Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Nur noch wenige Stunden: Handytarif im Telekom-Netz günstig wie nie

Nur noch wenige Stunden: Handytarif im Telekom-Netz günstig wie nie

Bei Freenet könnt ihr euch gerade einen günstigen Handytarif im Telekom-Netz sichern. (© getty images/Deagreez)

Bei Freenet bekommt ihr aktuell einen Telekom-Tarif mit 28 GB für nur 9,99 Euro im Monat. Wenn euch das nicht ausreicht, könnt ihr euch alternativ 60 GB für 14,99 Euro sichern. Die Aktionen zum Cyber Monday laufen allerdings heute schon aus. Wir verraten alle Details und für wen sich das Tarif-Schnäppchen lohnt.

Cyber Monday bei Freenet: Telekom-Tarif zum Wahnsinnspreis

Update am 27.11.2023:
Die Freenet-Aktionen enden heute. Folgende SIM-only-Schnäppchen könnt ihr euch noch bis 23:59 Uhr sichern:
Anzeige

Wer auf der Suche nach einem günstigen SIM-only-Handyvertrag im Telekom-Netz ist, sollte aktuell bei Freenet vorbeischauen. Dort bekommt ihr kurzzeitig die „green LTE“ Allnet- und SMS-Flat mit 60 GB Datenvolumen für nur 14,99 Euro im Monat (Angebot bei Freenet ansehen) – der Anschlusspreis entfällt. Regulär kostet der Tarif 46,99 Euro im Monat, ihr spart also rund 68 Prozent. Aber Achtung: Der Deal gilt nur wenige Tage.

Alle wichtigen Details des Tarifs im Überblick:

  • Anbieter: Freenet
  • Netz: Telekom
  • 60 GB LTE-Datenvolumen (max. 50 MBit/s)
  • Allnet- und SMS-Flat
  • EU-Roaming inklusive
  • VoLTE, WLAN Call und eSIM möglich
  • 24 Monate Laufzeit, 1 Monat Kündigungsfrist
  • Grundgebühr pro Monat: 14,99 Euro (46,99 Euro ab dem 25. Monat)
  • Anschlusspreis entfällt
Anzeige

Für wen lohnt sich der günstige Tarif im Telekom-Netz?

Die Aktion lohnt sich für alle, die bereits ein Smartphone besitzen und einen günstigen Tarif mit viel Datenvolumen dazu suchen. Vor allem, wenn ihr Wert auf das im ländlichen Raum sehr gut ausgebaute Telekom-Netz legt, ist dieses Angebot interessant. Tarife im Telekom-Netz bei der Telekom direkt bieten meist höhere Geschwindigkeiten und 5G, sind allerdings um ein Vielfaches teurer. Beim Freenet-Angebot handelt es sich um einen reinen LTE-Tarif.

Anzeige

Die Rechnung mit dem günstigen Preis geht nur auf, wenn ihr zum Ende der Mindestvertragslaufzeit kündigt. Das solltet ihr auch unbedingt tun, denn ab dem 25. Monat steigt die Grundgebühr auf den teuren Normalpreis. Falls ihr das vergessen solltet, verlängert sich der Vertrag jedoch nicht wie früher um ein weiteres Jahr, sondern kann monatlich gekündigt werden.

Angebot verpasst? Nutzt unseren Tarif-Vergleichsrechner oder lest hier weiter:

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige