Steam macht Usern mit gruseligen Sounds Angst

Marvin Fuhrmann

Wenn du Steam unbeaufsichtigt lässt, könnte es dich ziemlich fies erschrecken. Zahlreiche User der Spieleplattform berichten darüber, dass sie merkwürdige Sounds von Steam vorgespielt bekommen.

Für Reddit-User „YouNiqueUser“ war es ein ziemlicher Schreck. Er kam nach einer Pause zu seinem Rechner zurück und hörte plötzlich Schreie, Gelächter und fürchterliche Sounds. Mit Vorsicht suchte er nach der Quelle und fand sie schließlich im Steam Music Player. Dieser schnappte sich Sound-Files aus dem Horrorschocker Amnesia: The Dark Descent und spielte sie einfach ab.

Solche Sounds plötzlich auf dem Rechner? Lieber nicht!

Amnesia The Dark Descent Trailer.

Diese gruselige Begebenheit passierte sogar noch ein zweites Mal und war dabei nicht minder schrecklich. Mit seiner Situation wand er sich verzweifelt an Reddit-User, die zu seiner Überraschung ähnliche Vorkommnisse berichteten. Jedoch geht es dabei wohl nicht nur um Amnesia. Andere Spieler bekommen Sounds aus Games wie Dota 2.

Bilderstrecke starten
28 Bilder
Die 26 besten Horrorspiele aller Zeiten – Aaaaaaaaaaah!

Es gibt sogar User, die Amnesia nicht einmal besitzen, aber dennoch die Sound-Files hören. Es scheint sich also um einen mehr als merkwürdigen Bug der Spieleplattform zu handeln. Bleibt für die Betroffenen zu hoffen, dass Valve schnell eine Lösung findet. Nicht, dass noch jemand mitten in der Nacht von Steam zu Tode erschreckt wird.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung