Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Elon Musk rettet Android-Hersteller: Peinliche Patzer bleiben geheim

Elon Musk rettet Android-Hersteller: Peinliche Patzer bleiben geheim

Elon Musk baut im Eiltempo Twitter um (© IMAGO / Political-Moments)
Anzeige

Elon Musk lässt bei Twitter kein Stein auf dem anderen. Eine Neuerung dürfte bei Herstellern von Android-Smartphones für kollektives Aufatmen sorgen. Peinliche Patzer wie in der Vergangenheit sind damit nicht mehr möglich.

Werbepartnerschaften sind knallharte Geschäftsbeziehungen. Kein Fußballer trägt notwendigerweise die Schuhe, mit denen er sich ablichten lässt. Trotzdem muss nach außen hin die Fassade gewahrt werden. Wer etwa für Nike wirbt, aber Adidas trägt, hat ein Problem. Was in der Sportwelt gilt, gilt auch bei Smartphones.

Anzeige

Elon Musk will Absender-Auszeichnung auf Twitter abschaffen

Umso erleichterter dürften Hersteller von Android-Smartphones reagiert haben, als ihnen der neueste Tweet von Elon Musk unter die Augen gekommen ist. Der Neu-Besitzer von Twitter hat angekündigt, die Absender-Auszeichnung unter Tweets abschaffen zu wollen. Mit ihr ließ sich in der Vergangenheit erkennen, von welcher Twitter-App ein Tweet abgeschickt wurde. „Twitter for iPhone“ stand dort zum Beispiel.

Genau das ist in der Vergangenheit vielen Herstellern von Android-Smartphones auf die Füße gefallen. Die Liste der Stars und Unternehmen, die für die Konkurrenz warben oder sogar arbeiteten, aber Tweets von einem iPhone abschickten, ist lang. 2018 wurde beispielsweise Wonder-Woman-Darstellerin Gal Gadot (siehe oben) dabei erwischt. In einem Hochglanz-Spot warb sie für ein neues Huawei-Handy, der Tweet wurde aber von einem iPhone abgesetzt. Huawei selbst ist ein Jahr später ins gleiche Fettnäpfchen getreten, genauso wie zuletzt Googles Pixel-Team.

Anzeige

Dass es auch umgekehrt geht, dürfte für die blamierten Betroffenen nur ein schwacher Trost sein.

Nicht nur bei Twitter hat Elon Musk seine Finger im Spiel: 

Anzeige
Elon Musks Unternehmen: Das sind die größten Projekte des Tesla-Chefs Abonniere uns
auf YouTube

Simpler Trick ermöglicht Übernahme von Android-Smartphones

Wer ein Android-Smartphone besitzt, sollte zügig auf den aktuellen Sicherheitspatch vom November 2022 aktualisieren, sofern der verfügbar ist. Mit einem simplen Trick können Angreifer das Gerät sonst übernehmen.

Anzeige