Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Router verstecken – weg mit dem hässlichen Kasten!

Router verstecken – weg mit dem hässlichen Kasten!

Wie kann man einen wenig ansehnlichen Router am besten verstecken? (© IMAGO / Panthermedia)

Sie sind wichtig und in beinahe jedem Haushalt zu finden – manchmal fallen sie sogar unangenehm ins Auge: Router. Nur schick sind sie in der Regel nicht und mit den nötigen Kabeln verderben sie jeden Einrichtungsstil. Wir zeigen euch, wie ihr eure Router verstecken könnt, damit sie nicht jeder sofort entdeckt.

Anzeige

Wenn ihr euren Router verstecken möchtet, hat das meist stilistische Gründe und manchmal spielt auch die Sicherheit eine Rolle. Schließlich steht irgendwo an jedem Router das Standard-Passwort und zurücksetzen kann man ihn mit einem Knopfdruck. Manche stellen ihn in einen Schrank oder hinter den Fenstervorhang, aber inzwischen gibt es einige recht praktische und nette Versteckmöglichkeiten zu kaufen – oder zu basteln. Wir stellen euch ein paar vor und sagen euch auch, welche Regeln ihr dabei beachten müsst.

Was kann man tun, um den WLAN-Empfang am Router zu verbessern?

WLAN-Problem im Home-Office: 3 Tipps für besseren Empfang
WLAN-Problem im Home-Office: 3 Tipps für besseren Empfang Abonniere uns
auf YouTube

Die Regeln beim Verstecken eines Routers

  1. Falls ihr einen guten WLAN-Empfang braucht und nicht alle Geräte mit einem Kabel anschließt, müsst ihr Behälter aus Metall vermeiden. Außerdem solltet ihr eine Lösung wählen, bei der vorhandene Antennen aus dem Versteck ragen können.
  2. Wie alle elektrischen Geräte werden auch Router im Betrieb warm. Vermeidet geschlossene Verstecke, in denen es keine Lüftung gibt. Dazu zählen auch Schubladen oder Schränke.
  3. Unter Umständen müsst ihr euren Router mit einem Knopfdruck oder dem Ziehen des Netzkabels neu starten. In dem Fall sollte er gut erreichbar bleiben. Vermeidet also Router-Verstecke, die ihr erst komplett auseinanderbauen müsst.
  4. Und ganz wichtig: Bevor ihr ein Versteck für euren Router kauft oder bastelt, messt aus, wieviel Platz das Gerät braucht – mit allen eingesteckten Kabeln und genügend Raum zur Lüftung drumherum.
Anzeige

Router-Versteck selbst basteln – Tipps

Ihr müsst kein besonderes handwerkliches Geschick mitbringen, wenn ihr euch ein dekoratives Versteck für euren Router basteln wollt. Stattdessen könnt ihr beispielsweise einen geflochtenen Korb wie die „große Smarra-Box von Ikea“ nehmen, mit einer Schere kleine Öffnungen für die Kabel hineinschneiden und sie in eure Deko integrieren. Falls euch die Naturfarbe nicht gefällt, könnt ihr den Korb auch anpinseln oder mit Farbspray einfärben.

Anzeige
Bildquelle: Ikea / Bildquelle: Screenshot GIGA

„Smarra“ kostet unter 20 Euro, bietet genügend Platz für die meisten Router, sorgt für eine ausreichende Lüftung und wenn ihr an den Router müsst, braucht ihr bloß den Deckel abzuheben.

SMARRA Box mit Deckel - naturfarben 30x30x23 cm
SMARRA Box mit Deckel - naturfarben 30x30x23 cm
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 15.04.2024 10:25 Uhr

Möchtet ihr lieber etwas Auffallenderes, das euren Router aber verbirgt, könnt ihr auch einen kleinen, bunten Kinderkoffer aus Pappe nehmen.

Cabilock Kinderspielzeug Pappkoffer
Cabilock Kinderspielzeug Pappkoffer
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 15.04.2024 11:52 Uhr

Diese Koffer gibt es in sehr vielen Größen, Farben und Mustern. Da sie aus Pappe sind, stören sie den WLAN-Empfang nicht – notfalls schneidet Löcher für die Antennen hinein. Sorgt hinten an der Kabelzuführung für eine ausreichend große Öffnung und der Router wird auch nicht zu heiß. Und wenn ihr mal an das Gerät müsst, öffnet einfach den Kofferdeckel.

Fertige Router-Tarnungen

Router-Verstecke gibt es aus Plastik, Holz, naturfarben oder gestrichen. Einige „Experten“ empfehlen sogar Metallboxen – um die WLAN-Strahlung zu unterdrücken.

Der „OHANA Router Schrank“ ist aus Holz und kann von euch in eurer Wunschfarbe gestrichen werden. Er hat genügend Platz für den Router und die Kabel sowie einen Schlitz für Antennen. Ihr könnt ihn wahlweise an die Wand schrauben oder abstellen. Die Öffnung erfolgt durch eine verschiebbare Frontplatte.

OHANA Router Schrank - Router Aufbewahrungsbox
OHANA Router Schrank - Router Aufbewahrungsbox
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 15.04.2024 12:02 Uhr

Eine andere Aufbewahrungsbox gibt es bei Amazon in zwei Größen. Den meisten dürfte die kleinere Version für unter 30 Euro ausreichen. Sie wird an die Wand geschraubt, hat oben Schlitze für Antennen und ausreichend Öffnungen zur Belüftung – kann aber trotzdem euren Router verstecken.

Router Aufbewahrungsbox Wand WLAN Router Regal
Router Aufbewahrungsbox Wand WLAN Router Regal
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 15.04.2024 10:38 Uhr

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige