Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Telegram: Kontakte löschen – so geht's für Android & iOS

Telegram: Kontakte löschen – so geht's für Android & iOS

© GIGA
Anzeige

In Telegram könnt ihr Kontakte löschen, wenn ihr diese nicht mehr braucht oder sie euch nerven. Wie das geht, erklären wir euch hier.

Anzeige

Telegram-Kontakt löschen in Android

  1. Tippt in Telegram in der Chat- beziehungsweise Kontaktliste auf den Kontakt, den ihr löschen möchtet, und tippt oben auf das Profilbild.
  2. Tippt rechts oben auf die drei Punkte ⋮.
  3. Wählt den Eintrag „Kontakt löschen“ aus.
So löscht ihr in Telegram einen Kontakt. (Bildquelle: GIGA)
So löscht ihr in Telegram einen Kontakt. (Bildquelle: GIGA)

Falls ihr den Kontakt nicht findet, geht so vor:

  1. Tippt in Telegram oben links auf das Menü-Symbol .
  2. Tippt auf „Kontakte“ und dann auf den Kontakt, den ihr löschen möchtet. Der zugehörige Chat öffnet sich.
  3. Tippt im Chat oben auf den Kontaktnamen.
  4. Tippt oben rechts auf die drei Punkte und wählt „Kontakt löschen“ aus.
Anzeige

Telegram-Kontakte löschen in iOS (iPhone)

  1. Tippt in Telegram untern auf die Schaltfläche „Kontakte“.
  2. Tippt auf den Kontakt, den ihr löschen möchtet.
  3. Tippt oben rechts auf das zugehörige Profilbild beziehungsweise den Buchstaben.
  4. Tippt auf „Bearbeiten“.
  5. Tippt unten auf „Kontakt löschen“.
Anzeige

Falls euch ein Kontakt nervt, könnt ihr ihn in Telegram blockieren:

Kontakt komplett vom Smartphone löschen

Die obigen Anleitungen entfernen den Kontakt aus eurer Telegram-Liste. Wenn ihr den Kontakt auch aus eurem Telefonbuch löschen möchtet, geht so vor:

  1. Öffnet die App „Kontakte“ auf eurem Smartphone.
  2. Tippt in der Liste auf den zu löschenden Kontakt.
  3. In den weiteren Einstellungen findet ihr die Option „Kontakt löschen“.

Telegram: Sehen Kontakte, dass ich sie gelöscht habt?

Nein. Der gelöschte Kontakt bemerkt davon nichts – egal, welche der oberen Anleitungen ihr durchführt.

  • Allerdings könnte der Kontakt merken, dass ihr ihn gelöscht habt, wenn ihr in Telegram eingestellt habt, dass euer Profilbild nur euren Kontakten angezeigt wird.
  • Denn dann würde er jetzt plötzlich nicht mehr euer Profilbild sehen.
  • Ihr findet den Menüpunkt in den Telegram-Einstellungen unter: „Privatsphäre und Sicherheit“ > „Profilbilder & Videos“ > „Wer darf mein Profilbild sehen“. Dort lassen sich auch Ausnahmen für Kontakte hinzufügen.
Robert Schanze
Robert Schanze, GIGA-Redakteur für Windows, Android, Linux, Software, Hardware und Netzwerke.

Ich selbst lösche, wen ich will. Falls wer nachfragt, sage ich ihm das auch gerne. Ich brauche nicht nur wegen der „Nettiquette“ Hunderte Kontakte speichern, mit denen ich privat dann ohnehin nichts zu tun habe.

Anzeige

Wie seht ihr das? Schreibt uns eure Erfahrungen und Fragen gerne in die Kommentare unterhalb dieser Anleitung.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige