Otrkey: Wie kann man die Dateien öffnen?

Robert Schanze 3

Dateien mit der Endung otrkey beinhalten Filmaufzeichnungen des Online TV Recorders (OTR). Über die Online-Mediathek können TV-Sender aus diversen Ländern aufgezeichnet und heruntergeladen werden. So könnt ihr die Dateien öffnen.

otrkey logo onlinetvrecorder

OTR: Wie funktioniert die Mediathek?

Wer eine OTRKEY-Datei in die Hände bekommt und sich auf den Film freut, wird enttäuscht. Alle OTRKEY-Dateien können nur von berechtigten Nutzern geöffnet werden. Darunter fallen nur diejenigen, die vor dem Erstelldatum der Datei bei OTR registriert waren. Auf diese Weise werden die deutschen Urheberrechtsregelungen eingehalten.

Das OTRKEY-Format ist also nur für angemeldete OTR-Nutzer zu öffnen.

Bei OTR anmelden

So meldet ihr euch bei OTR an, um OTRKEY-Dateien abzuspielen:

  1. Geht zur Website onlinetvrecorder.com. Unterhalb des Anmeldebereichs klickt ihr auf Registrieren. 
  2. Gebt eure E-Mailadresse und zwei Mal ein von euch gewähltes Passwort ein.

  3. Bestätigt die AGB und schließt den Vorgang mit Klick auf Konto erstellen ab.
  4. Ein Bestätigungslink wird an eure E-Mail-Adresse gesendet. Klickt diesen an.
  5. Euer OTR-Konto ist eingerichtet.
  6. Ihr könnt euch nun normal über die Website einloggen und Filme auswählen, die nach Ausstrahlung zum Download bereit stehen sollen.

Hinweis: Zwar kann man sich unkompliziert auf der Plattform anmelden, aber auch dann kann man nur zukünftig Dateien des Formats öffnen.

OTRKEY-Dateien öffnen - Schritt für Schritt

Man kann TV-Sendungen entweder direkt von den OTR-Servern herunterladen oder von Mirror-Servern. Der Vorteil von Mirror-Servern: Der Download von dort ist rund um die Uhr kostenlos, über die OTR-Server fallen außer in der Happy Hour von 0-8 Uhr Gebühren an.

Nutzt man die Mirror-Server, muss man die Sendungen nicht vorab selbst für den späteren Download programmieren. Rund fünf Stunden nach Ausstrahlung stehen sie zur Verfügung. Über eine otrkey-Suchmaschine kann man die gewünschte Datei finden.

  1. Ladet die otrkey-Datei vom Mirrorserver herunter.
  2. Ladet von der OTR-Website den angebotenen Decoder herunter und folgt den Installationsanweisungen des Programms.
  3. Öffnet die OTRKEY-Datei mithilfe des Decoders. Es wird eine AVI-Datei erstellt, die ihr mit fast jedem Mediaplayer abspielen könnt.

Lest zudem, wie ihr mit dem VLC Media Player einen Netzwerkstream öffnen könnt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Synology Assistant

    Synology Assistant

    Der Synology Assistant ist ein kleines Programm, das NAS-Server vom Hersteller Synology im Netzwerk findet. Hier gibt es den Download.
    Robert Schanze
  • Eurosport-Live-Stream legal online empfangen

    Eurosport-Live-Stream legal online empfangen

    Den TV-Sender Eurosport kann man auch über das Internet im Livestream gucken. Das geht relativ einfach, sowohl auf dem PC als auch auf Smartphone und Tablet. Wir haben alle Möglichkeiten für euch zusammengefasst.
    Martin Maciej 1
* Werbung