Wenn das iPhone 13 nicht mehr richtig funktioniert, könnt ihr einen Neustart erzwingen. Schaltet es dazu einfach aus und wieder ein. In unserer Anleitung zeigen wir euch, wie das für alle iPhone-13-Modelle mit iOS 15 funktioniert.

 
iPhone 13
Facts 

Im Gegensatz zu Android-Smartphones lässt sich das iPhone 13 etwas anders ausschalten. Ihr müsst dafür eine bestimmte Tastenkombination drücken.

Das sind die Tasten am iPhone 13. Bild: Apple
Das sind die Tasten am iPhone 13. Bild: Apple

Neustart erzwingen beim iPhone 13

Wenn euer iPhone 13 nicht mehr reagiert, könnt ihr einen Neustart erzwingen. Das geht so:

  1. Haltet die Taste Lautstärke-Lauter und lasst sie sofort wieder los.
  2. Haltet die Taste Lautstärke-Leiser und lasst sie sofort wieder los.
  3. Haltet jetzt die Seitentaste gedrückt, bis das Apple-Logo erscheint.

Falls das nicht funktioniert hat, habt ihr entweder die Tasten nicht richtig erwischt oder ihr habt euch zu viel Zeit gelassen zwischen den einzelnen Tastendrucks. Wiederholt das Ganze dann nochmal und versucht, die ersten beiden Tasten jeweils schneller hintereinander zu drücken und wieder los zu lassen.

iPhone 13 ausschalten

  1. Haltet gleichzeitig eine der Lautstärke-Tasten und die Seitentaste gedrückt, bis der Schieberegler „Ausschalten“  angezeigt wird.
  2. Bewegt den Schieberegler.
  3. Wartet einige Sekunden, bis sich das Gerät ausschaltet.

Falls diese Methode bei euch aus bestimmten Gründen nicht funktioniert, könnt ihr das iPhone auch über die Einstellungen ausschalten. Öffnet dazu zunächst die Einstellungen. Navigiert dann zu „Allgemein“ > „Ausschalten“ und bewegt den Schieberegler. Das iPhone fährt nach kurzer zeit herunter.

iPhone 13 einschalten

  1. Haltet die Seitentaste gedrückt.
  2. Wenn das Apple-Logo erscheint, lasst die Taste los.

Hat alles funktioniert oder gab es Probleme? Schreibt uns eure Fragen oder Erfahrungen gerne in den Kommentarbereich unterhalb dieser Anleitung. Dann können wir oder andere Leser euch schneller weiterhelfen. Vielen Dank.