Immer wieder melden sich Personen, die von der Telefonnummer 08003304373 angerufen wurden und beschweren sich darüber. Rund die Hälfte der Angerufenen halten die Nummer für seriös, während die andere Hälfte sehr misstrauisch ist. GIGA versucht, etwas Licht in die Angelegenheit zu bringen.

 

PayPal

Facts 

Die Anrufer mit der Rufnummer 08003304373 behaupten, im Auftrag der Firma PayPal anzurufen. Und da wird es schon seltsam: Während im PayPal-Forum behauptet wird, die Nummer sei seriös und der Zahlungsabteilung zuzuordnen, haben angeblich Rückfragen beim Support ergeben, dass die Nummer nicht zu PayPal gehört. Was ist nun wahr?

Das solltest du über PayPal wissen

Was steckt hinter der Nummer 08003304373?

In der PayPal-Community erklärt der Moderator immer wieder, dass die Telefonnummer 08003304373 der Zahlungsabteilung von PayPal gehört. Das bestätigen auch einige Meldungen in den einschlägigen Beschwerdeportalen: Das „Forderungsmanagment“ von PayPal kontaktiert Kunden, wenn sich ihr Konto im Minus befindet und Erinnerungen per E-Mail nicht beantwortet wurden.

Es gibt ein paar Gründe, aus denen die Angerufenen der Nummer misstrauen:

Problem Erklärung
Angeblich haben Rückfragen bei PayPal ergeben, dass die Nummer nicht zum Unternehmen gehört. Möglicherweise weiß nicht jeder im normalen Kundensupport Bescheid, aber die Nummer 08003304373 gehört zum Forderungsmanagment, das tätig wird, wenn das Konto ein Minus aufweist.
Im Telefongespräch werden Daten wie die E-Mail-Adresse oder die letzten vier Ziffern der IBAN abgefragt. Das ist korrekt und nötig, weil die Angestellten von PayPal alle Angelegenheiten eures Kontos nur mit dem Kontoinhaber besprechen dürfen und sich vergewissern müssen, diesen am Apparat zu haben.
Die Anrufe erfolgen teilweise, obwohl ein Kontominus bereits ausgeglichen wurde. Das hat damit zu tun, dass die Zahlungsabteilung nicht immer den aktuellen Zahlungsstand sieht und eure Zahlung eventuell noch nicht bei PayPal angekommen ist.
Teilweise wird man von der Nummer 08007244306 in Abwesenheit angerufen und dann per SMS oder Sprachnachricht aufgefordert, bei der Nummer 08003304373 anzurufen. In manchen Fällen – speziell bei Sprachnachrichten oder SMS – wird diese andere Nummer angezeigt. Der Rückruf bei einer 0800-Nummer ist in jedem Fall für euch kostenlos.

Nach Angaben in der PayPal-Community geht es bei all diesen Anrufversuchen nur darum, euch ein Inkassoverfahren zu ersparen. In der Regel ist das Konto durch irgendwelche schiefgelaufenen Transaktionen im Minus, etwa deswegen, weil euer Konto zur Abbuchung nicht gedeckt war. Dann nutzt PayPal die von euch hinterlegte Nummer (zu finden unter Einstellungen → Konto → Telefonnummern), um euch zu kontaktieren. Meist sind aber zu diesem Zeitpunkt bereits entsprechende E-Mails an euch geschrieben worden, ohne dass ihr reagiert habt.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Die 5 besten PayPal-Alternativen in Stichpunkten

Fazit zur Nummer 08003304373

Die Telefonnummer 08003304373 gehört definitiv zu PayPal und ruft euch nur an, wenn euer Kontostand ins Minus gerutscht ist. Es handelt sich in der Regel um Erinnerungs- und Klärungsanrufe, durch die euch richtiger Ärger erspart werden kann. Der kann von Inkassomaßnahmen bis hin zur Kontosperrung reichen.

Ihr solltet also ruhig drangehen, wenn die Nummer 08003304373 bei euch anruft oder ihr zum Rückruf aufgefordert werdet. Eine kurze Kontrolle in eurem Konto wird euch sicher zeigen, dass es dort ein Problem gibt oder möglicherweise habt ihr es auch schon gelöst. Dann sagt den Supportmitarbeitern das einfach und schon hören die Anrufe auf.

Fazit: Die Nummer 08003304373 ist seriös, ihr könnt die Anrufe annehmen und euch dadurch Schwierigkeiten ersparen.

Was haltet ihr von Online-Shopping?

Online-Shopping oder doch lieber ganz klassisch durch die Stadt bummeln, sich die Sachen anschauen und im Geschäft einkaufen? Was ist euer Favorit, wenn ihr euch neue Sachen holt? Teilt uns eure Meinung in unserer Umfrage zum Thema mit!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.