Wer eine Xbox Series X sein Eigen nennen möchte und dazu auch noch einen Handyvertrag gebrauchen kann, sollte das aktuelle Angebot bei o2 kennen. Dort bekommt ihr die Konsole von Microsoft inklusive „mitwachsendem“ 5G-Tarif zum Aktionspreis. Wir haben sämtliche Kosten ausgerechnet und verraten, ob der Deal sich lohnt.

Xbox Series X mit „Grow“-Tarif bei o2

Bei o2 ist mal wieder ein Konsolen-Bundle zu haben, diesmal mit der Xbox One X. Ihr bekommt die NextGen-Konsole zusammen mit o2-Grow-Tarif für 37,99 Euro im Monat (Angebot bei o2 ansehen). Einmalig kommen noch 1 Euro Zuzahlung sowie 4,99 Euro für den Versand obendrauf, der Anschlusspreis entfällt aktionsweise. Der Tarif beinhaltet eine Allnet- und SMS-Flat sowie 40 GB 5G-Datenvolumen. Das Besondere daran ist, dass sich das Datenvolumen 20 Jahre lang alle 12 Monate um 10 GB erhöht – ohne Mehrkosten. Zudem erlaubt euch die Connect-Funktion den Tarif auf bis zu 10 Geräten gleichzeitig zu nutzen.

  • Netz: o2
  • Tarif: Grow
  • 40 GB LTE/5G-Datenvolumen (max. 300 MBit/s)
  • Allnet- und SMS-Flat
  • EU-Roaming inklusive
  • Connect-Funktion: Tarif auf bis zu 10 Geräten gleichzeitig nutzbar
  • 24 Monate Mindestlaufzeit, 1 Monat Kündigungsfrist
  • Pro Jahr steigt das Datenvolumen automatisch um 10 GB an (max. 240 GB)

In folgendem Video erfährt ihr alles Wissenswertes zur Xbox Series X:

Xbox Series X im Tarif-Bundle bei o2: Lohnt sich der Deal?

Die Kosten im Überblick: Xbox One X + „o2 Grow“
Grundgebühr
(monatlich)
37,99 Euro
Zuzahlung
(einmalig, zu Vertragsbeginn)
1 Euro
Anschlussgebühr
(einmalig, zu Vertragsbeginn)
0 Euro
Versandkosten
(einmalig)
4,99 Euro
Gesamtkosten nach 24 Monaten
(bei Kündigung zum Ende der Mindestvertragslaufzeit,
monatl. und einmalige Kosten addiert)
917,75 Euro
Gerätewert
(aktueller Online-Bestpreis laut idealo.de)
495 Euro
Effektivkosten Tarif
(Gesamtkosten abzügl. Gerätewert)
422,75 Euro
Effektivkosten Tarif pro Monat 17,61 Euro
Zum Angebot bei o2

Die Xbox Series X kostet laut idealo-Preisvergleich aktuell 495 Euro. Zieht man diesen Wert nun von den Gesamtkosten des o2-Angebots ab, bleiben 422,75 Euro für den Tarif übrig. Das entspricht 17,61 Euro im Monat für einen 5G-Tarif mit 40 GB Datenvolumen, Allnet- und SMS-Flat. Der Normalpreis für den „o2 Grow“-Tarif beträgt 29,99 Euro im Monat – so gesehen also ein guter Deal. Die Anschaffung lohnt sich aber natürlich nur dann, wenn ihr den Handytarif ebenfalls gebrauchen könnt.

Die Rechnung oben geht natürlich nur auf, wenn ihr zum Ende der Mindestvertragslaufzeit kündigt. Ob ihr das allerdings solltet, obwohl der Tarif jährlich im Datenvolumen zunimmt und somit an Wert gewinnt, obwohl die Kosten gleich bleiben, ist euch überlassen. Nach den 24 Monaten Mindestlaufzeit habt ihr die Hardware jedenfalls abbezahlt und der Tarif kostet dann die regulären 29,99 Euro und kann monatlich gekündigt werden.

Falls ihr kein Interesse an einem Tarif-Bundle habt, könnt ihr die aktuelle Verfügbarkeit der Xbox in folgendem Artikel checken:

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.