Um keinen Geburtstag mehr von Freunden, Kollegen und Verwandten zu vergessen, könnt ihr bei eurem Android-Smartphone und iPhone Geburtstagserinnerungen einrichten. Dafür habt ihr verschiedene Möglichkeiten. Eine zusätzliche App müsst ihr nicht installieren.

 
Apple iPhone
Facts 

Sowohl unter Android als auch bei iOS sind Kalender-Apps installiert, in denen ihr Erinnerungen an Geburtstage, aber auch andere Termine einrichten könnt.

iPhone: An Geburtstage erinnern – so gehts

So richtet man Geburtstagserinnerungen am iPhone ein:

  1. Öffnet die Kontakte-App.
  2. Hier sucht ihr den gewünschten Kontakt heraus oder legt einen neuen Eintrag an.
  3. Neben Daten wie Vor- und Nachnamen oder Telefonnummern könnt ihr hier auch einen Geburtstag eintragen.
  4. Wählt das passende Datum aus.
  5. Jetzt ruft ihr die Kalender-App von iOS auf.
  6. Drückt unten auf den Reiter „Kalender“.
  7. Scrollt etwas nach unten bis zum Abschnitt „Andere“.
  8. Aktiviert hier den Eintrag für „Geburtstage“.
  9. Steuert jetzt die Einstellungen des iPhones an.
  10. Ruft hier den Bereich für den Kalender auf.
  11. Tippt auf den Eintrag „Standardhinweise“.
  12. Wählt die Zeile „Geburtstage“ aus.
  13. Jetzt könnt ihr einstellen, wann ihr über den Geburtstag auf dem iPhone benachrichtigt werden wollt. Das klappt zu einer festen Uhrzeit am gleichen Tag sowie einen oder zwei Tage und eine Woche vorher.

Seid ihr bei Facebook, könnt ihr euch auch beim sozialen Netzwerk über anstehende Geburtstage informieren lassen:

Geburtstagsbenachrichtigungen auf Facebook deaktivieren Abonniere uns
auf YouTube

Geburtstagserinnerungen bei Android einrichten

Auch bei Android könnt ihr Geburtstage für Kontakte festlegen, um euch an dem jeweiligen Datum vom Google Assistant daran erinnern zu lassen. Dafür muss der Google Assistant zuvor eingerichtet werden. Danach geht ihr wie folgt vor:

  1. Bei jedem Kontakt könnt ihr in der Telefonbuch-App im Eintrag „Wichtiges Datum“ einen Termin mit dem Label „Geburtstag“ speichern.
  2. Öffnet anschließend die Assistant-App.
  3. Tippt auf das Profilbild rechts oben.
  4. Im Feld „Einstellungen suchen“ gebt ihr „Freunde“ ein.
  5. Tippt auf das Ergebnis „Meine Freunde“.
  6. Drückt dann auf „Person hinzufügen“.
  7. Jetzt öffnet sich die Kontaktliste. Wählt hier die Leute aus, an deren Geburtstag ihr erinnert werden wollt.
  8. Danach erscheinen die Geburtstage der ausgewählten Kontakte in den Assistant-Erinnerungen.

Noch mehr Funktionen liefern euch Geburtstags-Apps:

Alternativ könnt ihr den Geburtstag auch im Google-Kalender mit einer jährlichen Wiederholung eintragen. Wählt anschließend aus, wann ihr über den jeweiligen Termin informiert werden wollt.

Welches Handy soll ich kaufen? Frag unseren interaktiven Smartphone-Kaufberater!

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.