News zu apple pay

  • Apple Pay mit „EC-Karte“ bei der Sparkasse: Start steht unmittelbar bevor
    apple

    Apple Pay mit „EC-Karte“ bei der Sparkasse: Start steht unmittelbar bevor

    Wer Apple Pay nutzen möchte, der benötigt zwangsläufig eine kompatible Kredit- oder Debitkarte seiner Bank – vorausgesetzt das Finanzhaus unterstützt den iPhone-Bezahldienst. Die beliebte Girocard der Sparkasse (oftmals noch fälschlicherweise als „EC-Karte“ bezeichnet) ist bis jetzt aber leider noch immer nicht tauglich – dies ändert sich nun, denn die beliebte Kartenform wird alsbald endlich unterstützt.
    Sven Kaulfuss 20
  • Apple-Nutzer? So gibt’s jetzt Geld geschenkt
    apple

    Apple-Nutzer? So gibt’s jetzt Geld geschenkt

    Apple-Nutzer kommen aktuell zu einem kleinen Obolus. Einfach mit Apple Pay und dem iPhone bezahlen, schon wird man gegenwärtig dafür sogar noch belohnt und bekommt Geld geschenkt. Doch nicht jeder erhält den Bonus. GIGA verrät euch, welche Nutzer sich jetzt darüber freuen dürfen.
    Sven Kaulfuss
  • Gratis Kreditkarte für Apple- und Android-Nutzer: So gibt’s noch 50 Euro extra
    tech

    Gratis Kreditkarte für Apple- und Android-Nutzer: So gibt’s noch 50 Euro extra

    Wer die Handy-Bezahldienste Apple Pay auf dem iPhone oder Google Pay auf dem Android-Smartphone nutzen möchte, der ist nicht gezwungen, unabdingbar die eigene Bank zu fragen. Vorausgesetzt, das Feature wird überhaupt schon unterstützt – ist ja bedauerlicherweise noch nicht überall Standard. Die Lösung: Kostenlose und frei verfügbare Kreditkarten. Aktuell gibt's sogar ein Angebot bei dem es noch 50 Euro extra gibt...
    Sven Kaulfuss
  • Apple Pay: Aktuell 100 Euro geschenkt – Aktion verlängert
    apple

    Apple Pay: Aktuell 100 Euro geschenkt – Aktion verlängert

    Viele Banken bieten heutzutage als Zahlungsoption schon Apple Pay an. Eine prämierter Apple-Partner verschenkt aktuell wieder glatte 100 Euro. Was gilt es dafür zu tun? GIGA klärt auf und verrät euch, wie ihr an das Geldgeschenk noch kommt.
    Sven Kaulfuss 1
  • Bargeldloses Bezahlen: Versteckte Gebühren bei Kartenzahlung aufgedeckt
    tech

    Bargeldloses Bezahlen: Versteckte Gebühren bei Kartenzahlung aufgedeckt

    Gerade seit Beginn der Corona-Krise werben viele Banken dafür, dass man das kontaktlose Bezahlen für die alltäglichen Einkäufe nutzen soll. Was häufig aber nur im Kleingedruckten zu finden ist, sind die damit verbundenen Gebühren. So kann das bargeldlose Zahlen zu Mehrbelastungen von mehreren Hundert Euro im Jahr führen.
    Holger Eilhard
  • Kontaktlos bezahlen mit Handy und Karte: So geht's auch ohne Bargeld
    android

    Kontaktlos bezahlen mit Handy und Karte: So geht's auch ohne Bargeld

    Ihr steht an der Kasse, um eure Einkäufe oder die Tasse Kaffee zu bezahlen und habt kein Bargeld dabei? Glücklicherweise ist das inzwischen kein Problem mehr. Ihr könnt nämlich auch ganz einfach kontaktlos mit eurem Handy oder der Bankkarte bezahlen. GIGA erklärt, wie genau das funktioniert und was ihr sonst über diese Bezahlart wissen müsst.
    Daniel Nawrat
  • Apple Pay mit Amex Platinum: Premium-Kreditkarte jetzt noch attraktiver
    apple

    Apple Pay mit Amex Platinum: Premium-Kreditkarte jetzt noch attraktiver

    Die Kreditkarten von American Express gehörten nicht nur zu den Ersten, die kompatibel mit Apple Pay sind, abgesehen von der Unterstützung des iPhone-Bezahldienstes bieten diese noch jede Menge Premiumvorteile. Selten gibt's sie günstiger, doch in den nächsten Tagen erhält man attraktive Prämien.
    Sven Kaulfuss 2
  • Interesse an Apple und Google Pay? Jetzt gibt’s 50 Euro geschenkt!
    tech

    Interesse an Apple und Google Pay? Jetzt gibt’s 50 Euro geschenkt!

    Bezahldienste fürs Smartphone liegen im Trend. Immer mehr Finanzdienstleister zeigen sich kompatibel zu Apple Pay und Google Pay. Die Angebote für iPhone- und Android-Nutzer werden gerade wieder attraktiver, denn aktuell kann man sich satte 50 Euro sichern. Was muss man dafür tun? Wir verraten euch jetzt, wie ihr an das Geld kommt.
    Sven Kaulfuss
  • Apple Pay und Google Pay: 75 Euro geschenkt - noch 2 Tage
    tech

    Apple Pay und Google Pay: 75 Euro geschenkt - noch 2 Tage

    Apple Pay und Google Pay werden immer beliebter und immer mehr Banken gesellen sich in die Reihe der Unterstützer ein. Gegenwärtig werden die iPhone- und Smartphone-Bezahldienste noch attraktiver – es warten aktuell 75 Euro nur darauf, „abgeholt“ zu werden. Wir erklären euch, was ihr dafür tun müsst. Doch Beeilung ist angesagt, nur noch 2 Tage läuft die Aktion.
    Sven Kaulfuss 7
  • Apple triumphiert: Sparkassen knicken vor iPhone-Hersteller ein
    apple

    Apple triumphiert: Sparkassen knicken vor iPhone-Hersteller ein

    Über viele Monate hinweg hatten die Sparkassen Apple dafür kritisiert, dass der US-Hersteller die NFC-Schnittstelle am iPhone nicht für Drittanbieter öffnet. Nachdem man nun aber Apple Pay zumindest mit Sparkassen-Kreditkarten nutzen kann, rudert die Bank offenbar gänzlich zurück – und nimmt zwei neue Tech-Giganten ins Visier.
    Holger Eilhard 5
  • Apple Pay und Google Pay attraktiv: So bekommst du bis zu 200 Euro
    tech

    Apple Pay und Google Pay attraktiv: So bekommst du bis zu 200 Euro

    Deutschlands viertgrößte Bank hat doch tatsächlich was zu verschenken. Leser, die sich für Apple Pay und Google Pay interessieren, können jetzt nämlich bis zu 200 Euro „abkassieren“. Wie dies funktioniert? Verraten wir euch gleich.
    Sven Kaulfuss
  • Kostenlose Kreditkarte für Apple Pay: Jetzt 20 Euro Startguthaben geschenkt
    apple

    Kostenlose Kreditkarte für Apple Pay: Jetzt 20 Euro Startguthaben geschenkt

    Kostenlose Kreditkarten, geeignet für den iPhone-Bezahldienst Apple Pay, gibt es mittlerweile einige auf dem deutschen Markt. Meist ist man allerdings gezwungen, sowohl ein Girokonto zu eröffnen und auch versteckte Gebühren in Kauf zu nehmen. Das Angebot einer Hamburger Bank macht damit jetzt Schluss und legt noch zusätzlich ein Startguthaben drauf.
    Sven Kaulfuss 2
  • Apple Pay bei Sparkassen und Commerzbank: iPhone-Bezahldienst gestartet
    apple

    Apple Pay bei Sparkassen und Commerzbank: iPhone-Bezahldienst gestartet

    So kurz vor Jahresende wird's beim iPhone-Bezahldienst Apple Pay noch mal spannend. Mehrere Banken planen einen „Rundumschlag“ und werden in Kürze einsteigen, allen voran die Sparkassen und die Commerzbank. Doch auch eine Enttäuschung wird's geben. Update: Apple Pay startet bei Sparkassen und Commerzbank.
    Sven Kaulfuss 3
  • Apple Pay bei der Sparkasse: Start des iPhone-Bezahldienstes steht unmittelbar bevor
    apple

    Apple Pay bei der Sparkasse: Start des iPhone-Bezahldienstes steht unmittelbar bevor

    Der Start von Apple Pay bei den deutschen Sparkassen ist beschlossene Sache, noch dieses Jahr soll es losgehen. Jetzt verrät die Bank schon mal vorab die hauseigenen Voraussetzungen für die Nutzung des iPhone-Bezahldienst. Derweil wird die App aktualisiert und Kunden berichten von ersten Erfolgen bei der Karteneinbindung in Apples Wallet-App.
    Sven Kaulfuss 6
  • Apple Pay: Commerzbank bricht das Schweigen
    apple

    Apple Pay: Commerzbank bricht das Schweigen

    Nachdem erst kürzlich die Sparkassen einige genauere Informationen zum Thema Apple Pay veröffentlicht hatten, folgt nun auch die Commerzbank und lüftet damit den Mantel des Schweigens.
    Holger Eilhard
  • Apple gegen Deutschland: Was stinkt dem iPhone-Hersteller?
    apple

    Apple gegen Deutschland: Was stinkt dem iPhone-Hersteller?

    Zwischen Apple und der deutschen Politik entwickelt sich aktuell ein Polit-Krimi, in den sich auch bereits die US-Botschaft eingemischt haben soll. Grund ist ein neues Gesetz, das dafür sorgen könnte, dass der iPhone-Hersteller in naher Zukunft ein wichtiges Monopol verlieren könnte.
    Holger Eilhard 1
  • 3 Alternativen zur Apple Card: Was bieten kostenlose Kreditkarten für iPhone-Nutzer?
    apple

    3 Alternativen zur Apple Card: Was bieten kostenlose Kreditkarten für iPhone-Nutzer?

    In den USA ist die Apple Card – Apples eigene, kostenlose Kreditkarte – schon teils verfügbar. In Deutschland müssen wir uns noch gedulden, ein möglicher Starttermin ist ungewiss. Wer nicht warten will, für den gibt's aber schon heute sinnvolle Alternativen – ebenso kostenlos und kompatibel zum iPhone-Bezahldienst Apple Pay.
    Sven Kaulfuss 3
  • Ohne Bargeld: Lidl testet neues Bezahlsystem – aus gutem Grund
    tech

    Ohne Bargeld: Lidl testet neues Bezahlsystem – aus gutem Grund

    Lidl arbeitet an einem mobilen Bezahlsystem, das schon 2020 auch in Deutschland an den Start gehen könnte. In einem anderen europäischen Land wird Lidl Pay bereits getestet. Aber kann sich das überhaupt lohnen, wenn Google Pay und Apple Pay schon verfügbar sind?
    Simon Stich 3
  • DKB startet mit Apple Pay: Direktbank unterstützt ab sofort den iPhone-Bezahldienst
    apple

    DKB startet mit Apple Pay: Direktbank unterstützt ab sofort den iPhone-Bezahldienst

    Im letzten Jahr startete, wie versprochen, Apple Pay auch hierzulande mit einer Reihe von Apple-Partnern. Kunden weiterer Banken und Kreditinstitute warten derweil auf ihren Startschuss für den iPhone-Bezahldienst. Nutzer der DKB dürfen sich jetzt freuen, unterstützt die Direktbank doch endlich auch den iPhone-Bezahldienst.
    Sven Kaulfuss 2
  • Apple Pay und Google Pay immer beliebter: Ist digital wirklich (immer) besser?
    tech

    Apple Pay und Google Pay immer beliebter: Ist digital wirklich (immer) besser?

    Kontaktlose Zahlarten gewinnen immer mehr an Bedeutung, nicht zuletzt Bezahldienste wie Apple Pay und Google Pay werden auf iPhone und Co. immer beliebter. Die Unterstützung der Banken nimmt zu. Doch ist digital um jeden Preis besser? Ein kleines Gedankenspiel in meiner Wochenend-Kolumne.
    Sven Kaulfuss 10
  • Bezahlen mit dem iPhone: Apple Pay mit kostenloser Kreditkarte und Zusatzbonus (letzter Tag)
    apple

    Bezahlen mit dem iPhone: Apple Pay mit kostenloser Kreditkarte und Zusatzbonus (letzter Tag)

    Leider bieten in Deutschland noch nicht alle Bankenhäuser Apple Pay an – beispielsweise gehen Kunden der Sparkassen und der Volks- und Raiffeisenbank derzeit noch leer aus. Die können jetzt aber auch vom iPhone-Bezahldienst profitieren und müssen dafür nicht mal ihr Konto wechseln. Update: Wer den Zusatzbonus absahnen möchte, muss sich beeilen, denn heute ist der letzte Tag der Aktion.
    Sven Kaulfuss
  • Besser nicht in Verzug geraten: So hoch sind die Zinsen der Apple-Kreditkarte
    apple

    Besser nicht in Verzug geraten: So hoch sind die Zinsen der Apple-Kreditkarte

    Neben diversen Abo-Angeboten kündigte Apple im Rahmen seines Special-Events auch eine eigene Kreditkarte an, die Apple Card. Legte man bei der Präsentation großen Wert auf den Hinweis, dass man in vielen Fällen keine Gebühren verlangt, offenbart ein Blick ins Kleingedruckte nun enorme Zinsen.
    Holger Eilhard 6
  • Apple Card für Deutschland: Damit haben wir nicht gerechnet
    apple

    Apple Card für Deutschland: Damit haben wir nicht gerechnet

    Auf dem Apple Special Event im März 2019 hat Apple eine Kreditkarte vorgestellt, an der auch in Deutschland Interesse vorhanden ist. Die Apple Card hat das Unternehmen aber nur für die USA angekündigt. Doch jetzt kommt die gute Nachricht.
    Sebastian Trepesch 4
  • Apple Card: Welche Vorteile bietet die Kreditkarte des iPhone-Herstellers?
    apple

    Apple Card: Welche Vorteile bietet die Kreditkarte des iPhone-Herstellers?

    Warum sollte ich mir von Tim Cook eine Kreditkarte geben lassen? Auf dem Apple Event am 25.03.2019 lieferte der Apple-Chef mit seinem Team einige interessante Argumente. Und schon der Fakt, dass die Karte keine Kreditkartennummer hat, zeigt: Apple will einiges anders machen als die anderen.
    Sebastian Trepesch 8
  • Apples Produktneuheit: Gemacht aus PVC und nur 0,76 mm dick?
    apple

    Apples Produktneuheit: Gemacht aus PVC und nur 0,76 mm dick?

    Die vergangene Woche war geprägt von Apples Hardware-Updates für iPad, iMac und AirPods. Gänzlich neue Produkte gab es nicht zu bestaunen, diese will sich Apple anscheinend für das nahende Apple-Event aufbewahren. Dazu könnte auch ein neues Plastikkärtchen gehören.
    Holger Eilhard
  • Diese Geschäfte bieten Apple Pay als Bezahlmöglichkeit an
    apple

    Diese Geschäfte bieten Apple Pay als Bezahlmöglichkeit an

    Natürlich kann so eine Liste nie vollständig sein, aber wenn ihr wissen wollt, welche Geschäfte die Bezahlung mit Apple Pay anbieten, seid ihr hier richtig. Seht gleich nach, ob eure Lieblingsgeschäfte darunter sind und sich Apple Pay deswegen auch für euch lohnt.
    Marco Kratzenberg
  • Apple Pay mit PayPal nutzen – geht das? Alternativen
    apple

    Apple Pay mit PayPal nutzen – geht das? Alternativen

    Es hat lange gedauert, bis Apple mit seinem Bezahldienst nach Deutschland kam und selbst trotz langer Vorbereitungszeit unterstützen nicht alle Banken den Service. Aber wie sieht es mit der Verbindung von Apple Pay und PayPal aus? Wir klären euch auf.
    Marco Kratzenberg
  • Apple Pay mit Android nutzen: Geht das und welche Alternativen gibt es?
    android

    Apple Pay mit Android nutzen: Geht das und welche Alternativen gibt es?

    Bei dem Hype um das spät gekommene iPhone-Bezahlsystem fragen sich auch einige Nutzer anderer Smartphones, ob sie Apple Pay mit Android nutzen können und welche Vorteile es gegebenenfalls hätte. Wir klären auf, ob das geht und welche Alternativen ihr habt.
    Marco Kratzenberg
  • Apple Pay mit Girocard – geht das?
    tech

    Apple Pay mit Girocard – geht das?

    Wer keine Kreditkarte besitzt, fragt sich möglicherweise, ob er Apple Pay mit einer Girocard („EC-Karte“) nutzen kann und welche Alternativen er hat. Hier bekommt ihr die Infos.
    Marco Kratzenberg
  • Apple Pay und Google Pay: Noch bis Donnerstag kostenlos in Berlin mit Bus und Bahn fahren
    apple

    Apple Pay und Google Pay: Noch bis Donnerstag kostenlos in Berlin mit Bus und Bahn fahren

    Einwohner und Besucher der Bundeshauptstadt Berlin werden derzeit beschenkt. Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) ermöglichen es in Zusammenarbeit mit Mastercard, dass Kunden, die kontaktlos mit Apple Pay und Co. zahlen, den Ticketpreis noch bis Donnerstag, den 28. Februar 2018, erstattet bekommen und somit effektiv kostenlos mit Bus und Bahn fahren können.
    Sven Kaulfuss
  • Apple Pay und Google Pay: Diese Banken sind empfehlenswert
    tech

    Apple Pay und Google Pay: Diese Banken sind empfehlenswert

    Mobile Payment scheint in Deutschland endlich anzukommen. Nach Google Pay ist nun auch Apple Pay hierzulande offiziell nutzbar. Doch nicht alle Banken unterstützen das Bezahlen mit dem Smartphone. Wir stellen zwei Geldinstitute vor, die sowohl Google Pay als auch Apple Pay bereits jetzt anbieten.
    Monika Mackowiak 2