Hausaufgaben vergessen, zu spät zur Arbeit gekommen oder das Treffen mit den Freunden komplett vergessen: Manchmal braucht man einfach eine gute Ausrede oder passende Sprüche für die Situation, damit man sich Ärger oder einen Streit erspart. Gerade lustige Ausreden können bestimmte Situationen schnell wieder auflockern und entspannen. Wir haben die lustigsten und besten Ausreden und Sprüche für alle Lebenslagen für euch zusammengetragen. 

 

Sprüche für Facebook, WhatsApp und Co.: Von lustig über nachdenklich bis traurig

Facts 

Video: Hier findet ihr WhatsApp-Sprüche für jeden Anlass

WhatsApp-Sprüche für jeden Anlass

http://www.amazon.de/GP/3732230406/

Ihr werdet vom Chef zu einer Feier eingeladen, würdet aber lieber auf der Couch Videospiele spielen oder habt einfach Angst, euch zu blamieren? Mit unseren Ausreden müsst ihr diese Angst nicht mehr haben, denn damit habt ihr für jede Situation die passenden Worte, um euch aus unangenehmen Situationen herauszufinden. Allerdings solltet ihr schon wissen, wie ihr wem antwortet. Bei Freunden könnt ihr ruhig mal eine witzige Ausrede nutzen, für offizielle Anlässe solltet ihr schon etwas tiefer in die Trickkiste greifen. Außerdem haben wir euch an der anderer Stelle die besten Hunde-Sprüche und Sport-Sprüche vorgestellt.

Bilderstrecke starten(21 Bilder)
Vatertag 2020: 20 Sprüche für WhatsApp und Co. – für die besten Papas der Welt

Die besten Ausreden für die Schule

Hausaufgaben vergessen, zu spät gewesen oder die Klassenarbeit in den Sand gesetzt: Es gibt viele Gründe, warum ihr in der Schule Ausreden braucht. Wie ihr den unangenehmen Fragen des Lehrers am besten ausweicht? Mit folgenden Ausreden:

  • „Mein Vater hat die Hausaufgabe so genial gelöst, dass er unbedingt vor seinen Kollegen angeben will. Da hat er mein Heft heute mit zur Arbeit genommen.“
  • „Ich habe geträumt, wie mein Wecker klingelt und ich ihn ausmache. War wohl leider kein Traum.“
  • „Ich wollte meine Mitschüler nicht mit klausurbedingten, negativen Schwingungen meinerseits belasten.“
  • „Meine kleine Schwester hat gestern ausprobiert, wie ein Tintenkiller funktioniert.“
  • „In der Nacht war Stromausfall und mein Radiowecker hat nicht geklingelt.“
  • „Ich hatte starke Kopfschmerzen. Da ich die Mitschüler mit meinem Gejammere aber nicht stören wollte, bin ich lieber nach Hause gefahren.“
  • „Ich habe die Hausaufgaben gemacht, aber leider mit der Zauber-Tinte meiner kleinen Schwester. Nun ist der Zettel wieder leer, wollen sie ihn sehen?“

Die besten Ausreden für die Arbeit

Auch nach der Schule kommt man nicht immer ohne Ausreden durch das Leben. Wenn einem der Chef im Nacken sitzt, hilft oftmals nur eine Ausrede, damit man in Ruhe weiterarbeiten kann. Auch bei Verspätungen oder anderen Verpflichtungen, kann die passende Ausrede ein wahrer Lebensretter sein:

  • „Als ich heute Morgen in der Tiefgarage aus dem Auto gestiegen bin, ist mir doch glatt die Hose gerissen. Da musste ich nochmal nach Hause fahren und die Hose wechseln.“
  • „Ich bin vor der Arbeit in eine Polizeikontrolle geraten und die wollten alles sehen. Und das am frühen Morgen.“
  • „Ich bin heute Nacht schlafgewandelt und war schon im Büro. Dann muss ich heute doch nicht kommen, oder?“
  • „Ich muss morgen unbedingt zu Hause sein, weil mein Bruder sein monatliches Telefonat aus der Sicherheitsverwahrung führen darf. Wann er anruft, weiß ich nicht, deshalb muß ich den ganzen Tag frei haben.“
  • „Ich würde gerne helfen, aber mein PC zieht gerade Updates.“
  • „Schon 10 Uhr? Was wollen wir denn zum Mittag heute machen?“
  • „Der Kaffee war heute Morgen so schlecht, dass mich jegliche Energie verlassen hat. Mit der Laune hätten Sie mich nicht im Büro haben wollen.“
  • „Ich habe bis in die frühen Morgenstunden ein geniales Konzept entworfen. Leider hab ich dann verschlafen und das Konzept vergessen.“

Die besten Ausreden für das Privatleben

Und selbst wenn man unbeschadet durch den Tag gekommen ist und dort auf keine Ausreden angewiesen war: Auch im Privatleben kann manchmal einiges schiefgehen. Habt ihr den Geburtstag eures Partners vergessen oder keine Lust auf Kaffeekranz mit der buckeligen Verwandschaft, helfen wir euch weiter. Versucht es doch mit diesen Ausreden:

  • „Ich dachte die Sommerzeit hat schon begonnen.“
  • „Aliens haben mich gestern entführt.“
  • „Entschuldigung, aber die Schlange bei meinem Bio-Bäcker wird jeden Morgen länger.
  • „Ich hatte dir eine Mail mit Glückwünschen geschickt. Komisch, dass die nicht ankam.“
  • „Ich kann leider nicht kommen... Benzin ist schon wieder teurer geworden.“

WhatsApp: Kennt ihr die Bedeutung dieser Emojis?