Facebook: 3D-Fotos erstellen – so geht's

Robert Schanze

Mit der Facebook-App könnt ihr 3D-Fotos erstellen. Wir zeigen, wie das geht.

Voraussetzung

  • Handy mit Dual-Kamera
  • iPhone 7 Plus, 8 Plus, X oder XS

Derzeit gibt Facebook an, dass sich 3D-Bilder nur mit dem Portrait-Modus der genannten iPhone-Modelle erstellen lassen. Später wird diese Funktion vermutlich auch für Android-Smartphones bereitstehen. Hier hilft dann: Einfach Ausprobieren!

So erstellt ihr 3D-Fotos mit der Facebook-App

Das Tutorial-Video von Facebook zeigt die Vorgehensweise Schritt für Schritt:

Facebook - How to create 3D Photos (Herstellervideo).
  1. Öffnet die Facebook-App.
  2. Erstellt einen neuen Post.
  3. Tippt oben rechts auf die drei Punkte () und wählt 3D-Foto aus.
  4. Der Ordner mit euren Portrait-Bildern öffnet sich.
  5. Wählt ein Bild eurer Wahl aus und ladet es hoch.
  6. Danach erscheint das Bild auf Facebook und zwar mit realtistischer 3D-Bewegung.
  7. Beschriftet das Bild und tippt auf Teilen.

Abstimmung: Sollte Facebook monatlich Geld kosten?

Keine Werbung, keine Sammlung von Nutzerdaten, dafür aber eine monatliche Gebühr – wer würde das bezahlen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

* Werbung