Was wurde aus... dem Cast von Eine schrecklich nette Familie?

Daniel Schmidt

Gerade gehen Gerüchte um, „Eine schrecklich nette Familie“-Star David Faustino arbeite gemeinsam mit Sony Pictures Television an einem Spin-off der Kultserie, mit ihm selbst in der Hauptrolle. Grund genug sich anzuschauen, was die anderen Stars der Sitcom heute so treiben und ob sie überhaupt Zeit für eine Wiedervereinigung hätten. 

Was wurde aus… Ed O’Neill?

Als mürrischer, unterbezahlter und ständig von der Sippschaft geplagter Familienvater Al Bundy schaffte Schauspieler Ed O’Neill seinen ganz großen Durchbruch. Dabei war er zu „Eine Schrecklich Nette Familie“-Zeiten“bereits eine ganze Weile im Geschäft. Nach dem Aus der Sitcom folgten dann auch zunächst eher kleinere Rollen und Gastauftritte, bis er 2009 für „Modern Family“ gecastet wurde. In seiner Rolle als schwer reicher Jay Pritchett, der mit einer wunderschönen, rassigen Ehefrau gesegnet ist, erinnert er nur noch selten an seine ikonische Zeit als Schuhverkäufer.

Was wurde aus… Dem Cast der Bill Cosby Show?*

Was wurde aus… Katey Sagal?

Auch Katey Sagal hat ihrer Rolle als stinkfaule Peggy Bundy einiges zu verdanken. Und obwohl sie durchaus noch viele interessante und auch größere Rollen bekam, ließ der ganz große Erfolg zunächst noch auf sich warten. Zumindest ihre Stimme war schwer beschäftigt, denn Sagal sprach von 1999-2003 die Rolle der Leela in „Futurama“. Für die Jugend von heute ist sie inzwischen fast eher mit Gemma Teller Morrow verbunden, die sie 7 Staffeln lang in „Sons of Anarchy“ spielte, als mit der Pralinen futternden Rabenmutter aus „Eine schrecklich nette Familie“.  2016 wird sie erneut an der Seite von Ehemann Kurt Sutter zu sehen sein, der auch schon „Son’s of Anarchy“ produzierte und an den Büchern arbeitet. Gemeinsam drehen sie das blutige Historiendrama „The Bastard Executioner“.

Was wurde aus… Christina Applegate?

Bereits im zarten Alter von 3 Monaten trat Christina Applegate in der Seifenoper „Zeit der Sehsnucht“ auf und von dort aus ging es steil bergauf. Nach ihrer Rolle als hirnlose Kelly Bundy konnte sich die hochintelligente Frau Applegate sowohl im Kino als auch im TV als großartige Komödiantin durchaus behaupten.  Mit „Jesse“ und „Samantha Who“ war sie der Star von gleich 2 Sitcoms, die zwar nicht an die Laufzeit von „Eine schreckliche nette Familie“ herankamen, aber durchaus Erfolg hatten. Im Spätsommer lief ihre aktuelle Komödie „Vacation - Wir sind die Griswolds“ in den USA an.

as wurde aus… Dem Cast von Roseanne?*

Was wurde aus… David Faustino?

Etwas mau sah es nach dem Ende von „Eine schrecklich nette Familie“ allerdings für David Faustino aus, der den jüngsten Sprössling der Bundys verkörperte. Wenn, dann trat er hauptsächlich in kleinen Gastrollen, unter anderem an der Seite von Ed O’Neill in „Modern Family“ auf oder war als Synchronsprecher tätig. So lieh er beispielsweise dem Charakter Mako in der Originalversion von „Die Legende von Korra“ seine Stimme. Kein Wunder, dass er so erpicht auf sein eigenes Spin-off von „Eine schrecklich nette Familie“ zu sein scheint.

 

Was wurde aus…dem restlichen Cast von „Eine schrecklich nette Familie? Weiter auf Seite 2

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung