Anleitung zum Adobe Flash Player aktualisieren

Marvin Basse

Wie bei jedem anderen Programm auch, sollte man auch beim Adobe Flash Player darauf achten, dass dessen Programmversion stets aktuell ist. Welche Möglichkeiten man hat, das Plugin stets up to date zu halten, erfahren Sie im folgenden Artikel.

Der Adobe Flash Player ist ein Browser-Plugin, welches benötigt wird, um die meisten Videos im Internet abzuspielen sowie andere Flash-Inhalte, wie beispielsweise Browsergames, wiederzugeben. Wie bei anderen Programmen auch, sollte man den Flash Player stets auf dem aktuellen Versionsstand halten, um das Auftreten von Problemen sowie Sicherheitsrisiken zu vermeiden. Welche Möglichkeiten Sie haben, den Adobe Flash Player zu aktualisieren und wie Sie diese nutzen können, erfahren Sie im Folgenden.

Adobe Flash Player aktualisieren: Automatisch oder manuell

Zunächst einmal können Sie in den Adobe Flash Player Einstellungen bestimmen, wie der Flash Player aktualisiert werden soll. Um diese aufzurufen, gehen Sie im Windows-Startmenü auf den Punkt „Systemsteuerung“ und auf „Flash Player“. Im sich jetzt öffnenden Fenster rufen Sie die Registerkarte „Erweitert“ auf, wo Sie unter „Updates“ bestimmen können, ob sie möchten, dass der Adobe Flash Player automatisch Updates installiert, Sie zunächst über solche benachrichtigt, oder ob das Programm gar nicht selbständig nach Updates suchen soll. Bei den ersten beiden Einstellungen überlassen Sie es dem Flash Player, eigenständig nach neuen Versionen zu suchen. Möchten Sie die Aktualisierung des Programms lieber manuell ausführen, haben Sie mit letzterer Option die Möglichkeit, sich ausschließlich selbst darum zu kümmern, den Adobe Flash Player zu aktualisieren.

Adobe Flash Player aktualisieren: Einstellungen

So funktioniert das manuelle Aktualisieren des Adobe Flash Player

Um Updates des Adobe Flash Player auf neue Versionen manuell durchzuführen, sollte man regelmäßig die Testseite von Adobe besuchen, die einem mitteilt, ob die installierte Version des Flash Player noch aktuell ist. Ist dies nicht der Fall, sollte man die neueste Version des Adobe Flash Player kostenlos herunterladen und diese anschließend installieren. Dazu schließt man zunächst den verwendeten Browser und klickt danach doppelt auf die heruntergeladene EXE-Datei des Flash Player. Ist der Installationsvorgang abgeschlossen, haben Sie den Flash Player auf die neueste Version aktualisiert.

Adobe Flash Player aktualisieren: Installationsprogramm

Übrigens kann eine Aktualisierung des Flash Player auch dabei helfen, eventuell auftretende Probleme bei dessen Benutzung zu beheben.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • FaceApp: Ein Lächeln für jeden Muffel

    FaceApp: Ein Lächeln für jeden Muffel

    FaceApp ist eine Fotomanipulations-App, die jede Person auf einem Foto auf „magische“ Weise ein Lächeln verpasst, sie altern lässt oder gar das Geschlecht umwandelt. In kürzester Zeit war die App in aller Munde und hat die App-Charts gestürmt.
    Thomas Kolkmann
  • Android WhatsApp to iPhone Transfer

    Android WhatsApp to iPhone Transfer

    Der Android WhatsApp to iPhone Transfer Download verschafft euch ein Tool, mit dem ihr Nachrichten des Messengers WhatsApp von einem Android-Gerät auf ein iPhone übertragen könnt.
    Marvin Basse 1
  • Google Play Store

    Google Play Store

    Der Google Play Store ist die zentrale Anlaufstelle zum Download von Apps und Spielen unter Android. Daneben bietet der Play Store aber auch Filme, Serien, Bücher, Zeitschriften, Musik und Hörbücher in digitaler Form an. Wir erklären, wie der Play Store entstanden ist und wie man ihn benutzt.
    Martin Malischek 6
* Werbung