Statt 309,99 Euro aktuell kostenlos: Diese Android-App kann nur ein Aprilscherz sein

Peter Hryciuk 2

Über 300 Euro für ein Android-App? Das kann doch nur ein Aprilscherz sein oder? Ist es nicht. Die aktuell kostenlose Android-App wird normalerweise für 309,99 Euro verkauft. Wir verraten euch, ob sich der Download lohnt.

Statt 309,99 Euro aktuell kostenlos: Diese Android-App kann nur ein Aprilscherz sein

Android-App kostenlos: „Most Expensive Ball Game“ gratis statt für 309,99 Euro

Während viele Android-Nutzer schon Probleme damit haben eine App oder ein Spiel für einige Cent oder Euro zu kaufen, verlangen die Entwickler von „Most Expensive Ball Game“ stolze 309,99 Euro. Doch was bekommt man für so viel Geld? Immerhin könnte man sich dafür beispielsweise eine Nintendo Switch, ein neues Handy und viele weitere tolle Produkte kaufen. Tatsächlich handelt es sich um ein recht simples Ballspiel. Es ist, wie der Name schon vermuten lässt, das „teuerste Ballspiel“ im Google Play Store. Laut den Informationen im Play Store soll die Android-App bis zum 4. April 2019 kostenlos angeboten werden – falls die Entwickler die Aktion nicht vorzeitig beenden.

Das teuerste Ballspiel
Entwickler: Jahaa
Preis: 309,99 €

Wer sich die Android-App „Most Expensive Ball Game“ aktuell kostenlos herunterlädt, kann das Spiel auch nach Ablauf der Aktion kostenlos beziehen, da diese mit dem Google-Account verknüpft wird.

Weitere kostenlose Android-Apps:

Bilderstrecke starten
15 Bilder
Kostenlose und reduzierte Android-Apps zum Wochenende.

Most Expensive Ball Game: Was taugt die Android-App?

Die Android-App „Most Expensive Ball Game“ hat bereits über 10.000 Downloads und eine Bewertung von 3,6 Sternen im Google Play Store erreicht. Die Bewertung ist deswegen so schlecht, da man trotz des hohen Preises von 309,99 Euro in der App Werbung angezeigt bekommt. Der hohe Preis ist also absolut nicht gerechtfertigt. Im Endeffekt will man durch die kostenlose Aktion positive Bewertungen sammeln und so ein größeres Interesse schaffen. Der Preis muss im Endeffekt zum Namen des Spiels passen. Ihr könnt euch natürlich einen Spaß daraus machen und die App herunterladen, solltet aber nicht zu viel erwarten. Was haltet ihr davon?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung