Das Info-Center in Windows 10 zeigt euch unter anderem E-Mails und aktuelle Meldungen von Windows, Apps, Programmen und Webseiten an. Wen die Nachrichten-Zentrale stört, kann sie in den Einstellungen ausschalten. Wir zeigen, wie ihr sie deaktiviert.

 
Windows 10
Facts 
Das Info-Center ist deaktiviert.
Das Info-Center ist deaktiviert.

Windows 10: Info-Center deaktivieren

Das Info-Center-Symbol in der Taskleiste von Windows 10 lässt sich über die Einstellungen ausblenden:

  1. Klickt mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählt „Anpassen“ aus.
  2. Wählt links den Menüpunkt „Taskleiste“ aus.
  3. Scrollt etwas herunter und klickt auf „Systemsymbole aktivieren oder deaktivieren“.
  4. Stellt den Schalter bei „Info-Center“ auf „Aus“.
Hier deaktiviert ihr das Info-Center. Bild: GIGA
Hier deaktiviert ihr das Info-Center. Bild: GIGA

Veraltet: Info-Center aus Windows heraus deaktivieren

UPDATE: Früher ließ sich das Info-Center auch in Windows-Menüs deaktivieren. Das geht nun NICHT MEHR:

  1. Öffnet die Windows-Einstellungen, indem ihr auf der Tastatur die Tastenkombination Windows + i drückt.
  2. Klickt auf System > Benachrichtigungen und Aktionen.
  3. Klickt auf den Schriftzug Systemsymbole aktivieren oder deaktivieren.
  4. Stellt den Schalter bei Info-Center von Ein auf Aus, um die Anzeige des Info-Center in der Taskleiste zu deaktivieren.
Windows 10: Das Info-Center ist deaktiviert und wird in der Taskleiste nicht mehr angezeigt.
Windows 10: Das Info-Center ist deaktiviert und wird in der Taskleiste nicht mehr angezeigt.

Danach verschwindet das Symbol des Info-Centers aus der Taskleiste. Auf gleichem Wege könnt ihr das Info-Center wieder aktivieren, falls das nötig sein sollte.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).