Die mächtige Routenplanung von Google zeigt nicht nur den Weg von „A“ nach „B“, sondern viele nützliche Punkte auf der Strecke. So könnt ihr als Fahrer eine E-Autos etwa schnell Ladestationen in Google Maps finden.

 
Google Maps
Facts 

Dabei sind die Standorte nicht mal groß in der Navigationsübersicht versteckt, sondern lassen sich schnell und einfach anzeigen. So geht euch bei der nächsten Tour mit dem Elektroauto nicht der Saft aus.

Google Maps: E-Ladestationen in der Nähe anzeigen

Um Stromtankstellen in Google Maps zu finden, geht wie folgt vor:

  1. Öffnet die Karte mit eurem aktuellen Standort.
  2. In das Suchfeld gebt ihr einfach „Ladestation“ ein.
  3. Im Ergebnis bekommt ihr die Ladestationen für euer Elektroauto in der Nähe angezeigt.
  4. Tippt einen bestimmten Standort für weitere Informationen an. So seht ihr hier sofort den Steckertypen und erfahrt, ob ihr euer E-Fahrzeug etwa mit einem „CCS“- oder „Typ 2-Stecker aufgeladen bekommt. Zudem könnt ihr sehen, ob die Ladestation aktuell belegt oder frei ist.
  5. In der Detail-Ansicht findet ihr zudem wie von Google Maps gewohnt Fotos und gegebenenfalls Rezensionen zur Station anderer Nutzer.
  6. Über den blauen „Route“-Button könnt ihr sofort zur nächsten Ladestation navigieren.

e-ladestationen-google-maps

Sparfüchse erfahren bei uns auch, wie man beim Stromtanken den günstigsten Preis findet:

In den USA können Nutzer in den Einstellungen für Elektrofahrzeuge den Steckertypen angeben. So werden euch nur nützliche Ladestationen auf der Karte angezeigt. Hierzulande wurde die Option jedoch noch nicht ausgerollt.

5 Irrtümer über Elektroautos Abonniere uns
auf YouTube

Google Maps: Ladestationen entlang der Route einplanen

Darüber hinaus könnt ihr die Ladestationen unterwegs auch als Zwischenstopps für eure Routenplanung einfügen, damit euch bei der nächsten langen Fahrt nicht die Energie ausgeht. Noch hat Google Maps allerdings keine Spezial-Features für E-Autos, sodass ihr für die Routenplanung nicht etwa gezielt nach Ladeorten mit einem bestimmten Steckertyp suchen oder die maximale Reichweite für die nächste E-Tankstelle einstellen könnt. Entsprechende Features sind aber in Arbeit und werden teilweise auch bereits eingeführt.

Um für die nächste längere Reise gewappnet zu sein, erklärt GIGA euch, wie ihr Routen in Google Maps im Voraus planen und speichern könnt:

Quiz mit Google Maps: Erkennst du diese Geek-Orte?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).