Pastewka Staffel 10: Serienfinale ab sofort im Stream (Amazon Prime Video)

Thomas Kolkmann

Zusammen mit Amazon Prime Video hat Brainpool und die Crew von „Pastewka“ die erfolgreiche deutsche Sitcom bereits um 2 Staffeln erweitert. Nun erhält die Serie noch eine finale 10. Staffel, mit der die verschrobene Mockumentary über das fiktive Leben des realen Comedians Bastian Pastewka zu Ende gebracht wird.

Ab sofort steht die zehnte und damit auch finale Staffel von „Pastewka“ auf Amazon Prime Video zum Stream bereit.

Insgesamt besteht auch die letzte Staffel wieder aus 10 Episoden, wobei die letzte Folge mit doppelter Laufzeit daherkommt. Für „Pastewka“-Fans, denen der Abschied besonders schwerfällt, gibt es dazu noch eine elfte „Episode“ – die eigentlich aber eine Dokumentation von und über die Beteiligten der Serie ist und das ganze Ensemble noch einmal auf die Highlights aus 15 Jahren „Pastewka“ zurückblicken lässt.

Jetzt „Pastewka“ Staffel 10 auf Prime Video schauen*

Ein letztes Mal - Trailer | Pastewka Staffel 10 (Amazon).

Episodenguide – „Pastewka“ S10

Folge Titel Laufzeit
1 (88) Das Ticket 25 Min.
Nach seiner Rückkehr aus Afrika ist Bastian ein völlig neuer Mensch. Doch als Anne ihm von ihrem Wunsch erzählt, wirft dieser Bastian wider Erwarten aus der Bahn…
2 (89) Das Sachbuch 25 Min.
Nachdem Bastian sich von Annes Neuigkeiten erholt hat, bietet er seine Hilfe und Unterstützung an. Als guter Freund. Ganz ohne Hintergedanken. Wirklich.
3 (90) Die Bananenschnecke 27 Min.
Bastian versucht mit Kims Hilfe herauszufinden, was eigentlich auf Gut Bruck los ist, doch er sorgt nur für noch mehr Verwirrung. Nach einer SMS von Anne sieht Bastian seine große Stunde gekommen.
4 (91) Der Motivgeber 29 Min.
Um seinem Vater bei dessen finanziellen Problemen zu helfen, hat Bastian kurzerhand das Haus in Bonn an ein Filmteam vermietet. Doch dann taucht zu Bastians Entsetzen ein alter Bekannter auf.
5 (92) Das Gästebuch 27 Min.
Bastian und Anne machen einen Ausflug aufs Land, um ihr gemeinsames Projekt in entspannter und diskreter Atmosphäre zu starten. Doch weil Bastian nicht ins Gästebuch schreiben will, entwickelt sich der Abend in eine ganz andere Richtung.
6 (93) Das Prinzessinnenschloss 28 Min.
Nach seiner Lesung auf der Frankfurter Buchmesse denkt Bastian, dass es nicht mehr schlimmer kommen kann. Doch es ist Mafaldas zweiter Geburtstag und die Familie trifft sich auf Gut Bruck. Zu Kaffee, Kuchen und Krawall.
7 (94) Die singende Grußkarte 27 Min.
Bastian begleitet Anne zur Messinghochzeit ihrer Eltern nach Kassel. Doch dann macht Anne eine verhängnisvolle Entdeckung.
8 (95) Der Kippschutz 26 Min.
Nach der gemeinsamen Nacht im Saab ist Bastian davon überzeugt, dass sein Plan aufgegangen ist. Aber warum meldet sich Anne nicht? Bastian beschließt kurzerhand, dass heute Pateneltern-Tag ist und steht mit Mafalda vor Annes Tür.
9 (96) Die zweite Pfanne 28 Min.
Volker ist immer noch beleidigt, dass Bastian ihm kein Geschenk aus Afrika mitgebracht hat, als es plötzlich an der Tür klingelt …
10 (97) Die Hochzeitskutsche 48 Min.
Ein halbes Jahr ist vergangen und Bastian kehrt erneut aus Afrika zurück. Er staunt nicht schlecht als er im frisch renovierten Haus Volker eintrifft. Um ein Haar hätte er tatsächlich Kims Hochzeit verpasst…
11 (98) Der letzte Trip - die große Pastewka Dokumentation 49 Min.
Ein letzter Trip im roten Saab. Bastian Pastewka begibt sich, gemeinsam mit dem Ensemble und Weggefährten, auf eine nostalgische Reise. Gespickt mit Erinnerungen aus 15 Jahren „Pastewka“ wird es eine sehr komische aber auch bewegende Abschiedstour.

Quelle:

Dreharbeiten zur finalen Staffel „Pastewka“ haben begonnen

Wie Amazon nun nochmals bestätigt hat, steht der Plan, die zehnte und letzte Staffel von „Pastewka“ 2020 auf Amazon Prime Video zu bringen. Diese soll dabei erneut aus insgesamt 10 Folgen und neun „unverwechselbar lustigen und skurrilen“ Geschichten bestehen – was wiederum bedeutet, dass das Serienfinale wohl aus einer extra langen Doppelfolge bestehen wird.

Die Dreharbeiten sollen dabei gerade begonnen haben, wie Bastian (bzw. natürlich Esther!) schreibt:

„Liebe Leute! Also! Wir fangen jetzt einfach mal fröhlich an, unsere Lieblingsserie zu Ende zu drehen. ‚Pastewka‘ geht ab sofort in die Produktion der Staffel 10 und es erwartet mich ein letzter heißer Sommer mit Anne, Kim, Hagen, Papa, Mafalda und der ollen Bruck. Und einem roten Auto.

Ein letzter Trip in 10 Folgen - eine davon mit spektakulärer Überlänge, das hat Regine noch schnell klargemacht. Wir beeilen uns mit unserer Goodbye-Season und melden uns, sobald wir wissen, wann der letzte Porreeauflauf bereit ist. Bis dahin verbleibt hochachtungsvoll:

Ihr Bastian Pastewka

(dieser Text wurde natürlich von Esther geschrieben)!“

„Pastewka“: Staffel 10 wird das Finale?

Die neunte Staffel von Dr. Roman Engel „Pastewka“ ist . Mit dem große Erfolg der Veröffentlichungswoche von Staffel 9, rückte „Pastewka“ Staffel 10 bereits in greifbare Nähe. Und kurz darauf war es offiziell: Amazon Prime Video hat auf Twitter bekanntgegeben, dass es auch eine 10. Staffel der schrägen Pseudo-Biographie des Bastian Pastewkas geben wird.

Die 10. Staffel wird gleichzeitig aber auch das Finale der deutschen Comedy-Serie darstellen, wie Amazon über eine Pressemitteilung erklärte. Auch die neunte Staffel konnte erneut Rekorde brechen und sei momentan die meistgesehene Comedy-Serie in Deutschland und Österreich auf Prime Video.

Umso überraschender die Ankündigung, dass nach 10 Staffeln nun endgültig Schluss sein soll. Diese Entscheidung habe aber Bastian Pastewka selbst so getroffen, da er die Serie lieber auf dem Höhepunkt ihres Erfolgs zum Finale führen möchte. Die letzte Staffel wird 2019 gedreht und soll dann 2020 auf Prime Video erscheinen.

Bastian Pastewka selbst hat zum geplanten Serienfinale Folgendes zu sagen:

„Nach 15 Jahren, 10 Staffeln und knapp 100 Folgen heißt es im nächsten Jahr ‚FLUPPE AUS!‘. Und zum guten Schluss gibt’s eine große Abschiedsrunde. Alle Lieblingsfiguren werden noch einmal auftauchen, und ein letztes Mal erleben wir mit Anne, Kim, Regine, Svenja, Hagen und Volker, was sich der bescheuerte Bastian so alles erlaubt.

Wir freuen uns auf Überraschungsgäste und liebgewonnene Figuren aus vergangenen Staffeln. Und ich weiß, dass uns dieser Abschied nicht leichtfallen wird.

‚Pastewka‘ hat uns, dem Ensemble, zu allen Zeiten Glück gebracht. Und unsere treuen Zuschauer belustigt, überrascht, irritiert, versöhnt, veralbert und wertgeschätzt! Und natürlich wird unsere letzte Season diese Tradition fortsetzen: Regine hat schon alles klargemacht, noch dieses Jahr wird gedreht, und im kommenden Jahr feiern wir ein fröhliches Finale. Alle zusammen, auf der Terrasse, mit Nudelsalat!!! Anne! Ich hol‘ schon mal die rote Schachtel mit den Ringen…“

Wenn ihr die aktuelle Staffel von „Pastewka“ schon durch habt, findet ihr hier weitere Empfehlungen:

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Neue Serien 2019: Die 18 aufregendsten TV- & Streaming-Neuheiten

Startwoche von Staffel 9 übertrumpft Staffel 8 um Längen

Laut den eigenen Aussagen von Amazon, ist die achte Staffel von „Pastewka“ letztes Jahr beim Streaming-Dienst eingeschlagen wie eine Bombe. Im deutschsprachigen Raum legte die Premiere auf Amazon das beste Startwochenende einer Comedy-Serie hin. Wenig verwunderlich also, dass nicht einmal eine Woche nach der Veröffentlichung auch schon bekanntgegeben wurde, dass eine neunte Staffel folgen wird.

„Pastweka“ Staffel 9 konnte die Messlatte nochmals ein ganzes Stück höher ansetzen. Die neue Staffel generierte in ihrer Startwoche ganze 4,20 Millionen Bruttoaufrufe auf Amazons Video-on-Demand-Plattform, wie Quotenmeter berichtet. Das sind fast 3 Millionen mehr und eine glatte Verdreifachung der insgesamt 1,4 Millionen Bruttoaufrufe der ersten Woche von Staffel 8.

Zur Verteidigung der achten Staffel, die von Amazon selbst als Erfolg bezeichnet wurde: Staffel 8 ist mit völlig anderen Bedingungen an den Start gegangen. Sat.1 hatte der Serie mit der siebten Staffel im Jahr 2014 den Todesstoß verpasst und „Pastewka“-Fans mussten 4 Jahre lang ohne die Eskapaden des „Comedians von nebenan“ leben. Somit standen einige Fans dem Wechsel natürlich kritisch gegenüber und wollten erst sichergehen, dass die neue Staffel auch die gewohnte Qualität liefert und andere hatten den Sprung auf den Streaming-Dienst sicher nicht mitbekommen oder hatten noch keine Prime-Mitgliedschaft.

Wie schaust du Filme & Serien?

Dank Streamingdiensten ist man heutzutage nicht mehr auf das lineare Fernsehprogramm und die ständigen Serien-Wiederholungen der TV-Sender angewiesen. Die lange Zugfahrt lässt sich mit einem Film auf dem Smartphone verkürzen. Und durch die immer erschwinglicheren Preise und bessere Lampenlebensdauer können sich heute auch immer mehr Leute mit einem Beamer den Traum vom Heimkino erfüllen. Wir fragen die GIGA-Community deshalb: Wie schaut ihr Filme und Serien?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung