NFC – was ist das?

Robert Schanze

NFC bedeutet „Near Field Communication“ und wird für das mobile Bezahlen bei Smartphones benutzt. Aber was genau ist NFC und wie funktioniert die Bezahlmethode?

Was ist NFC?

NFC ist die Abkürzung für den Funkstandard Near Field Communication (Nahfeld-Kommunikation):

  • Gemeint ist die drahtlose Datenübertragung zwischen zwei Geräten, die sich nah beieinander befinden.
  • Mit „nah“ ist ein Abstand von wenigen Zentimetern gemeint.
  • In der Praxis hält man beispielsweise zwei Smartphones Rücken an Rücken.
  • Damit ist die Reichweite deutlich geringer als die von Bluetooth.

Warum nur diese geringe Reichweite (wie sicher ist NFC)?

Der Vorteil von NFC ist genau seine geringe Reichweite. Auf diese weise ist der Funkstandard relativ abhörsicher. Wenn ein Unbekannter sich bis auf wenige Zentimeter eurem Smartphone nähert, um es auszuspionieren, bekommt ihr das in der Regel mit.

Tipp: Falls ihr es nicht benötigt, solltet ihr NFC dennoch ausschalten.

Wie schnell überträgt NFC Daten?

  • NFC überträgt mit maximal 424 KBit/s. Wenn man großzügig aufrundet also mit knapp einem halben Megabyte pro Sekunde.
  • Das genügt um Links zu teilen oder etwa bargeldlos per Smartphone zu bezahlen.
Bilderstrecke starten
9 Bilder
NFC-Funktion: Was kann man damit machen?

Anwendungsbereiche mit NFC

  • NFC ist als mobile und bargeldlose Bezahlmethode sehr bequem: Smartphone zeigen, gegebenenfalls zugehörige App öffnen. Fertig. Beispielsweise bietet Aldi-Nord dies bereits an. Das Smartphone haltet ihr dazu an das Terminal und der Geldbetrag wird übertragen. Das Bezahlen mit NFC gibt es auch schon bei Fahrscheinautomaten.
  • Ticket-Kontrolle per Smartphone: An Flughäfen oder auch bei bestimmten Veranstaltungen könnt ihr euer digitales Ticket auf dem Smartphone an den entsprechenden NFC-Tag halten, um die Echtheit eures Tickets zu bestätigen und Einlass zu bekommen.
  • Datenaustausch zwischen Handy und Tablet: NFC aktivieren, Geräte aneinander halten. Daten übertragen.
  • Auch die Deutsche Bahn hatte mit „Touch&Travel“ einen NFC-Chip in den Touch-Points eingebaut, womit die DB-App den Startbahnhof erkannte und am Ende der Fahrt den Fahrpreis abrechnete. Allerdings wurde die Technik Ende 2016 eingestellt, da es zu wenig Kunden gab.

Welches Smartphone hat NFC?

  • Heutzutage kommt NFC zwar häufig in Smartphones vor, ist aber nicht selbstverständlich.
  • Ihr solltet daher vor dem Kauf in das Hersteller-Datenblatt des Handys gucken, ob der Standard unterstützt wird.

Aktuell unterstützt beispielsweise das Samsung Galaxy S8 NFC:

Nutzt ihr die NFC-Technik regelmäßig oder habt ihr gerade zum ersten mal davon gehört? Wie findet ihr den Funkstandard? Schreibt es uns gerne in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Alle Artikel zu NFC – was ist das?

  • Google Pay in Deutschland gestartet: Alle Infos zum Bezahlen per Handy

    Google Pay in Deutschland gestartet: Alle Infos zum Bezahlen per Handy

    Bezahlen mit dem Handy per NFC – das ist mit dem Bezahldienst „Google Pay“ (ehemals „Android Pay“ und „Google Wallet“) in vielen Ländern schon möglich. Seit dem Sommer 2018 können wir auch im deutschsprachigen Raum mit Googles Dienst mobil bezahlen. Jetzt steht die Bezahlmethode auch für PayPal-Nutzer offen, die keine Kreditkarte besitzen. Wir verraten euch alle Infos zu Google Pay in Deutschland...
    Christin Richter 8
  • RFID auslesen und schreiben mit einer App

    RFID auslesen und schreiben mit einer App

    Manche Zeitgenossen fürchten, dass man ihre Kreditkarten und Handys per RFID auslesen kann und schützen sich davor mit RFID-Blockern und RFID-Hüllen. Wenn man allerdings ein NFC-fähiges Smartphone besitzt, kann man sich selbst praktische Befehle auf NFC-Chips und -Sticker schreiben, sie später via RFID wieder auslesen und sogar kopieren. So geht’s…
    Marco Kratzenberg
  • Mobile Payment: Bargeldlos mit Bezahl-Apps zahlen – Anbieter in Deutschland

    Mobile Payment: Bargeldlos mit Bezahl-Apps zahlen – Anbieter in Deutschland

    Bargeldlose Zahlungsmittel haben es in Deutschland nicht einfach: Nach wie vor regieren hierzulande Scheine und Münzen die Welt. Immer mehr Mobile-Payment-Lösungen versuchen langsam,  auf dem komplizierten deutschen Markt Fuß zu fassen. Wie stellen euch die wichtigsten Mobile-Payment-Methoden und Bezahl-Apps vor.
    Thomas Kolkmann 6
  • Android Beam: So funktioniert das Teilen über NFC

    Android Beam: So funktioniert das Teilen über NFC

    Es klingt wie Zukunftsmusik, ist aber eine längst gebräuchliche Technik: Seit Android 4.0 beherrschen viele Smartphones und Tablets Android Beam, mit dem man Daten ganz einfach miteinander teilen kann. Einfach die Geräte aneinanderhalten und schon kann über den integrierten NFC-Chip übertragen werden. Aber wie funktioniert das eigentlich genau?
    Jonas Wekenborg 2
  • Lösungen zum NFC-Lesefehler: Tipps zum Kontaktlosen Bezahlen

    Lösungen zum NFC-Lesefehler: Tipps zum Kontaktlosen Bezahlen

    Per Near Field Communication (NFC) könnt ihr kontaktlos mit dem Smartphone bezahlen, indem ihr euer Handy einfach an ein NFC-Lesegerät haltet. Beispielsweise bei Aldi könnt ihr so bereits einkaufen. Aber was könnt ihr unternehmen, wenn ein NFC-Lesefehler auftritt?
    Christin Richter
  • NFC ausschalten – so geht's bei Android und iPhone

    NFC ausschalten – so geht's bei Android und iPhone

    Natürlich könnt ihr in eurem Handy NFC ausschalten. Das ist aus Sicherheitsgründen auch durchaus sinnvoll, wenn es aktuell nicht gebraucht wird. Erfahrt hier, wie ihr das bei Android oder dem iPhone machen könnt.
    Marco Kratzenberg
  • PC mit Handy steuern: Smartphone als Fernbedienung für den Computer (Android + iOS)

    PC mit Handy steuern: Smartphone als Fernbedienung für den Computer (Android + iOS)

    Smartphones sind echte Alleskönner. Sie ersetzen immer mehr Geräte, die man im Haushalt und in der Freizeit gerne nutzen möchte. Die Kamera war ein erster Schritt, genauso wie der MP3-Player. Aber klar: Smartphones können noch viel mehr. So kann man sie auch als Fernbedienung für den Samsung TV oder den PC nutzen. Mit der Android-App Unified Remote möchten wir hier eine sehr gute Möglichkeit vorstellen, wie man...
    Johannes Kneussel 1
* gesponsorter Link