1 von 12 © GIGA (Sven Kaulfuss; Hintergrund) und Abhishek Yenji (iPod)

Den unerschütterlichen Glauben daran besitzt Konzeptkünstler Abhishek Yenji, der mit seinem „iPod 2019“ eine moderne Interpretation des einstigen Kultproduktes aus dem Hause Apple entwirft. Schickes Design trifft dabei auf eine Benutzeroberfläche, die der Apple Watch entliehen ist. Gesteuert wird über Gesten und selbstredend finden auch die AirPods kabellos Anschluss an den Neuentwurf des iPods.

iPod 2019: Keine Chance gegen die Apple Watch

Klingt zu gut, um wahr zu sein. Und tatsächlich: So sehr man auch den „alten Zeiten“ nachtrauern mag, so wenig Überlebenschancen hätte wohl auch dieser Entwurf. Denn wem das iPhone zu klobig für den reinen, mobilen Musikgenuss erscheint, der nimmt heutzutage einfach die Apple Watch ans Handgelenk. Eine Idee, die man schon damals mit dem knuffigen iPod nano der 6. Generation erahnen konnte. Dennoch sollten wir uns den „iPod 2019“ noch mal näher anschauen, auch wenn er nur dazu dient, die eigenen Erinnerungen an den Kult-Player wachzurütteln …