Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. WALL-E 2: Ist eine Fortsetzung geplant?

WALL-E 2: Ist eine Fortsetzung geplant?

© IMAGO / EntertainmentPictures
Anzeige

Wall-E ist einer der süßesten und herzerwärmendsten Roboter, die je animiert über die Leinwände geflackert sind. 2008 erschien die Roboter-Liebesgeschichte in den Kinos. Es ist also mehr als an der Zeit zu fragen, wie es mit einer Fortsetzung aussieht. Gibt es Pläne für „Wall-E 2“?

 
Disney+
Facts 

Der animierte Film „Wall-E“ spielt 700 Jahre, nachdem die Erde aufgrund der immensen Müllproduktion des Menschen nicht mehr bewohnbar ist. Die Menschen haben die Erde inzwischen verlassen, um in Raumschiffen zu leben. Der Müllroboter des Typs Wall-E wurde zurückgelassen, um die Erde zu säubern. „Wall-E“ ist dabei eine Abkürzung und steht für „Waste Allocation Load Lifter – Earth-Class“. Das bedeutet auf Deutsch: „Müllordner und Lastenheber – Erdklasse“. Wer den ersten Teil (noch einmal) sehen will, findet ihn zusammen mit vielen anderen Pixar-Filmen im Stream bei Disney+:

walle-trailer-deutsch-hd-4052.mp4
walle-trailer-deutsch-hd-4052.mp4

Wall-E 2: Gibt es Pläne zu einem neuen Teil?

Wall-E gehört zu den erfolgreichsten Animationsfilmen der 2000er-Jahre. Trotz des Erfolgs ist aber immer noch keine Fortsetzung erschienen. Es gibt aktuell auch keine Pläne oder Gerüchte, dass Wall-E 2 erscheinen könnte.

Anzeige

Eigentlich ist die Geschichte von Wall-E auserzählt: Der Robert räumt sein einigen Jahrhunderten auf der Erde auf. Dabei hat er ein eigenes Bewusstsein entwickelt. Eines Tages entdeckt Wall-E eine Pflanze. Auf der Suche nach dieser Pflanze befindet sich auch die Roboterin EVE, in die sich Wall-E sofort verliebt. Nachdem EVE die gesuchte Pflanze gefunden hat, wird sie wieder von der Erde abgeholt. Doch Wall-E folgt ihr. Auf dem Raumschiff Axiom beginnt ein Kampf um die Pflanze, bei dem Wall-E schwer verletzt wird. Da sich die für seine Rettung notwendigen Ersatzteile auf der Erde befinden, bringt EVE Wall-E wieder zurück auf die Erde, um ihn dort zu reparieren. Mit dem Wiederaufbau der Erde durch die Menschen hat der Film ein doppeltes Happy-End. Die Handlung ist also abgeschlossen. Ergibt da eine Fortsetzung wirklich Sinn? Die Liebesgeschichte kann man mit dieser Blu-ray noch mal nachgucken:

Wall-E [Blu-ray]
Wall-E [Blu-ray]
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 25.04.2024 09:23 Uhr

Wall-E 2: Gibt es konkrete Pläne?

Inhaltlich gibt es also nicht mehr viel zu erzählen. So ähnlich scheint das auch die Produktionsfirma Pixel zu sehen. Diese hat nämlich bekannt gegeben, dass es keinen zweiten Film geben wird. Ihrer Meinung nach gibt es zum Roboter nichts mehr zu erzählen und damit ist auch der Film zu Ende. Einen zweiten Teil wird es wohl so schnell nicht geben. Diese klare Aussage hat der Pixar-Vorsitzende Jim Morris bereits 2016 gemacht (Quelle: Entertainment Weekly):

Aber im eigentlichen Sinne war es eine Liebesgeschichte, die ihren Anfang, ihre Mitte und ein Ende hatte, also planen wir nicht, wieder in diese Welt einzutauchen.

Im Netz erscheinen zwar immer wieder Poster oder Trailer zu einem angeblichen zweiten Teil. Dabei handelt es sich aber um Fakes und/oder Fan-Produktionen und nicht um offizielle Ankündigungen zu einem neuen Wall-E-Film. Fans des kleinen Roboters sollten sich also in absehbarer Zeit keine Hoffnungen auf einen zweiten Teil machen.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige