AVS Media Player

Marvin Basse

Der AVS Media Player Download verschafft euch einen vorzüglichen Mediaplayer, der vor allem aufgrund der Vielzahl unterstützter Formate zu überzeugen weiß. Außer Videodateien gibt die Software natürlich auch Audiodateien sowie Bilder wieder.

Dabei spielt der AVS Media Player Download nicht nur die gewohnten, sondern auch viele weitere mehr oder weniger bekannte Formate ab – von Audio über Video bis hin zu Bildformaten. Die Vielzahl der angebotenen Codecs ist genauso positiv zu bemerken wie auch die komfortable Auswahl an Wiedergabeoptionen: So können diverse Audio-Effekte hinzugefügt, Menü-Übersichten angelegt oder Bookmarks gesetzt werden.

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Die besten Multimediatools für Windows.

Zum Thema:

AVS Media Player Download: Unterstützte Formate

Im Folgenden eine Übersicht der von AVS Media Converter Download angebotenen Formate: AVI, DIV, DIVX, WMV, ASF, MPG, MPEG, M4V, MP4, MVV, M2V, MOD, MOV, DV, DAT, 3GP, 3G2, 3GPP, 3GP2, GVI, OGM, OGG, MKV, FLV, F4V, F4P, TRP, M2T, AMV, MTV, NSV, FLC, RAM, RV, WAV, MP3, MPEG3, MP2, M4A, WMA, OGG, AAC, MPC, AIF, AIFF, AMR, APE, FLAC, BMP, GIF, JPG, JPEG, JPE, PNG, TIF, TIFF, PCX, PSD, TGA, WMF, EMF und einige mehr.

Fazit: Das Besondere an dem AVS Media Player Download ist vor allem die Tatsache, dass er kostenlos ist, dennoch von DivX bis zu WMV-HD eine erstaunliche Bandbreite an Formaten präsentiert.

Zum Hersteller

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Alle Artikel zu AVS Media Player

* gesponsorter Link