Only Lovers Left Alive

Robert Hofmann

Der Undergroundmusiker Adam (Tom Hiddleston) versteckt sich in einer heruntergekommenen Villa in Detroit vor den Zumutungen der modernen Welt, während seine große Liebe Eve (Tilda Swinton) tausende Kilometer entfernt Zuflucht in der romantischen Kasbah von Tanger gefunden hat. Als sie spürt, dass ihr lebensmüder Gefährte seiner Unsterblichkeit ein Ende setzen will, macht sie sich sofort auf den Weg zu ihm. Die Liebe von Adam und Eve hat schon Jahrhunderte überdauert, aber ihr ausschweifendes Idyll wird jäh zerstört von Eves wilder Schwester Ava (Mia Wasikowska)… Können diese klugen und sensiblen Außenseiter überleben, obwohl die moderne Welt, die sie umgibt, gerade zusammenbricht?
Trailer: Promotional use only.

Alle Artikel zu Only Lovers Left Alive

  • Only Lovers Left Alive: Erwachsener Vampir-Streifen mit Niveau

    Only Lovers Left Alive: Erwachsener Vampir-Streifen mit Niveau

    Only Lovers Left Alive von Jim Jarmusch ist ein Vampir-Film der ganz besonderen Art. Er lebt nicht von überzogener Romantik oder rasanter Action, wie es sonst so oft in dem Genre vorkommt. Only Lovers Left Alive erzählt eine erwachsene, poetische Geschichte zweier Unsterblicher und ihrem Leben in der modernen Welt.
    Annika Schumann 3
* gesponsorter Link