Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Abkürzung von „beispielsweise“: So kürzt ihr das Wort richtig ab

Abkürzung von „beispielsweise“: So kürzt ihr das Wort richtig ab

© Andrea Piacquadio / Pexels
Anzeige

Von „beispielsweise“ sind euch vielleicht schon verschiedene Kurzformen begegnet. Wirklich korrekt ist aber nur eine Abkürzung.

Abkürzungen können uns manchmal das Schreiben erleichtern, weil sie Zeit und Platz sparen. Wenn wir ihre Bedeutung nicht kennen und sie überhandnehmen, können sie uns aber auch ordentlich verwirren. Das kann gerade in Sozialen Medien und in Chats schonmal vorkommen: Was soll denn „tbh“ heißen und wofür steht „ikr“? In diesen Fällen sind auch noch ein paar Englischkenntnisse von Vorteil. Kommen wir aber zum eigentlichen Thema, bei dem es auch ein paar Schwierigkeiten geben kann: der richtigen Abkürzung des Wörtchens „beispielsweise“. Da gibt es verschiedene Optionen und nur eine ist richtig.

Anzeige

Papier hat bei euch ausgedient? Wenn ihr mit Abkürzungen hauptsächlich Word-Seiten füllt, zeigen wir euch im Video für das Programm ein paar coole Tricks.

Word-Tricks, die ihr kennen solltet! Abonniere uns
auf YouTube

Wie wird „beispielsweise“ abgekürzt?

In diesem Falle lohnt sich ein Blick in den Duden, denn der enthält auch gleich die richtigen Abkürzungen. Demnach wird „beispielsweise“ mit „bspw.“ abgekürzt. Wir möchten euch aber trotzdem noch weitere Varianten zeigen, die euch an der ein oder anderen Stelle vielleicht auch schon begegnet sind. Diese sind zwar mehr oder weniger gebräuchlich, aber nicht korrekt. Das wird euch auch auffallen, wenn ihr in Word mit der Rechtschreibprüfung arbeitet.

Anzeige

Häufige falsche Abkürzungen von „beispielsweise“:

  • bw.
  • bsw.
  • bsplw.
  • beispw.
Anzeige

Hinweise zum richtigen Abkürzen

„Beispielweise“ verwendet ihr vielleicht gerne als Synonym für „zum Beispiel“ oder ihr findet das Wort einfach schöner. Egal, welchen Ausdruck ihr verwendet, deren Abkürzungen sollten niemals direkt am Satzanfang stehen. Wollt ihr einen Satz damit beginnen, schreibt ihr das Wort aus. Achtet auch auf den Punkt. Der gehört zur korrekten Schreibweise unbedingt dazu – Ausnahmen dafür bilden meist nur Maßeinheiten, Gewichte und physikalische Einheiten. In einigen Fällen können sonst Abkürzungen in verschiedenen Schreibweisen und mit oder ohne Punkt auch unterschiedliche Bedeutungen haben. „PA“ ist dafür ein schönes Beispiel. Und noch ein Hinweis: Endet der Satz mit einer Abkürzung, gilt der Punkt gleichzeitig als Satzabschluss.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige