Eure Videos werden nicht abgespielt, doch ihr wisst leider nicht warum? Dann haben wir hier mögliche Gründe, wieso die Videos nicht abgespielt werden und was ihr dagegen unternehmen könnt.

Wenn ihr es euch gemütlich gemacht habt und jetzt ein paar Videos genießen wollt, ist es schon nervig, wenn genau dann der Rechner aussteigt. Es kann mehrere Gründe geben, wenn der PC oder Laptop keine Videos mehr abspielen will. Hier stellen wir euch die drei gängigsten Probleme und deren Lösungen vor. Wenn ihr das Problem bei Whatsapp habt, findet ihr bei GIGA dazu einen eigenen Artikel.

... es kann auch noch schlimmer kommen: 

Defekt des Video-Players

Videoplayer sind nicht immer fehlerfrei. Wenn der Video-Player nicht richtig installiert wurde oder es womöglich ein Problem beim Update gab, dann kann es zu einem Defekt kommen. Die Lösung ist, entweder den gleichen Video-Player zu deinstallieren und dann erneut herunterzuladen oder auf einen ganz anderen Player zu setzen. Gängige Video-Player sind VLC Media PlayerWinamp oder auch der AVS Media Player. Besonders der VLC-Player ist sehr hilfreich, wenn es um das Abspielen exotischer Dateiformate geht. 

Defekt des Videos

Nicht nur der Video-Player kann das Problem sein, sondern auch das Video. Ähnlich wie bei den Video-Playern, können sich bei den Videos auch Defekte einschleichen. Hierbei empfiehlt sich der Download des VLC Media Players, denn dieser erkennt defekte Videos und kann diese im Idealfall sogar reparieren. Wenn die Möglichkeit besteht, dass das Video erneut heruntergeladen werden kann, dann könnte dies ebenfalls das Problem lösen.

Codecs der Videos neu installieren

Diese Variante ist zwar ein wenig umständlicher, kann euch aber im Ernstfall aus der Klemme helfen. 

  1. Ladet euch den VLC Media Player herunter
  2. Ruft das gewünschte Video auf und klickt auf „Werkzeuge“ und „Codec Informationen.“
  3. Lässt sich nun ein Codecs auffinden? Wenn nicht, dann habt ihr den Fehler gefunden
  4. Nun müsst ihr euch das Tool MediaInfo herunterladen
  5. Ladet das gewünschte Video in dem Programm hoch und schon generiert dieses die Codecs

Nun könnt ihr ein weiteres Mal versuchen, das Video abzuspielen. Sollte es nun immer noch nicht funktionieren, dann liegt es nicht an den Codecs. Kontaktiert die Person, von der ihr das VIdeo erhalten habt um sicherzustellen, ob sie das gleiche Problem hat.