Android-Updates für Smartphones: Google arbeitet an einer neuen Lösung für das Problem

Peter Hryciuk 2

Google ist weiterhin auf der Suche nach einer Möglichkeit, um das Update-Problem unter Android zu lösen. Mit einem neuen Ansatz könnte zumindest eine Barriere überwunden werden.

Android-Updates für Smartphones: Google arbeitet an einer neuen Lösung für das Problem
Bildquelle: GIGA.

Android-Updates für Smartphones über den Google Play Store

Mir Project Treble hat Google in den letzten zwei Jahren versucht, das Update-Problem von Android-Geräten zu lösen. Hat nicht so wirklich geklappt. Fast ein Jahr nach der Bereitstellung von Android 9 Pie läuft nur ein Bruchteil aller Geräte mit der aktuellsten Version des Betriebssystems. Google gibt schon gar keine Zahlen mehr heraus. Laut den Informationen von 9to5google will das Unternehmen die Updates für Endgeräte verlagern: Statt die Updates in den Systemeinstellungen der Smartphones bereitzustellen, sollen Updates über den Google Play Store eingespielt werden.

Nutzer von Android-Smartphones müssten also nicht wie bisher in die Einstellungen, um dort nach Updates zu suchen und diese so zu installieren, sondern könnten Updates direkt über den Play Store beziehen, wie bei einer App. Das klingt im ersten Moment nach einer durchaus benutzerfreundlichen Lösung.

Dahinter könnte aber viel mehr stecken – ist zum jetzigen Zeitpunkt aber nur Spekulation. Google könnte den Herstellern die Ressourcen des Play Stores zur Verfügung stellen, um dort Updates hochzuladen und diese so direkt an die Nutzer zu verteilen. Bisher müssen die Hersteller die Kapazitäten selbst bereitstellen. Das könnte durchaus ein Anreiz dafür sein, Updates bereitzustellen. Genau so funktioniert der App-Store. Entwickler nutzen die Ressourcen von Google und müssen keine eigenen Server hosten und können so Geld sparen.

Diese Smartphone-Hersteller verteilen Android-Updates immer sehr schnell:

Bilderstrecke starten
21 Bilder
Top 20: Diese Smartphone-Hersteller verteilen die meisten Android-Updates.

Google Pixel 3 bei Amazon kaufen *

Ist das die Lösung für das Update-Problem unter Android?

Vermutlich nicht. Bereits Project Treble sollte einen Android-Update-Boost auslösen – hat es aber nicht. Viele Hersteller nutzen die Vorteile nicht einmal, um Updates zu verteilen. Nur Google und sehr wenige Hersteller wie Essential verteilen Android-Updates sofort. Große Hersteller wie Samsung oder Huawei lassen sich immer sehr lange Zeit. Wir würden uns zwar wünschen, dass das eine Lösung ist, sind aktuell aber eher skeptisch. Was glaub ihr?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung