentlich doch noch auszuliefern zu können. Das bedeutet:

  • Erkunden
  • Craften
  • Waffen und Tools verbessern
  • Crafting-Rezepte finden
  • Sich mit lustigen und seltsamen Charakteren rumschlagen
In Crashlands craftet ihr ähnlich wie in Mineraft und Terraria.
In Crashlands craftet ihr ähnlich wie in Mineraft und Terraria. Bildquelle: Crashlands

Dabei steuert ihr Flux ähnlich wie das Spiel Don't Starve, allerdings mit einem entscheidenden Unterschied: Ihr habt ein unendliches Inventar und könnt nicht verhungern. Ganz klassisch sterbt ihr nur, wenn ihr euch mit Gegnern anlegt, die (noch) zu stark für euch sind. Durch Crafting und Erforschen bekommt ihr immer bessere Rüstung, Waffen und Tools, mit denen ihr weiter im Spiel voranschreitet.

crashlands characters
Crashlands: Allerlei seltsame und humorvolle Charaktere erwarten euch. Bildquelle: Crashlands

Crashlands: Android, iOS und Steam

Crashlands gibt es für Android, iOS und Steam. Ihr könnt das Spiel also etwa über Steam kaufen und am PC zocken. Wenn ihr das Spiel auch unterwegs am Smartphone spielen wollt, kauft ihr euch das Game noch per Android oder iOS. Da es als Cross-Plattformer programmiert wurde, könnt ihr so euren Speicherstand dann entweder über Steam oder übers Smartphone weiterspielen.

Crashlands: Story-driven Crafting ARPG

Crashlands: Story-driven Crafting ARPG

Entwickler: Butterscotch Shenanigans
Crashlands

Crashlands

Entwickler: Butterscotch Shenanigans, Inc.

Wer sich das Spiel auf Steam anschauen will, kann das hier.

Crashlands APK synchronisieren: auf PC und Smartphone spielen

Damit ihr euren Speicherstand von Crashlands neben dem PC auch auf dem Android-Smartphone weiterspielen könnt, müsst ihr die Synchronisation-Funktion freischalten:

  • Erstellt ein BscotchID-Konto, sofern noch nicht vorhanden.
  • Bestätigt den Kauf des Spiels per Google-Play-Bestellnummer.

Die Google-Play-Bestellnummer findet ihr in der Mail, die euch Google nach dem Kauf des Spiels als Bestätigung sendet.

Google-Bestätigung: Die Bestellnummer für Crashlands beginnt mit "GPA" und einem Zahlencode, der durch Bindestriche getrennt ist.
Google-Bestätigung: Die Bestellnummer für Crashlands beginnt mit "GPA" und einem Zahlencode, der durch Bindestriche getrennt ist.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).

Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für Crashlands APK von 3/5 basiert auf 9 Bewertungen.