Ihr habt gefühlt alle Fragen bei Quizduell schon beantwortet, habt aber selbst noch eine, die komischer Weise noch nie gestellt wurde? Sofern ihr auch die richtige Antwort darauf wisst, könnt ihr sie der Welt der Quizduell-Spieler stellen. Immerhin verschafft euch das Schreiben eigener Fragen die Chance auf die goldene Krone.

 
Quizduell für Android
Facts 

Eigene Quizduell-Fragen schreiben

Wollt ihr eigene Fragen bei Quizduell einreichen, geht ihr einfach auf die offizielle Homepage und fügt dort eure Frage in das vorgegebene Template ein. Dafür benötigt ihr auf jeden Fall einen aktiven Quizduell-Account, auf den eure Frage angerechnet werden kann.

Bilderstrecke starten(26 Bilder)
Das sind die wichtigsten Mobile-Games aller Zeiten (Stand 2018)

Dies verschafft euch bessere Chancen, eurem Avatar die virtuelle Krone aufzusetzen und damit zu prahlen.

Diese Felder müsst ihr ausfüllen:

  • Benutzer (euer Quizduell-Account)
  • Frage (170 Zeichen)
  • Richtig (30 Zeichen)
  • Falsch 1, Falsch 2, Falsch 3 (je 30 Zeichen)
  • Kategorie

Im rechten Fenster wird dann angezeigt, wie eure Frage aussehen würde. Bestätigt die besonderen Bedingungen für Fragenschreiber und ihr könnt die Frage absenden.

quizduell_frage schreiben
Wisst ihr die richtige Antwort auf die Frage?

Besondere Bedingungen für Fragenschreiber

Bevor ihr anfangt, Amok zu laufen und überflüssige Fragemarathone auf Quizduell abzufeuern, solltet ihr euch kurz mit den Bedingungen zum Einsenden von eigenen Fragen auseinandersetzen. Davon hängt nämlich ab, ob eure Frage letztendlich auch seinen Weg ins Spiel findet.

  1. Ähnliche Frage liegt bereits vor
  2. Störender Inhalt in der Frage enthalten
  3. Frage ist nicht massentauglich genug
  4. Die Frage ist inhaltlich und sententiel falsch
  5. Ihr habt gesetzeswidriges Material in die Frage eingewoben

Die Fragen werden vor der Veröffentlichung natürlich geprüft, daher kann es eine Weile dauern, ehe sie freigegeben wird.