Wer WhatsApp-Nachrichten mit der Tastatur seines Macs versenden will, kann das mit dem WhatsApp-Client für macOS tun. In der jüngsten Version ist es möglich, direkt über die Mitteilungszentrale auf Nachrichten zu antworten.

 

WhatsApp

Facts 
WhatsApp: Videoanrufe vorgestellt

WhatsApp ist weiterhin nur für Smartphones erhältlich – allerdings lässt sich der Messaging-Dienst über die Desktop-Client-App WhatsApp Desktop seit einiger Zeit „fernsteuern“. Für die macOS-Version von WhatsApp gibt es jetzt eine praktische Neuerung: Nachrichten lassen sich direkt über die Mitteilungszentrale beantworten.

Wer also eine Benachrichtigung über eine neue Nachricht bekommt, muss nicht erst zu WhatsApp wechseln, um diese zu beantworten. Stattdessen ist es möglich, die Benachrichtigung direkt anzutippen und dann in der Benachrichtigung selbst über das Textfeld zu antworten – ähnlich, wie es auch mit dem iOS möglich ist.

WhatsApp Desktop

WhatsApp Desktop

Entwickler: WhatsApp Inc.

WhatsApp Desktop ist über die WhatsApp-Website und den Mac App Store erhältlich. Vor der Benutzung müssen Benutzer den Client erst mit der App auf einem Smartphone verbinden.

Quelle: via iFun

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.