In Windows 10 bestimmt ihr neben den Standardprogrammen auch Standard-Apps, mit denen Windows eure Dateien automatisch öffnet, wenn ihr auf diese doppelt klickt. Wo ihr in Windows 10 die Einstellungen findet, um Standard-Apps für bestimmte Dateitypen auszuwählen, zeigen wir euch hier auf GIGA.

 

Windows 10

Facts 

Die schnellste Methode für Windows 10 ist:

  1. Startmenü öffnen.
  2. Standard-Apps eintippen.
  3. Auf „Standard-Apps“ klicken.

Eine ausführliche Anleitung seht ihr im Folgenden für Windows 10, 8 und 7.

Windows 10: Standard-Apps festlegen & ändern

  1. Drückt die Tastenkombination [Windows] + [i], um die Einstellungen zu öffnen.
  2. Klickt auf die Schaltfläche „Apps“.
  3. Wählt links den Menüpunkt „Standard-Apps“ aus.
    Hier legt ihr Standard-Apps fest und ändert sie bei Bedarf.
    Hier legt ihr Standard-Apps fest und ändert sie bei Bedarf.
  4. Auf der rechten Seite seht ihr, welche Apps welche Standard-Funktionen belegen – wie E-Mail, Karten, Kalender, Bildanzeige etc. Wenn noch keine Standard-App für eine Kategorie ausgewählt ist, erscheint stattdessen ein Plus-Symbol.
  5. Klickt auf die voreingestellte App beziehungsweise das Plus-Symbol, um eine andere Standard-App aus einer Liste auszuwählen, die ihr unter Windows 10 installiert habt.

Windows 10: Standard-Apps nach Dateityp festlegen

Wenn ihr nicht die richtige Kategorie beziehungsweise den richtigen Dateityp findet, legt ihr die Standard-Apps nach Dateityp fest:

  1. Drückt die Tastenkombination [Windows] + [i], um die Einstellungen zu öffnen.
  2. Klickt auf die Schaltfläche „Apps“.
  3. Öffnet den Menüpunkt „Standard-Apps“.
  4. Scrollt nach unten und klickt auf den Schriftzug Standard-Apps nach Dateityp auswählen.
  5. Windows 10 öffnet eine Liste sämtlicher bekannter Dateitypen und zeigt rechts daneben die derzeit eingestellte Standard-App an.
  6. Klickt auf diese oder das Plus-Symbol, um eine andere Standard-App auszuwählen, die Windows 10 zukünftig zum Öffnen des Dateityps verwenden soll.
Windows 10: So wählt ihr Standard-Apps nach Dateitypen aus.
Windows 10: So wählt ihr Standard-Apps nach Dateitypen aus.

Windows 8: Standardprogramme festlegen

  1. Sucht auf dem PC die Datei, die ihr öffnen möchtet.
  2. Klickt mit der rechten Maustaste auf die Datei.
  3. Klickt auf „Öffnen mit“ > „Standardprogramm auswählen...“ aus.
  4. Klickt auf „Weitere Optionen“, um alle verfügbaren Programme zu diesem Dateityp anzuzeigen.
  5. Setzt oben ein Häkchen bei „Diese App für alle .XXX-Dateien verwenden
  6. Klickt auf ein Programm, das standardmäßig Dateien dieses Dateityps öffnen soll.
Bild: GIGA
Bild: GIGA

Windows 7: Standardprogramme festlegen

  1. Sucht auf dem PC die Datei, die ihr öffnen möchtet.
  2. Klickt mit der rechten Maustaste auf die Datei.
  3. Klickt auf „Öffnen mit“ > „Standardprogramm auswählen...“ aus.
    Hier stellt ihr das Standardprogramm für diesen Dateityp ein. Bild: GIGA
    Hier stellt ihr das Standardprogramm für diesen Dateityp ein. Bild: GIGA
  4. Wählt aus der Liste das bevorzugte Standardprogramm für diesen Dateityp aus.
  5. Setzt ein Häkchen bei „Dateityp immer mit dem ausgewählten Programm öffnen“.
  6. Bestätigt mit „OK“.
    Bild: GIGA
    Bild: GIGA

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.