Jeder Messenger benutzt seine ganz eigene Symbolik. Die einen informieren euch über den Mitteilungsstatus einer Nachricht mit verschiedenen Häkchen, die nächsten mit Kreisen und wieder andere mit einem kleinen Briefumschlag als Symbol. Was die verschiedenen Facebook-Messenger-Symbole bedeuten, zeigen wir euch hier auf GIGA.

Das bedeuten die Symbole beim Facebook Messenger

Als das Video erstellt wurde, waren die Symbole im Facebook Messenger noch blau – mittlerweile sind sie grau. An der Bedeutung hat sich jedoch nichts verändert.

Facebook Messenger – Symbole Mitteilungsstatus

Bei den Symbolen für den Mitteilungsstatus gibt es häufig Probleme, da viele das vorletzte Symbol bereits als Lesebestätigung interpretieren. Wir haben euch die vier Symbole und ihre Bedeutung hier zusammengefasst:

Grauer Kreis (leer):
Der leere, graue Kreis symbolisiert lediglich, dass die Nachricht versendet wird. Standardmäßig solltet ihr das Symbol nur für einen Bruchteil einer Sekunde sehen, außer euer Gerät ist gerade nicht mit dem Netz verbunden.
Grauer Kreis mit grauem Haken:
Auch das nächste Symbol, das graue Häkchen im Kreis, ist für gewöhnlich nur kurz zu sehen. Es bedeutet, dass die Nachricht erfolgreich an die Facebook-Server übermittelt wurde und nun auf dem Weg zum Empfänger ist.
Haken im grauen Kreis (voll):
Das vorletzte Symbol wird häufig fälschlicherweise für die Lesebestätigung gehalten. Der Haken im ausgefüllte grauen Kreis bedeutet jedoch nur, dass die Nachricht beim Empfänger angekommen ist.
Profilbild:
Das letzte „Symbol“ und damit die Bestätigung, dass eure Nachricht vom Empfänger gelesen wurde, ist dessen Profilbild als Kreis neben der Nachricht.
Facebook Messenger Symbole Profilbild

Die etwas verwirrenden Symbole im Messenger sind vielleicht nervig, aber können lange nicht mit diesen Fails mithalten, die sich das größte soziale Netzwerk erlaubt hat:

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Die 14 größten Facebook-Fails

Facebook Messenger – Symbole des Online- bzw. Messenger-Status

Auch die Facebook-Messenger-Symbole für den Onlinestatus werden teilweise fehlinterpretiert. So haben das blaue und graue Symbol nichts mit dem eigentlichen Onlinestatus, sondern mit dem verwendeten Messenger zu tun. Wir haben euch die Symbole, welche beim Profilbild auftauchen können, hier zusammengefasst:

Messenger-Logo (blau):
Das blaue Messenger-Logo bedeutet, dass die Person den Facebook Messenger nutzt und auf einem Smartphone oder Tablet installiert hat.
Facebook Messenger Symbole Messenger Logo
Facebook-Logo (grau):
Das graue Facebook-Logo bedeutet, dass jemand nicht den Facebook-Messenger benutzt, sondern über die Webseite den Facebook-Chat verwendet.
Facebook Messenger Symbole Facebook Logo grau
Grüner Punkt:
Nur der grüne Punkt zeigt an, ob jemand gerade aktiv bzw. online ist. Dabei ist es unerheblich, ob die Person den Facebook-Messenger oder den Facebook-Chat auf der Webseite des sozialen Netzwerkes verwendet.
Profilbild in blauem Kreis:
Der blaue Kreis um das Profilbild einer Person zeigt an, dass diese eine neue Story hat.
Profilbild in grauem Kreis:
Der graue Kreis bedeutet, dass ihr die aktuelle Story der Person schon angesehen habt.

Wusstet ihr bereits vorher, wofür welches Symbol beim Facebook Messenger genau steht oder habt ihr ein bestimmtes Icon zuvor falsch interpretiert? Wie würdet ihr die Symbole verändern, wenn ihr die Chance dazu hättet? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Zweitsprache Netzjargon: Was bedeuten diese Chat-Abkürzungen?

Foren, soziale Netzwerke und selbst die privaten Chats im Messenger sind gefüllt mit Abkürzungen und Akronymen. Die Hashtag-Kultur von heute trägt ebenfalls dazu bei, dass bei der Verständigung im Internet weiterhin gerne eine Abkürzung genommen wird. In diesem Quiz stellen wir euch auf die Probe: Seid ihr fit für Forenbeiträge, Bildbeschreibungen und Memes, die nur so vor OMGWTFBBQ strotzen?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Thomas Kolkmann
Thomas Kolkmann, GIGA-Experte für Streaming, Hard- und Software sowie Retro-Stuff.

Ist der Artikel hilfreich?