WWDC 2018: Heute geht es los

Eine der wichtigsten Apple-Veranstaltungen des Jahres ist die Worldwide Developers Conference (WWDC). 2018 startet die Entwicklerkonferenz mit der Keynote am Montag, 4. Juni, um 19 Uhr deutscher Zeit.

Die 29. jährliche Worldwide Developers Conference findet vom 4. bis zum 8 Juni 2018 statt. Als Veranstaltungsort hat Apple den McEnery Convention Center im kalifornischen San Jose gewählt.

WWDC 2018 startet mit einer Keynote

Den Auftakt der WWDC gestaltet traditionsgemäß eine Keynote. In dieser Eröffnungsveranstaltung präsentiert Tim Cook und sein Team normalerweise die neuen Versionen der Betriebssysteme, allen voran iOS 12 und macOS 10.14.

Auch Hardware hat Apple schon häufig vorgestellt. Wir können zwar nicht das nächste iPhone-Flaggschiff erwarten, aber in diesem Sommer könnte Apple ein neues günstiges Smartphone als Nachfolger des iPhone SE veröffentlichen. Aktualisierte Macs und iPads könnten ebenfalls eine Rolle auf der WWDC spielen. Die potentiellen Neuerungen der Keynote 2018:

Bilderstrecke starten
14 Bilder
WWDC-Keynote 2018: Das erwarten wir.

Die offiziellen Informationen sind allerdings spärlich. In der Mail an die Medienvertreter gibt Apple einen vagen Ausblick, was in diesem Jahr relevant sein wird: „Jedes Jahr bietet die WWDC Millionen von Entwicklern Gelegenheit mehr darüber zu lernen, wie neue Erfahrungen auf Apples Plattformen für iPhone, iPad, Apple Watch, Apple TV, Mac und HomePod geschaffen werden können. Eine breite Palette von robusten Entwickler-APIs, darunter SiriKit, HomeKit, HealthKit, GymKit, MusicKit, ResearchKit und CoreML eröffnen Entwicklern neue Wege, um Anwendern dabei zu helfen, die Kontrolle über ihre Gesundheit und ihr Zuhause bis hin zu der Art und Weise, wie sie sich fortbewegen, einkaufen oder lernen zu übernehmen.“

Ein Schwerpunkt scheint also das Thema Fitness und Gesundheit zu werden. Im Prinzip dreht sich die WWDC aber um alle Themen der Apple-Welt …

Natürlich werden wir auch in diesem Jahr die WWDC in einem Liveticker auf GIGA begleiten, zudem wird es 2018 wieder einen Livestream von der Veranstaltung geben.

Umfrage Apple-Keynote 2018: Was erwartest du?

Was erwartest du von der Apple-Keynote 2018? Und welche Funktionen wünscht du dir für iOS 12? Passt Apple Music, so wie es ist? Am 4. Juni startet die WWDC mit der Keynote und im Vorfeld möchten wir wissen, was du dir von der Veranstaltung erhoffst. Wir freuen uns über die Teilnahme an der Umfrage!

Die WWDC – eine Entwicklerkonferenz

Eigentlich ist die WWDC eine Entwicklerkonferenz: Entwickler konnten im Frühjahr, ab März, über die WWDC-Webseite Tickets für 1599 US-Dollar (rund 1300 Euro) beantragen. Das Los entschied, wer teilnehmen darf und wer nicht. Zudem gibt es Stipendien für Studenten.

Im Nachgang an die Keynote bekommen Entwickler, die sich angemeldet und ein Ticket erhalten haben, Präsentationen und weitere Workshops. So erfahren sie von den Apple-Mitarbeitern zum Beispiel, wie sie die neuen Features der Apple-Betriebssysteme bestmöglich einsetzen können. Außerdem prämiert Apple die besten Apps.

  • Angriff der Memojis: Apples Verniedlichung der Kommunikation
    apple

    Angriff der Memojis: Apples Verniedlichung der Kommunikation

    Sagt mal, benutzt ihr eigentlich noch Buchstaben, formt daraus Wörter, ganze Sätze und garniert diese mit den passenden Satzzeichen? Geht’s nach Apple gehört ihr damit zu einer aussterbenden Art, denn selbst das Management beim profitabelsten Smartphone-Hersteller kommuniziert ab sofort nur noch mit ausgestreckter Zunge und den Memojis in iOS 12. Wird Text etwa überwertet?
    Sven Kaulfuss 7
  • Speed-Test beweist: So viel schneller macht iOS 12 alte iPhones
    apple

    Speed-Test beweist: So viel schneller macht iOS 12 alte iPhones

    Mit iOS 12 wird der Turbo eingeschaltet: Schon die erste Beta-Version, die gestern auf der WWDC 2018 vorgestellt wurde, lässt iPhones und iPads teils deutlich schneller laufen. Gerade ältere Geräte werden davon merklich profitieren.
    Simon Stich 4
  • WWDC: Die 9 besten Reaktionen zur Apple-Keynote
    apple

    WWDC: Die 9 besten Reaktionen zur Apple-Keynote

    Apple stellte auf der Keynote zur WWDC 2018 die neuen Betriebssysteme für das iPhone, die Apple Watch, den Mac und Apple TV vor. Die Netzgemeinde auf Twitter kennt aber nur ein neues Lieblingsthema. Wir zeigen die besten Reaktionen.
    Johann Philipp 1
  • 7 Highlights der Apple-Keynote
    apple

    7 Highlights der Apple-Keynote

    Nachdem Apple gestern eine ganze Reihe an Neuerungen für seine Betriebssysteme angekündigt hat, werfen wir einen kurzen Blick auf wichtigsten Neuheiten in iOS 12, macOS Mojave, watchOS 5 und mehr.
    Holger Eilhard
  • Apple-Keynote 2018: Top oder Flop? (Umfrage)
    apple

    Apple-Keynote 2018: Top oder Flop? (Umfrage)

    Die Keynote der WWDC 2018 ist soeben zu Ende gegangen. Verrate uns deine Meinung: Ist Apple weiterhin vorne mit dabei oder auf dem absteigenden Ast? Und welche Schulnote vergibst du iOS 12? Nimm an unserer Umfrage teil!
    Sebastian Trepesch
  • Livestream der Apple-Keynote 2018 jetzt ansehen, so gehts
    apple

    Livestream der Apple-Keynote 2018 jetzt ansehen, so gehts

    Jetzt gleich, am heutigen Montag Abend, startet die WWDC 2018 mit einer Keynote. Um 19:00 Uhr wird Tim Cook Apple-Neuheiten vorstellen. Die Veranstaltung kann man in einem Livestream mitverfolgen.
    Sebastian Trepesch
  • WWDC-Keynote 2018: Das erwarten wir
    apple

    WWDC-Keynote 2018: Das erwarten wir

    Morgen, am Montag, ist es soweit, dann startet Apple die WWDC 2018. Welche Neuheiten erwarten wir für die Keynote? Ein Überblick.
    Sebastian Trepesch 3
  • iOS 12 und macOS 10.14: Hey Apple, nicht so schnell mit den Updates!
    apple

    iOS 12 und macOS 10.14: Hey Apple, nicht so schnell mit den Updates!

    Keine Überraschung auf der morgigen WWDC-Keynote wird die Vorabpräsentation der neuesten Betriebssysteme für iPhone, iPad und Mac sein. Doch brauchen wir wirklich schon iOS 12 und macOS 10.14 in diesem Jahr? Der jährliche Update-Turnus von Apple sollte überdacht werden. Und dies sind die Gründe dafür.
    Sven Kaulfuss 9
  • Apple WWDC 2018: Erleben wir am Montag eine Enttäuschung?
    apple

    Apple WWDC 2018: Erleben wir am Montag eine Enttäuschung?

    Am Montag ist so etwas wie ein Feiertag für Apple-Fans: Die Verantwortlichen aus Cupertino werden uns die neuen Betriebssystem-Versionen präsentieren. Außerdem erwarten wir einiges an neuer Hardware. Doch es besteht die Gefahr einer großen Enttäuschung.
    Florian Matthey 18
  • Apple-Keynote 2018 und iOS 12: Was erwartest du? (Umfrage)
    apple

    Apple-Keynote 2018 und iOS 12: Was erwartest du? (Umfrage)

    Was erwartest du von der Apple-Keynote 2018? Und welche Funktionen wünscht du dir für iOS 12? Passt Apple Music, so wie es ist? Am 4. Juni startet die WWDC mit der Keynote und im Vorfeld möchten wir wissen, was du dir von der Veranstaltung erhoffst. Wir freuen uns über die Teilnahme an der Umfrage!
    Sebastian Trepesch 5
  • Neue MacBooks: Das plant Apple zur WWDC 2018
    apple

    Neue MacBooks: Das plant Apple zur WWDC 2018

    Die Chancen stehen gut, dass Apple tatsächlich neben neuer Software auch neue Hardware zum Start der Entwicklerkonferenz WWDC am 4. Juni vorstellen wird: So gibt es klare Hinweise auf neue MacBook-Modelle.
    Florian Matthey 1
  • WWDC 2018: Gute Neuigkeiten zur Eröffnungs-Keynote
    apple

    WWDC 2018: Gute Neuigkeiten zur Eröffnungs-Keynote

    In weniger als zwei Wochen wird Apple iOS 12, macOS 10.14 und – möglicherweise – auch neue Hardware zur Eröffnung der Entwicklerkonferenz WWDC vorstellen. Zur Eröffnungs-Keynote am 4. Juni gibt es jetzt weitere Details – und eine gute Nachricht.
    Florian Matthey
  • Quiz: Kennst du diese Sternstunden der Apple-Keynotes?
    apple

    Quiz: Kennst du diese Sternstunden der Apple-Keynotes?

    Die Keynotes, Events und Messe-Vorstellungen von Apple warteten in den vergangenen Jahrzehnten mit so manchem Highlight auf – tolle Produkte, Scherze und ungeplante Situationen. Kennst du die Sternstunden mit Steve Jobs, Tim Cook, alten iMacs und neuen iPhones? Probiere dich in unserem Quiz:
    Sebastian Trepesch
* gesponsorter Link