Dropbox synchronisieren: So geht's noch schneller

Selim Baykara

Mit Dropbox könnt ihr Daten synchronisieren und in der Cloud speichern - anschließend könnt ihr von jedem Gerät darauf zugreifen. Im folgenden Artikel zeigen wir euch, wie ihr  mit einem Trick eure Dropbox noch schneller synchronisieren könnt.

Winload Dropbox Video.

Dropbox synchronisieren - Wozu ist das gut?

Dropbox ist heutzutage nahezu unverzichtbar, wenn ihr am Computer arbeitet und jederzeit auf eure Daten zugreifen wollt. Mit Hilfe des Dienstes lassen sich Daten in der Cloud speichern, so dass ihr auf jedem Gerät, auf dem eine Dropbox installiert ist, Zugriff auf eure Dateien habt (Infos zum Erstellen eines Kontos gibt’s hier: Dropbox: Konto erstellen und einrichten). Einziges Problem: Beim Synchronisieren gleicht Dropbox nur den eigenen Ordner „Dropbox“ mit der Cloud ab. Wenn ihr verschiedene Dokumente oder Dateien mit der Dropbox synchronisieren wollt, müsst ihr also die Dateien erst in die Dropbox ziehen bzw. neue Unterordner in Dropbox erstellen. Das ist umständlich und muss nicht sein: Mit dem folgenden Trick könnt ihr beliebige Dateien mit einem Klick direkt mit Dropbox synchronisieren.

Dropbox Synchro

Bilderstrecke starten
9 Bilder
Cloud-Speicher: 8 kostenlose Online-Speicherdienste.

Dropbox synchronisieren - So geht`s schneller

  • Wenn ihr externe Ordner mit der Dropbox synchronisieren wollt, reicht es leider nicht aus, einfach eine Verknüpfung im Dropbox-Ordner anzulegen. Dropbox erkennt die Verknüpfung nicht und kann die Datei darum auch nicht synchronisieren.
  • Stattdessen müsst ihr einen „symbolischen Link“ im Dropbox-Ordner erstellen.
  • Dropbox behandelt diesen Link nicht wie einen Verweis, sondern wie die Originaldatei/den Originalordner. Damit könnt ihr direkt auf den verlinkten Ordner zugreifen, ohne erst den Inhalt in die Dropbox zu ziehen.
  • Beispiel: Ihr erstellt in der Dropbox einen symbolischen Link zum Ordner „Eigene Dokumente“: Klickt ihr auf diesen Link wird der gesamte Ordner mit der Dropbox synchronisiert - auch wenn sich der Ordner gar nicht in der Dropbox befindet.
  • Soviel zum Prinzip - im nächsten Abschnitt lest ihr, wie ihr einen symbolischen Link erstellt.
  • Lest außerdem den Artikel Dropbox synchronisiert nicht: 4 häufige Probleme mit Lösungen um zu sehen, was ihr bei Problemen machen könnt.

Dropbox für Android: Beta-Version mit automatischem Bild-Upload, mehr Speicher Bild

Dropbox synchronisieren - Symbolische Links erstellen

Um eine symbolische Verknüpfung zu erstellen benutzt ihr am besten das Freeware-Tool Dropbox Folder Sync. Außerdem muss das Microsoft .NET Framework 4.0 auf eurem Rechner installiert sein. Nachdem ihr alles installiert habt, seid ihr im Prinzip auch schon fast fertig: Dropbox Folder Sync fügt im Kontextmenü (öffnen mit Rechtsklick) den neuen Befehl Sync with Dropbox hinzu - damit lassen sich Ordner und Dateien per Mausklick mit der Dropbox synchronisieren.

  1. Sucht euch die Datei/den Ordner heraus, den ihr synchronisieren wollt.
  2. Klickt den Ordner mit der rechten Maustaste an und wählt den Befehl Sync with Dropbox aus dem Kontextmenü aus.
  3. Dropbox Folder Sync erzeugt jetzt eine virtuelle Verknüpfung im Dropbox-Ordner - mit einem Klick auf die Verknüpfung könnt ihr jetzt auf alle Inhalte des verknüpften Ordners zugreifen.

Bildquellen: 3DDock

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • IP-Adresse ändern – so geht's

    IP-Adresse ändern – so geht's

    Es kann sinnvoll sein, die IP-Adresse zu ändern – beispielsweise wenn eure derzeitige IP von einem Dienst blockiert wurde. Wir ihr eure externe und interne IP ändert und eine neue erhaltet, zeigen wir euch hier auf GIGA.
    Robert Schanze 9
  • Trojaner komplett entfernen – so geht's

    Trojaner komplett entfernen – so geht's

    Trojaner verschlüsseln die Festplatte und erpressen die Nutzer, damit die Daten wieder freigegeben werden. Wie ihr Trojaner wieder entfernt, zeigen wir euch hier auf GIGA.
    Robert Schanze 4
  • oCam

    oCam

    Der OCam Download bringt euch ein kostenloses Tool zur Aufnahme von Bildschirmvideos und Screenshots auf den Rechner, das mit einer einfachen Bedienung und einer ganzen Reihe nützlicher Optionen aufwarten kann.
    Marvin Basse 3
* Werbung