Die SIM-Karte legt ihr beim iPhone 12 nicht wie bei älteren Modellen ein. Was sich verändert hat und wie ihr eine neue SIM-Karte installiert, zeigen wir euch hier auf GIGA. 

 

iPhone 2020

Facts 

Das iPhone 12 (Mini, Pro und Pro Max) ist Apples erstes Smartphone, das den neuen Mobilfunkstandard 5G unterstützt. Um die hohen Geschwindigkeiten nutzen zu können, benötigt ihr jedoch auch einen entsprechenden Vertrag und die dazugehörige SIM-Karte. Wie ihr diese in euer iPhone 12 einlegt und worauf ihr dabei achten solltet, erklären wir euch in diesem Artikel. 

Kennt ihr diese Funktionen eures iPhone 12 bereits? 

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
iPhone 12 Pro Max: Apples „Mega-Phone“ wird so wohl nicht kommen

iPhone 12 SIM-Karte einlegen: Kartenfach an neuer Position 

Im Vergleich zu früheren Modellen ist der SIM-Kartenslot bei den Geräten der 12er-Reihe nicht mehr auf der rechten Seite des Geräts, sondern befindet sich nun links unter den Lautstärketasten. Ihr erkennt den Slot an dem kleinen Loch, das als Einsteckstelle für das SIM-Werkzeug dient. Das Werkzeug wird bei jedem neuen Gerät mitgeliefert und befindet sich in einer kleinen Papierhalterung. 

Um die SIM-Karte einzulegen, geht ihr wie folgt vor: 

  1. Schaltet das Gerät aus. Haltet hierfür ihr den Power-Button und die Lauter-Taste gedrückt, bis der Slider „Ausschalten“ erscheint. Wischt nach rechts und wartet, bis das Gerät vollständig aus ist. 
  2. Öffnet das Kartenfach, indem ihr das SIM-Werkzeug in das kleine Loch steckt und leicht gegen den Widerstand drückt. Die Halterung sollte sich lösen. 
  3. Legt eure Nano-SIM-Karte so in die Halterung ein, dass sie bündig mit dem Rahmen abschließt. Die richtige Orientierung erkennt ihr an der „abgeschnittenen“ Ecke der SIM-Karte
  4. Schaltet das iPhone mit dem Power-Button auf der rechten Seite ein, gebt euren Entsperrungscode und anschließend eure SIM-Karten-Pin ein. 
Mit diesem Werkzeug öffnet ihr das Kartenfach. Alternativ geht auch eine Büroklammer. (© GIGA)

Hier findet ihr heraus welche SIM-Karte ihr aktuell nutzt: 

Welche SIM-Karte passt in das iPhone 12? 

Für das iPhone 12 benötigt ihr eine Nano-SIM-Karte. Dabei handelt es sich um die kleinste gängige SIM-Variante. Üblicherweise erhaltet ihr die SIM-Karte immer im größten Formfaktor und könnt das benötigte Format aus der vorgestanzten Halterung lösen. Welche SIM-Karte ihr für ältere iPhone-Modelle benötigt, erfahrt ihr in diesem Ratgeber

Bei neueren Geräten könnt ihr zusätzlich eine sogenannte eSIM einrichten. Dadurch könnt ihr entweder zwei SIM-Karten gleichzeitig nutzen oder spart euch die analoge Karte. Wie genau die eSIM funktioniert, haben wir euch bereits in diesem Artikel erklärt.

Quiz: Wie gut kennst du dich in der iPhone-Welt aus?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).