So lässt sich in iTunes ein iPhone aktivieren

Martin Maciej 3

Nach dem Neukauf eines iPhones muss dieses vor der ersten Nutzung aktiviert werden. Mit dem iTunes Download hat man das notwendige Werkzeug auf seinem Computer, um eine iPhone-Aktivierung durchzuführen.

Um mit der Neuanschaffung loslegen zu können, muss das iPhone zunächst mit den Apple Servern über iTunes verbunden werden. Mit folgenden Schritten schaltet man ein neues iPhone zum alltäglichen Gebrauch frei.

Legen Sie zunächst die mit- oder separat gelieferte Sim-Karte in das iPhone ein (falls kein Werkzeug mitgeliefert wurde, reicht eine einfache Büroklammer, um den Kartenslot zu öffnen). Schalten Sie nun das Gerät durch Betätigung der Power-Taste oben auf dem iPhone ein. Lässt es sich nicht auf Anhieb anschalten, verbinden Sie das iPhone mit dem mitgelieferten Kabel an einen USB-Steckplatz oder eine Steckdose und lassen zuerst den Akku aufladen, bis das iPhone genug Energie für einen ordnungsgemäße Verwendung hat.

Nach Verbindung mit iTunes das iPhone aktivieren

Falls noch nicht geschehen, verbinden Sie nun das iPhone per USB-Kabel mit dem Computer und öffnen das Programm iTunes.

Der Aktivierungsprozess startet nach Öffnen von iTunes automatisch. Folgen Sie einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm um über iTunes das neue iPhone zu registrieren und dadurch zu aktivieren.Während des Aktivierungsprozesses können Sie das iPhone darüber hinaus online registrieren, um z. B. einen leichteren Zugang zum Apple Support zu bekommen, sowie Ihren iTunes Store Account einrichten.

Bilderstrecke starten
22 Bilder
Das sind 20 der teuersten Apps für iPhone & iPad.

iPhone erst aktivieren, dann synchronisieren

iTunes iPhone aktivieren Screenshot
Nach erfolgreicher Aktivierung können Sie in iTunes weitere Einstellungen zur Personalisierung des iPhones vornehmen. iTunes versucht dabei eine automatische Synchronisierung mit Ihren Daten. Ist bereits ein iPhone mit der vorhandenen iTunes Installation verbunden, können die vorhandenen Daten und bestehenden Einstellungen direkt auf das neue iPhone aufgespielt werden.

Sollten Sie frisch einen neuen Mobilfunkvertrag unterschrieben haben und in voller Vorfreude dann ernüchternd feststellen, dass eine versuchte Aktivierung des iPhones in iTunes nur zu einer Fehlermeldung mit dem Wortlaut „Ihre Anfrage beim iTunes Store konnte nicht fertiggestellt werden. Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten“ führt, werfen Sie nicht gleich die Flinte ins Korn. In der Regel kann eine gewisse Zeit, bis zu 24 Stunden, verstreichen, bis der Vertrag beim Mobilfunkanbieter auch freigeschaltet wird und somit das iPhone in iTunes aktiviert werden kann.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung