1. GIGA
  2. Team
  3. Flavio Trillo
Flavio Trillo

Flavio Trillo

Redakteur
   

Computer seit 1995, Apple-Produkte seit bevor sie cool waren, Essen – seine Zubereitung und sein Genuss, Photographie und die dazugehörigen Spielzeuge, Bienenrecht, Understatement, wirklich gute Autos.

Kurzportrait

Flavio Trillò kann nichts so richtig, aber alles irgendwie ein Bisschen - so lassen sich die spärlichen Kenntnisse und Fähigkeiten des Mac-Users, Windows-Nicht-So-Gerne-Mögers und Hobby-Juristen zusammenfassen. Als Hansdampf in allen Gassen zeichnet er unter anderem für das schlechte Wetter in London und Venedig verantwortlich. Im Übrigen wabert er schreibend durch die Giga-Weltgeschichte und gibt dort besonders gern den Prügelknaben für alle, die immer noch nicht einsehen wollen, dass Apple verdammt noch eins die benutzerfreundlicheren Geräte baut, die Herrgott noch Mal auch ihren Preis wert sind!

Neueste Beiträge von Flavio Trillo

  • iOS 7 erkennt inoffizielle Lightningkabel, erlaubt sie aber

    iOS 7 erkennt inoffizielle Lightningkabel, erlaubt sie aber

    Flavio Trillo12.06.2013, 13:57

    Mit iOS 7 hat Apple offenbar auch eine Erkennung nicht-lizenzierter Lightning-Kabel verbunden. Berichten zufolge gibt das System eine Warnmeldung aus, sobald inoffizielle Lightning-Adapter verbunden sind. Weitere Konsequenzen folgen (noch) nicht.

  • Apple fordert einheitliche Spiele-Controller für iOS und OS X

    Apple fordert einheitliche Spiele-Controller für iOS und OS X

    Flavio Trillo12.06.2013, 13:15

    In neuen Dokumenten aus Apples Entwickler-Portal finden sich Hinweise, wie der Hersteller sich Controller für Spiele unter iOS und OS X vorstellt. Die Spezifikationen legen bestimmte Buttons und Anschlussmodi fest, die Spiele-Programmierer beachten sollen.

  • OS X 10.9 Mavericks: Systemvoraussetzungen und kompatible Macs

    OS X 10.9 Mavericks: Systemvoraussetzungen und kompatible Macs

    Flavio Trillo11.06.2013, 12:11

    Am Montag Abend stellte Apple auf der WWDC 2013 das neue OS X 10.9 Mavericks vor. Ab Herbst soll das neue Betriebssystem erhältlich sein. Der schon jetzt verfügbaren Beta-Version lässt sich entnehmen, welche Macs von Mavericks noch unterstützt werden.

  • Zur WWDC-Einstimmung: 7 abstruse Apple-Apparate

    Zur WWDC-Einstimmung: 7 abstruse Apple-Apparate

    Flavio Trillo10.06.2013, 17:14

    Die WWDC wird mit großer Wahrscheinlichkeit Hardware-Neuigkeiten bringen: MacBook Air, MacBook Pro, Mac Pro - wir sind gespannt. Zuvor wollen wir aber all den Produkten gedenken, die nie eine Chance hatten. Hier sind 7 Projekte, die Apple einfach zu bizarr waren.

  • Warum Apple Apple heißt: Lee Clow über Steve Jobs und seine Namensidee

    Warum Apple Apple heißt: Lee Clow über Steve Jobs und seine Namensidee

    Flavio Trillo10.06.2013, 14:53

    Lee Clow ist der Kopf hinter den wichtigsten Apple-Werbekampagnen: Die iPod-Silouetten, der Slogan „Think different“ und der ikonische Spot „1984“. Kürzlich sprach er über seine Arbeit mit und seine Bewunderung für Steve Jobs und den Ursprung des Namens Apple.

  • iOS 7: Vorabversion gesichtet, flache Symbole, zwei Farbschemata

    iOS 7: Vorabversion gesichtet, flache Symbole, zwei Farbschemata

    Flavio Trillo10.06.2013, 11:23

    So kurz vor der WWDC-Keynote heute Abend hiesiger Zeit kommen noch einmal erstaunliche Einblicke in das, was möglicherweise iOS 7 ist. Nach einem Blick auf eine angebliche frühe Beta-Version stellte ein Beobachter einige Details der neuen Oberfläche nach.

  • Office-Apps fürs iPad: Alternativen zu Pages, Numbers, Keynote

    Office-Apps fürs iPad: Alternativen zu Pages, Numbers, Keynote

    Flavio Trillo08.06.2013, 11:11

    Office-Dokumente auf dem iPad könnt ihr mit einer Reihe verschiedener Apps bearbeiten und verwalten. Für Text, Tabelle und Präsentation stehen neben Pages, Numbers und Keynote auch Alternativen zur Verfügung. Zwei davon haben wir uns genauer angesehen.

  • PRISM: So liest die US-Regierung mit bei Apple, Facebook, Skype

    PRISM: So liest die US-Regierung mit bei Apple, Facebook, Skype

    Flavio Trillo07.06.2013, 09:31

    Einem Bericht der Washington Post zufolge haben US-Behörden ein System namens PRISM, mit dem sie Kommunikationsdaten aus dem Internet sammeln. Eine Quelle beschrieb das Verfahren so: „Die Regierung kann dir dabei zusehen, wie sich deine Ideen entwickeln“.

  • Mac OS X 10.9: Vor Beta-Phase schon ausgiebig getestet

    Mac OS X 10.9: Vor Beta-Phase schon ausgiebig getestet

    Flavio Trillo07.06.2013, 08:27

    Ein Bug-Report in Apples eigenem System für Software-Fehlermeldungen zeigt eine verdächtige Build-Nummer: 13A451. Die Identifikationszahl des Betriebssystems deutet darauf hin, dass OS X 10.9 hinter den Kulissen bereits ausgiebig getestet wurde.

  • Vor iOS 7: Fast alle Anwender auf dem neuesten Stand mit iOS 6

    Vor iOS 7: Fast alle Anwender auf dem neuesten Stand mit iOS 6

    Flavio Trillo07.06.2013, 08:03

    „iOS-Anwender sind Serientäter, wenn es um Aktualisierungen geht.“ Das fand eine Studie heraus, der zufolge fast 93 Prozent der iPhone-Besitzer derzeit mit iOS 6 unterwegs sind. iPad-User haben immerhin zu 83 Prozent iOS 6 installiert.

  • iPhone 5S mit iOS 7: Interaktive Konzeptstudie

    iPhone 5S mit iOS 7: Interaktive Konzeptstudie

    Flavio Trillo06.06.2013, 17:55

    Mit großen Hoffnungen für iOS 7 und ein iPhone 5S starten wir nächste Woche in die WWDC 2013. Diverse Konzepte und Designstudien gab es bereits — doch jetzt kann man erstmals mit einer dieser Visionen herumspielen. In einem interaktiven iPhone 5S mit iOS 7.

  • 11 Jahre WWDC: Themen und Eindrücke

    11 Jahre WWDC: Themen und Eindrücke

    Flavio Trillo06.06.2013, 16:49

    Am kommenden Montag startet die 24. WWDC mit einer Keynote-Ansprache von Tim Cook. Über die Zeit hat sich der Austragungsort geändert und jedes Mal standen andere Themen im Fokus. Hier gibt es ein paar Eindrücke der letzten Jahre.

  • iPhone im Visier: Netzteil als Quelle für Malware

    iPhone im Visier: Netzteil als Quelle für Malware

    Flavio Trillo03.06.2013, 15:45

    Wissenschaftler einer US-Universität wollen auf einer Hacker-Konferenz zeigen, dass sie Schadcode mittels des Ladegeräts aufs iPhone bringen können. Es handelt sich jedoch nur um eine Machbarkeitsstudie, akute Gefahr für Anwender besteht derzeit nicht.

  • Tim Cook über Teamarbeit, Intuition und Inspiration

    Tim Cook über Teamarbeit, Intuition und Inspiration

    Flavio Trillo03.06.2013, 12:55

    Zu der Reihe von Interviews mit Apples CEO Tim Cook gesellt sich jetzt ein Gespräch an seiner ehemaligen Universität. Cook erklärt, wie er Zusammenarbeit fördert und warum man nicht all zu viel auf konkrete Zukunftspläne geben sollte.

  • WhatsApp verdiente im April eine halbe Million Dollar in Deutschland

    WhatsApp verdiente im April eine halbe Million Dollar in Deutschland

    Flavio Trillo31.05.2013, 17:18

    Es heißt, der App Store sei für Entwickler wertvoller als der Play Store. iOS-User geben mehr Geld für Apps aus als Android-Anwender. Eine neue Studie untersucht, ob das noch stimmt. Nebenbei gibt es ein paar interessante Daten zu WhatsApp in Deutschland.

  • Apple mischt sich ein: App-Werbung zu negativ

    Apple mischt sich ein: App-Werbung zu negativ

    Flavio Trillo31.05.2013, 16:25

    Glide ist eine App für iOS, Windows Phone und Android, mit der sich Dokumente in der Cloud verwalten lassen. Die neueste Version wurde mit einer Pressemitteilung angekündigt, auf die Apples Entwickler-Liaison mit harten Worten reagierte.

  • Kartellamt zu Telekom-Drosseltarifen: Bedenklich für Wettbewerb

    Kartellamt zu Telekom-Drosseltarifen: Bedenklich für Wettbewerb

    Flavio Trillo31.05.2013, 15:18

    In der Frage, ob die gedrosselten DSL-Tarife der Telekom gegen Wettbewerbsrecht verstoßen, hat sich nun das Bundeskartellamt geäußert. Präsident Mundt spricht von Marktzutrittsschranken für kleinere Inhaltsanbieter. Eine Verfahren gebe es bisher aber nicht.

  • Adobe Kuler für iOS: Stimmige Farbthemen aus Livebild

    Adobe Kuler für iOS: Stimmige Farbthemen aus Livebild

    Flavio Trillo31.05.2013, 11:44

    Adobe bringt den Farbdienst Kuler jetzt auch auf die iOS-Plattform. Die kostenlose App kann Farbpaletten in Echtzeit aus dem Kamerabild oder einem bestehenden Foto erstellen. Fertige Farbschemata synchronisiert man über die Creative Cloud.

  • August: iPhone statt Haustürschlüssel

    August: iPhone statt Haustürschlüssel

    Flavio Trillo31.05.2013, 10:17

    Auf der 11. AllThingsD-Konferenz sprachen nicht nur Tim Cook und Motorola-Mitarbeiter. Das August Smart Lock wurde vorgestellt. Es öffnet und verriegelt Türen mittels iPhone. Via Bluetooth erkennt das Schloss berechtigte Personen und öffnet automatisch.

  • Cook lobt Cook: Greenpeace auf Versöhnungskurs mit Apple

    Cook lobt Cook: Greenpeace auf Versöhnungskurs mit Apple

    Flavio Trillo30.05.2013, 11:59

    Neben einigen Sätzen zu Computern, die wir am Körper tragen, der Zukunft von iOS und Apple TV hatte Tim Cook im D11-Interview auch personelle Neuigkeiten. Mit Lisa Jackson holt er eine Umweltexpertin und ehemalige EPA-Leiterin ins Boot. Das gefällt sogar Greenpeace.

  • Neuer iPod touch von Apple: 4"-Display, 16 GB, ohne Rückkamera

    Neuer iPod touch von Apple: 4"-Display, 16 GB, ohne Rückkamera

    Flavio Trillo30.05.2013, 10:48

    Apple hat soeben einen neuen iPod touch mit 4-Zoll-Display veröffentlicht. Das Modell ist eine Art Hybrid zwischen der 4. und 5. Generation und senkt den Einstiegspreis in die iOS-Welt. Allerdings müssen Anwender auf eine zweite Kamera und bunte Rückseiten verzichten.