Apple Pay vor dem Deutschlandstart: So viele Kunden nutzen es jetzt schon in der Welt

Holger Eilhard

Seit einigen Tagen ist offiziell bekannt, dass Apple Pay in den kommenden Monaten den Weg nach Deutschland finden soll. Während hierzulande also noch abgewartet werden muss, stellt sich manch einer die Frage, wie der Bezahldienst fürs iPhone weltweit akzeptiert wird.

Apple Pay vor dem Deutschlandstart: So viele Kunden nutzen es jetzt schon in der Welt
Bildquelle: Apple.

Fast ein Drittel aller iPhone-Nutzer haben schon mit Apple Pay eingekauft

Gene Munster, Analyst bei Loup Ventures, hat in einem aktuellen Bericht verschiedene Zahlen zu Apple Pay zusammengetragen. So besagen seine Untersuchungen, dass 31 Prozent der iPhone-Nutzer Apple Pay im vergangenen Jahr benutzt haben. Dies entspricht 252 Millionen Anwendern. Im Vorjahr waren es noch 25 Prozent.

Gleichzeitig geht er davon aus, dass Apple den mobilen Bezahldienst in Zukunft stärker in Zusammenhang mit dem iPhone bewerben wird. Munster glaubt, dass Apple Pay dann ähnlich wie die Kamerafunktionen eines iPhones betrachtet werden könnten.

Offizielle Zahlen zur Nutzung nennt Apple nicht, lediglich im Rahmen der Quartalszahlen nennen die Manager immer mal wieder kleinere Details. So sagte Tim Cook etwa, dass man im dritten Quartal 2018 mehr als eine Milliarde Apple-Pay-Transaktionen zählen konnte. Das ist dreimal mehr als ein Jahr zuvor. Basierend auf diesen Zahlen geht Munster davon aus, dass diese in den nächsten 12 Monaten um 200 Prozent wachsen werden.

Weiteres, aktuelles Apple-Zahlenwerk findet sich in folgender Bilderstrecke:

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Apples Halbjahresbilanz: 10 unglaubliche Zahlen zum iPhone, Siri, dem App-Store und mehr.

Apple Pay muss natürlich auch von den Banken unterstützt werden. Laut Apple sind es derzeit insgesamt 4.900 Banken, das sind 1.701 mehr als noch im Dezemberquartal. Der Vorreiter mit neuen Banken war hier vor allem Europa mit einem Wachstum von 370 Prozent.

Wer jetzt denkt, dass Apple Pay besonders beliebt in den USA ist, wird von Munster eines besseren belehrt. Mit 85 Prozent sollen die internationalen Nutzer die Nase vorn haben, nur 15 Prozent sind in den Vereinigten Staaten zu finden.

So sieht die Einrichtung von Apple Pay auf Deutsch aus:

Apple Pay Einrichtung auf Deutsch: Ein erster Blick.

Apple Pay in Deutschland: Bald geht’s los

Der Deutschlandstart von Apple Pay soll noch im Laufe dieses Jahres stattfinden. Ein genauerer Termin ist derzeit noch nicht bekannt. Denkbar wäre aber bereits eine Vorstellung im Rahmen der Veröffentlichung von iOS 12 im September. Aber natürlich ist auch ein späterer Termin durchaus möglich, etwa in Kombination mit iOS 12.1. Es ist bereits bekannt, dass iOS 12 einige neue Features mitbringen wird, um den Dienst in Deutschland zu ermöglichen.

Apple hatte in der Vergangenheit immer wieder derartige Update genutzt, um neue Features für Apple Pay vorzustellen. So brachte iOS 11.3 etwa Apple Pay Cash für die Anwender in den USA, welches ein direktes Bezahlen unter den Nutzern ermöglicht.

Quelle: Loup Ventures via MacRumors

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link