Photoshop: Kosten für die Bildbearbeitung

Martin Maciej

Möchte man Bilder bearbeiten und z. B. Fotomontagen erstellen, Gesichter verändern oder die Urlaubsbilder verschönern, kommt man kaum an Photoshop vorbei. Während viele Bildbearbeitungsprogramme kostenlos verfügbar sind, hat das umfangreiche Werkzeugpaket von Photoshop seinen Preis.

Seit geraumer Zeit setzen die Entwickler von Adobe dabei auf ein Abo-Paket für die Bildbearbeitung. Bei uns erfahrt ihr, welche Kosten auf euch zukommen, solltet ihr mit dem Gedanken spielen, Photoshop im Alltag zu verwenden.

Adobe Photoshop Elemente - Trailer.

Photoshop: Kosten im Überblick

Falls ihr euch zunächst vom Funktionsumfang des Bildbearbeitungsprogramms überzeugen lassen wollt, könnt ihr Photoshop kostenlos in einer Testversion nutzen.

adobe-creative-cloud

Die Photoshop-Kosten hängen davon ab, für welches Produktpaket ihr euch letztendlich entscheidet. Anders als in der Vergangenheit bezahlt ihr nicht mehr nur einmal für die Software, sondern könnt lediglich über ein Abo-Programm auf die Bildbearbeitung zugreifen, die monatlich oder jährlich im Voraus bezahlt werden muss. Als Einzelanwender entstehen folgende Kosten für Photoshop:

Photoshop: Fotografie-Lizenz bei Amazon *

Paket Umfang (Auswahl) Kosten/Monat Kosten/Jahr
Fotografie
  • Lightroom CC und Photoshop CC
  • Eigene Portfolio-Webseite
  • Schriftarten

 

11,89 € 141,94 €
Einzelprodukt-Abo
  • Eine Creative Cloud-Desktop-Anwendung, z. B. Photoshop CC oder Illustrator CC
  • Schriftarten
  • 20 GB Cloud-Speicher
  • 23,79 € (Jahres-Abo mit monatlicher Zahlung)
  • 35,69 € (Monats-Abo)
285,37 €
Alle Applikationen
  • Gesamte Kollektion mit über 20  Creative-Cloud-Anwendungen
  • Eigene Portfolio-Webseite
  • 20 GB Cloud-Speicher
  • 59,49 € (Jahres-Abo mit monatlicher Zahlung)
  • 89,24 € (Monatsabo)
713,86 €
Alle Anwendungen + Adobe Stock
  • Wie „Alle Applikationen“, dazu 10 Adobe-Stock Bilder pro Monat kostenlos
  • 95,18 € (Jahres-Abo), monatliche Zahlung
 95,18 €

Stand der Preise: April 2016

Bilderstrecke starten
23 Bilder
22 Bilder, bei denen du nicht glauben wirst, dass kein Photoshop im Spiel war.

Photoshop: Kosten und Preise

Bei Amazon gibt es die Jahreslizenz für Adobe Photoshop für aktuell 148,96 €. Die Lizenz ist sowohl für PC als auch für Mac verfügbar. Neben den umfangreichen Photoshop-Paketen gibt es darüber hinaus Adobe Photoshop Elements. Auch dieses Tool bietet umfangreiche Werkzeuge und Optionen zur Bildbearbeitung. Wer im privaten bzw. überschaubaren Rahmen Bilder und Fotos bearbeiten will, kann auf das Komplettpaket von Photoshop verzichten und auf „Photoshop Elements“ setzen. Die Bildbearbeitung gibt es für einmalig 74,90 €.

photoshop-lightroom

An anderer Stelle zeigen wir euch, wie man in Photoshop Rahmen erstellen kann.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • FaceApp: Ein Lächeln für jeden Muffel

    FaceApp: Ein Lächeln für jeden Muffel

    FaceApp ist eine Fotomanipulations-App, die jede Person auf einem Foto auf „magische“ Weise ein Lächeln verpasst, sie altern lässt oder gar das Geschlecht umwandelt. In kürzester Zeit war die App in aller Munde und hat die App-Charts gestürmt.
    Thomas Kolkmann
  • Android WhatsApp to iPhone Transfer

    Android WhatsApp to iPhone Transfer

    Der Android WhatsApp to iPhone Transfer Download verschafft euch ein Tool, mit dem ihr Nachrichten des Messengers WhatsApp von einem Android-Gerät auf ein iPhone übertragen könnt.
    Marvin Basse 1
  • Google Play Store

    Google Play Store

    Der Google Play Store ist die zentrale Anlaufstelle zum Download von Apps und Spielen unter Android. Daneben bietet der Play Store aber auch Filme, Serien, Bücher, Zeitschriften, Musik und Hörbücher in digitaler Form an. Wir erklären, wie der Play Store entstanden ist und wie man ihn benutzt.
    Martin Malischek 6
* Werbung