Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Was heißt „ikr“? Bedeutung & Übersetzung der Abkürzung

Was heißt „ikr“? Bedeutung & Übersetzung der Abkürzung


Anzeige

Auf sozialen Netzwerken, bei Chats und in Internet-Foren werden sehr häufig Abkürzungen verwendet – aber nicht jedem ist sofort klar, was diese bedeuten. Gerade bei Abkürzungen aus dem Englischen und anderen Sprachen, die sich überall im Internet verbreiten, ist die Herleitung nicht immer so einfach. Hier wollen wir euch erklären, wofür die Abkürzung „ikr“ steht und was sie übersetzt genau bedeutet.

Die meist genutzten Chat-Abkürzungen und ihre Bedeutung Abonniere uns
auf YouTube

Übersetzung & Bedeutung der Abkürzung „ikr“

Die Abkürzung „ikr“ steht für die englische Phrase „I know, right?“. Das bedeutet wörtlich ins Deutsche übersetzt: „Ich weiß, nicht wahr?“ Dabei handelt es sich jedoch um eine rhetorische Frage, die als Zustimmung für das zuvor Gesagte zu deuten ist. Wenn jemand also mit der Abkürzung „ikr“ auf eine Aussage reagiert, will er damit zeigen, dass er demjenigen voll und ganz zustimmt.

Anzeige

Neben der Schreibweise „ikr“ wird die Abkürzung häufig auch „ikr?“ mit dem Fragezeichen am Ende geschrieben. Seltener wird auch das Komma in die Abkürzung eingebracht: „ik,r?“

Anzeige

Verwendung der Abkürzung „ikr“ im Internet

Wie oben erwähnt, handelt es sich bei der Abkürzung „ikr“ um eine rhetorische Frage, die als Zustimmung für eine Aussage steht. Wir haben hier einige Verwendungsbeispiele für das Akronym aufgestellt, um euch die Verwendung besser darzustellen:

A: „Das neue Album von Band XY ist ja einfach nur großartig!“
B: „IKR? Höre schon die ganze Woche nichts anderes mehr.“

Anzeige

A: „WTF hast du das gesehen? Das ist ja völlig überteuert!“
B: „ikr, habe jetzt auch schon nach günstigeren Alternativen gesucht, aber noch nichts vernünftiges gefunden.“

A: „Lehrer XY benotet doch völlig unfair. Wir glaube langsam, der würfelt einfach nur.“
B: „OMG, ikr!“

Für gewöhnlich wird die Abkürzung nur im Internet, auf sozialen Netzwerken, in Chats oder Internet-Foren verwendet und nicht im gewöhnlichen Sprachgebrauch benutzt. Im normalen Gespräch würde man eher den vollständigen Satz „I know, right?“ verwenden, um jemandem zuzustimmen.

Zweitsprache Netzjargon: Was bedeuten diese Chat-Abkürzungen?

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige