Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Sparen
  3. Spartipps
  4. Handyvertrag kündigen: So geht's einfach und schnell

Handyvertrag kündigen: So geht's einfach und schnell

© Getty Images – Geber86
Anzeige

Ein Handyvertrag hat üblicherweise eine Laufzeit von 24 Monaten und wird anschließend automatisch verlängert, wenn ihr nicht ordnungsgemäß kündigt. Aber was gilt es zu beachten, wenn ihr euren Handyvertrag kündigen wollt? Hier erfahrt ihr alles Wissenswerte zum Thema – von der aktuellen Rechtslage bis hin zu Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen. Zudem geben wir euch wichtige Tipps, wie ihr einen neuen, möglichst günstigen Handytarif findet.

Handyvertrag kündigen: Es lohnt sich

Laufzeitverträge, die sich in der Regel über 24 Monate erstrecken, solltet ihr immer kündigen. Nach zwei Jahren sind die Konditionen immer besser, denn der Mobilfunkmarkt ist besonders schnelllebig. Wer kündigt und einen neuen Handyvertrag abschließt, profitiert meist von mehr Datenvolumen, schnellerem Internet und einer günstigeren Grundgebühr. Schon für unter 10 Euro im Monat bekommt ihr aktuell beispielsweise die folgenden Tarife in den Netzen von Telekom, Vodafone und o2:

smartmobil.de Allnet Flat 5 GB smartmobil.de Allnet Flat 5 GB (1 Mon.) congstar Prepaid wie ich will - 3 GB + Minuten/SMS Flat maXXim LTE 3000 (1 Mon.) Ay Yildiz Ay Allnet fraenk fraenk Tarif High HIGH 12 LTE 25 ALDI Talk Starter-Set mit Kombi-Paket S blau Mobilfunk Allnet S (Prepaid) congstar Prepaid wie ich will - 6 GB + Minuten/SMS Flat freenet mobile LTE Allnet Flat 7 GB (24 Mon.) DeutschlandSIM Allnet Flat 4 GB National Vodafone CallYa Allnet Flat S o2 Prepaid S klarmobil.de Allnet Flat 20 GB LTE High HIGH 12 LTE25 Flex congstar Prepaid Allnet M Telekom MagentaMobil Prepaid M Edeka smart kombi M freenet mobile LTE Allnet Flat 7 GB (1 Mon.) DeutschlandSIM Allnet Flat 4 GB National (1 Mon.)
Preis (monatlich) 4,99 € 4,99 € 7,00 € 8,99 € 9,99 € 10,00 € 10,00 € 9,74 € 9,74 € 10,00 € 9,99 € 9,99 € 10,82 € 10,82 € 9,99 € 10,00 € 10,83 € 10,78 € 10,78 € 9,99 € 9,99 €
Anschlusspreis (einmalig) 0,00 € 29,99 € 9,99 € 19,99 € 0,00 € 0,00 € 0,00 € 9,99 € 9,99 € 9,99 € 9,99 € 9,99 € 0,00 € 0,00 € 19,99 € 19,90 € 9,99 € 9,95 € 9,95 € 29,99 € 29,99 €
Netz 1&1 1&1 Telekom 1&1 O2/Telefónica Telekom Telekom O2/Telefónica O2/Telefónica Telekom Vodafone 1&1 Vodafone O2/Telefónica Vodafone Telekom Telekom Telekom Telekom Vodafone 1&1
LTE 5 GB, max. 50 MBit/s 5 GB, max. 50 MBit/s 3 GB, max. 25 MBit/s 3 GB, max. 50 MBit/s 10 GB, max. 50 MBit/s 16 GB, max. 25 MBit/s 12 GB, max. 25 MBit/s 10 GB, max. 100 MBit/s 5 GB, max. 33 MBit/s 6 GB, max. 25 MBit/s 7 GB, max. 21,6 MBit/s 4 GB, max. 50 MBit/s 10 GB, max. 300 MBit/s 8 GB, max. 300 MBit/s 20 GB, max. 50 MBit/s 12 GB, max. 25 MBit/s 9 GB, max. 25 MBit/s 4 GB, max. 300 MBit/s 5 GB, max. 300 MBit/s 7 GB, max. 21,6 MBit/s 4 GB, max. 50 MBit/s
Datenautomatik nein nein nein ja, deaktivierbar nein nein nein nein nein nein nein ja, deaktivierbar nein nein nein nein nein nein nein nein ja, deaktivierbar
Laufzeit 24 Monate 1 Monat 1 Monat 1 Monat 24 Monate 1 Monat 24 Monate 4 Wochen 4 Wochen 1 Monat 24 Monate 24 Monate 4 Wochen 4 Wochen 24 Monate 1 Monat 4 Wochen 4 Wochen 4 Wochen 1 Monat 1 Monat
Zum Angebot smartmobil.de Allnet Flat 5 GB smartmobil.de Allnet Flat 5 GB (1 Mon.) congstar Prepaid wie ich will - 3 GB + Minuten/SMS Flat maXXim LTE 3000 (1 Mon.) Ay Yildiz Ay Allnet fraenk fraenk Tarif High HIGH 12 LTE 25 ALDI Talk Starter-Set mit Kombi-Paket S blau Mobilfunk Allnet S (Prepaid) congstar Prepaid wie ich will - 6 GB + Minuten/SMS Flat freenet mobile LTE Allnet Flat 7 GB (24 Mon.) DeutschlandSIM Allnet Flat 4 GB National Vodafone CallYa Allnet Flat S o2 Prepaid S klarmobil.de Allnet Flat 20 GB LTE High HIGH 12 LTE25 Flex congstar Prepaid Allnet M Telekom MagentaMobil Prepaid M Edeka smart kombi M freenet mobile LTE Allnet Flat 7 GB (1 Mon.) DeutschlandSIM Allnet Flat 4 GB National (1 Mon.)

Stand der Daten: 23.07.2024, 01:08 Uhr

Das müsst ihr beim Handyvertrag kündigen beachten

Wenn ihr euren Handyvertrag kündigen wollt, solltet ihr zunächst überprüfen, wie lange euer bisheriger Vertrag noch läuft. Viele Mobilfunk-Kunden gehen davon aus, dass sich ein Handyvertrag nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten automatisch jedes mal um weitere zwölf Monate verlängert und eine Kündigungsfrist von drei Monaten eingehalten werden muss. Das stimmt so aber nicht mehr: Seit 1. Dezember 2021 gilt ein neues Telekommunikationsgesetz, welches deutlich zugunsten der Verbraucher ausfällt:

  • Handyverträge mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten dürfen nicht mehr, wie bisher, automatisch um zwölf Monate verlängert werden, sondern nur noch um jeweils einen Monat.
  • Alle Handyverträge, die nach dem 1. Dezember 2021 abgeschlossen wurden, haben eine Kündigungsfrist von einem Monat zum Vertragsende.
  • Für alle Handyverträge, die vor dem 1. Dezember 2021 abgeschlossen wurden, gilt weiterhin eine Kündigungsfrist von drei Monaten. Der Vertrag darf danach aber ebenfalls nur um jeweils einen Monat verlängert werden.
Anzeige

Die gute Nachricht lautet also: Wer vergisst, seinen Handyvertrag zu kündigen, kann entspannt sein, denn nach Ablauf der 24 Monate Mindestvertragslaufzeit ist eine Kündigung jederzeit mit einer Frist von nur noch einem Monat möglich – inklusive Rufnummernmitnahme

Anzeige

Das gilt übrigens nicht nur für Handyverträge, sondern auch für Festnetz- oder Internetverträge. Lest hier mehr zu dem Thema:

Handyvertrag kündigen: Immer schriftlich oder geht auch digital?

Früher war es teilweise sehr schwierig, einen Handyvertrag zu kündigen, da manche Anbieter eine schriftliche Kündigung verlangten, für die man mühselig diverse Vertragsinformationen zusammensuchen musste. Auch hier wurde der Verbraucherschutz gestärkt und seit 2. Juli 2022 müssen alle Anbieter für online abgeschlossene Verträge eine Kündigung mit nur einem Klick zur Verfügung stellen. Eine Kündigung per E-Mail, Fax oder Post ist natürlich weiterhin möglich. Hier solltet ihr darauf achten, euren vollständigen Namen, eure Adresse, Handynummer, Kunden- und Vertragsnummer sowie das fristgerechte Kündigungsdatum anzugeben. Wichtig ist zudem, dass ihr eine schriftliche Bestätigung verlangt, um sicherzustellen, dass eure Kündigung auch eingegangen ist.

Anzeige

Was ihr grundsätzlich vor Abschluss eines Handyvertrags beachten solltet, erfahrt ihr in diesem Video:

Neuer Handyvertrag? Diese Fehler vermeiden! Abonniere uns
auf YouTube

Handyvertrag kündigen oder wechseln – was ist besser?

In manchen Fällen kann es sich lohnen, beim Anbieter zu bleiben und nur den Tarif zu wechseln, anstatt vollständig zu kündigen. Nach Eingang eurer Kündigung ist es sehr wahrscheinlich, dass sich der Provider bei euch meldet, um euch als Kunden zu halten. Falls ihr grundsätzlich zufrieden seid und nur mehr Datenvolumen oder eine günstigere Grundgebühr wünscht, solltet ihr euch das Alternativangebot zumindest anhören und mit anderen Tarifen vergleichen. Wichtig dabei ist zu bedenken, welche Leistungen ihr tatsächlich benötigt. Mehr Datenvolumen zum gleichen Preis ist beispielsweise kein guter Deal, wenn ihr ohnehin hauptsächlich im heimischen WLAN surft. 

Um einen möglichst günstigen Handytarif zu finden, der optimal auf eure Bedürfnisse angepasst ist, solltet ihr Vergleichsrechner, wie den folgenden nutzen:

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige