Die „Stromanbieter-Masche“ ist so profitabel, dass sie sich selbst dann lohnt, wenn nur jeder Hundertste drauf hereinfällt. Unter der Nummer 030166385100 rufen Kriminelle ihre Opfer an, um ihnen dann am Telefon Lügen aufzutischen und Daten zu stehlen. GIGA erklärt die Methode und wie ihr euch schützen könnt.

 

Phishing: Was ist das?

Facts 

Ein Callcenter ruft der Reihe nach Personen an, deren Daten aus gestohlenen und im Internet weiterverkauften Adresslisten stammen. Dabei gegen sie sich nicht einmal besondere Mühe und ihre Lügen sind leicht durchschaubar. Selbst wenn man wirklich drauf hereingefallen ist, kommt man aus dem Betrug noch heraus.

Was steckt hinter den Anrufen durch die Rufnummer 030166385100?

  • Die Anrufer geben sich als „Energieberatung“ aus, die im Auftrag des Stromanbieters anruft.
  • Fragt man nach, können sie den Stromanbieter allerdings nicht nennen.
  • Sie kennen den Namen ihrer Opfer, was auf gestohlene beziehungsweise gekaufte Daten hinweist.
  • Sie erzählen beispielsweise, dass man bislang eine „Preisgarantie“ oder einen „Sondertarif“ gehabt hätte, diese Vergünstigung nun aber wegfallen, wodurch der Strom teurer würde. Andere Geschichten verweisen auf eine Kostenerhöhung wegen der CO2-Steuer.
  • Dann behaupten die Anrufer, man könne einen neuen Energievertrag anbieten, mit dem sich sogar gegenüber dem alten Vertrag noch Geld sparen lässt.
  • Dazu wollen sie die Bankdaten ihrer Opfer haben und die anderen Daten „verifizieren“.
  • Falls man genauer nachfragt, die Ausführungen bezweifelt oder die Angabe von Daten verweigert, dann legen sie auf. Manchmal nicht, ohne vorher unverschämt oder zynisch zu werden.

Wenn man die Nummer anruft, geht niemand ran. Es ist durchaus möglich, dass es sich um eine unbeteiligte Nummer handelt, die gar nicht erreichbar ist, während sie durch eine manipulierte Telefonanlage einfach angezeigt wird. Man könnte also theoretisch eine Beschwerde bei der Bundesnetzagentur einlegen, aber es ist unsicher, ob das den Richtigen treffen würde. Da die Anrufer auch sehr hartnäckig sind, sollte man die Nummer einfach blockieren.

Falls tatsächlich aufgrund dieses Anrufs ein Stromanbieterwechsel zustande kommt, ist der ohne vorher zugesandte schriftliche Daten nicht zulässig. Außerdem habt ihr natürlich ein Widerspruchsrecht.

Die Nummer 030166385100 in Handy, Festnetz und Router sperren

Spam-Anrufe blockieren – So geht's bei iOS und Android

Umfrage zur Datensicherheit im Internet

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).