Samsung ist aktuell dabei, sehr viele Smartphones mit einem Update auf Android 13 und One UI 5.0 zu versorgen. Darunter finden sich dann auch Modelle wieder, die zum letzten Mal ein so großes Software-Update erhalten. Bei diesem Modell ist es sogar doppelt besonders, denn es ist das einzige Handy der Serie, welches dieses große Update von Samsung erhält.

Samsung Galaxy S10 Lite erhält Android 13

Während das ehemalige High-End-Smartphone Samsung Galaxy S10 kein Update auf Android 13 und One UI 5.0 erhält, können sich Besitzerinnen und Besitzer des Galaxy S10 Lite auf das große Software-Update freuen. Samsung hat nämlich tatsächlich damit begonnen, das Upgrade in Spanien zu verteilen (Quelle: SamMobile). Da Samsung mittlerweile eine Firmware-Version für Europa verwendet, ist es nur eine Frage Zeit, bis das Update auch in Deutschland zur Verfügung steht.

Dass Samsung tatsächlich nur das schwächere Lite-Modell der Galaxy-S10-Serie mit einem Update auf Android 13 versorgt, ist schon eine echte Überraschung. Doch es gibt auch einen guten Grund, wieso das passiert. Samsung hat das Galaxy S10 Lite kurz vor dem Galaxy S20 vorgestellt und viele Monate nach den Galaxy-S10-Handys. Es spielt also keine Rolle, dass das Galaxy S10 Lite die gleiche Bezeichnung der großen Brüder trägt. Die S10-Handys sind einfach zu alt für das Update auf Android 13, obwohl die Leistung locker ausreichen würde. Das Galaxy S10 Lite wird nur versorgt, weil es zufällig in den Zeitrahmen gefallen ist, den Samsung noch abdeckt. Dazu dürfte dann im Übrigen auch noch das Galaxy Note 10 Lite gehören.

Das erwartet euch mit dem Update auf Android 13:

Das ist neu in One UI 5.0 Abonniere uns
auf YouTube

Samsung verteilt noch viele weitere Software-Updates

Samsung liegt bei vielen Smartphones vor dem eigentlichen Zeitplan, den das Unternehmen für Deutschland vorgesehen hat. Eigentlich sollte das Galaxy S10 Lite erst im Dezember 2022 mit Android 13 versorgt werden. Tatsächlich hat Samsung den Zeitplan kürzlich verschärft und will schon Ende 2022 mit allen Android-13-Updates durch sein. Geplant war zuvor die Verteilung bis Februar 2023.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.