Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. The Rock 2024: Rückkehr bei WWE – wann gibt es ein Match?

The Rock 2024: Rückkehr bei WWE – wann gibt es ein Match?

© IMAGO / USA TODAY Network

„The Rock“ gehört zu den größten Superstars, die bei der WWE in den Wrestling-Ring gestiegen sind. Nun ist der Entertainer zurück. In der ersten RAW-Folge 2024 gab der Hollywood-Star sein Comeback – bislang allerdings nur in am Mikrofon. Gibt es bald auch ein Match mit The Rock?

 
WWE
Facts 

In der ersten RAW-Ausgabe 2024 feierte The Rock seine überraschende Rückkehr. Seit der Rückkehr des „People's Champ“ gibt es viele Gerüchte und Gedankenspiele um ein Match von The Rock.

Anzeige
Tipp: In der Smackdown-Ausgabe heute Nacht soll The Rock wieder auftreten. Möglicherweise gibt es dort neue Infos zu einem möglichen Match. Smackdown im Live-Stream könnt ihr mit einem Abonnement bei Bild+ sehen, ansonsten wartet ihr auf die Free-TV-Ausstrahlung bei ProSieben Maxx am Samstagabend.

The Rock: WWE-Comeback 2024 im Video

Nachdem in der RAW-Folge Anfang Januar  atsächlich der Einmarsch eines ehemaligen Champions angekündigt wurde, gab es zunächst viele lange Gesichter. Anstatt eines der heiß erwarteten Superstars kam Jinder Mahal in den Ring marschiert – zwar auch ein ehemaliger WWE-Champion, allerdings kein so großer Name wie The Rock oder Batista. Nachdem der Inder einige Worte von sich gegeben hat, erklang dann doch die ersehnte Einmarschmusik von The Rock. Der „People’s Champ“ teilte zunächst verbal gegen Mahal aus und streckte ihn dann mit einem Spinebuster nieder, dem ein „People’s Elbow“ folgte.

Anzeige

Anschließend nahm The Rock erneut das Mikrofon an sich. Eine Rückkehr als aktiver Wrestler kündigte er zwar nicht direkt an, allerdings gab er bekannt, dass er gerne am „Head of the Table“ Platz nehmen will – das war eine klare Anspielung auf eine Konfrontation mit dem amtierenden WWE-Champion Roman Reigns, schließlich ist er der selbst ernannte „Kopf des Tisches“. Es ist aktuell aber unklar, ob The Rock lediglich mit den Emotionen der Fans gespielt hat oder ob es tatsächlich ein In-Ring-Comeback geben wird. Als einer der gefragtesten Hollywood-Schauspieler ist der Terminplan schließlich prall gefüllt. Das ganze Video mit dem „The Rock“-Comeback seht ihr hier:

The Rock vs. Roman Reigns bei Wrestlemania 40?

Nach der Rückkehr gab es verschiedene Gedankenspiele um ein Match von The Rock. Tatsächlich gab es sogar schon eine halbe Ankündigung für einen Kampf zwischen ihm und Roman Reigns bei Wrestlemania. Cody Rhodes gewann zwar den Royal Rumble und hätte so einen Spot im Titel-Match sicher, verzichtete zunächst aber aus unerfindlichen Gründen auf eine Auseinandersetzung mit Reigns. Nur eine Woche später änderte Rhodes seine Meinung und bestätigte, doch gegen Reigns anzutreten, schließlich muss er nach seiner Rückkehr zur WWE und der Wrestlemania-Niederlage im letzten Jahr seine „Story“ noch „finishen“. Derzeit gilt das Title-Match zwischen Reigns und Rhodes als sicher. So sieht das offizielle Ankündigungsplakat aus:

Was passiert mit The Rock bei WWE?

Inzwischen hat „The Rock“ einen neuen festen Job bei der WWE, allerdings hinter den Kulissen. So ist er seit Ende Januar ein offizielles Mitglied des Vorstandes von „TKO“, dem Unternehmen, zu dem WWE gehört. Damit kann die Wrestling-Liga auf das Wissen und die Connections von Dwayne Johnson innerhalb der Entertainment-Welt zurückgreifen. Die Ankündigung erfolgte an dem gleichen Tag, an dem der Umzug der Wochen-Show RAW zu Netflix verkündet wurde.

Anzeige

Gibt es 2024 ein Match von The Rock?

Bereits seit längerer Zeit gibt es Gerüchte darüber, dass The Rock im Februar beim „PLE“-Event in Australien, Elimination Chamber, im Ring stehen soll (Quelle: Ringside News). Ein Match steht aber nicht auf der Matchcard. Die WWE könnte sich ein Aufeinandertreffen mit Roman Reigns auch für die Hauptveranstaltung des Jahres, Wrestlemania 40, aufsparen. Gerüchte über ein Match zwischen Rock und Reigns gibt es bereits seit langem. Beide gehören zu den beliebtesten Wrestling-Stars überhaupt, zudem stammen beide aus dem samoanischen Anoa’i-Clan (mehr dazu). Immer wieder durchkreuzten die Covid-Pandemie und Terminprobleme die Pläne zu einem Match.

2024 könnte es endlich soweit sein – das WWE-Universum wartet dabei nicht nur auf eine In-Ring-Rückkehr von The Rock, sondern auch darauf, dass Roman Reigns seinen WWE-Titel nach 3,5 Jahren endlich wieder abgibt. Nach dem Rumble-Sieg von Rhodes wird es aber nicht so einfach, The Rock noch auf der Matchcard zu platzieren. Ein Kampf gegen Reigns gilt inzwischen als unwahrscheinlich. Mittlerweile gilt stattdessen ein Tag-Team-Match zwischen The Rock & Roman Reigns gegen Cody Rhodes & Seth Rollins als Option für den WM-Abend, an dem nicht das Titel-Match stattfinden wird. Man könnte sich ein Match von The Rock aber auch für eines der Saudi-Arabien-Events aufsparen (Quelle: Wrestling Point).

Das letzte Match von The Rock gab es 2016 mit einem schnellen Sieg gegen Erick Rowan bei Wrestlemania.

Anzeige
Tipp: Wer zum Start des Jahres Lust auf Live-Wrestling in Deutschland hat, kann am ersten Sonntag im Februar bei der Berliner Liga „GWF“ zuschauen. Für das Event „GWF Global Warning“ am 4. Februar gibt es noch einige Restkarten (bei Eventim ansehen).

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige