Was wurde aus dem Cast von Star Trek: The Next Generation? – Teil 2

Marek Bang

Marina Sirtis als Deanna Troi

Die erste Frau im Bunde eröffnet den zweiten Teil unseres Besuchs bei der zweiten „Star Trek“-Generation. Marina Sirtis spielte in 168 Episoden die mitfühlende Halb-Betazoidin Deanna Troi und war auch in der Nachfolgeserie „Star Trek: Raumschiff Voyager“ in ihrer bis heute berühmtesten Rolle zu sehen, jedoch nur als Gast in wenigen Episoden. Abseits des „Star Trek“-Universums spielte die in London geborene Schauspielerin mit griechischen Wurzeln unter anderem eine Nebenrolle im Oscar-Erfolg „L.A. Crash“ sowie im Fußball-Film „Hooligans 2 – Stand Your Ground“.

Marina Sirtis ist aktuell hauptsächlich als Gaststar in diversen Fernsehserien aktiv und  steht regelmäßig in kleineren Produktionen vor der Kamera. Ab und an soll sie sich auch auf Fan-Convention blicken lassen, was die Herzen vieler Trekkies sicher höher schlagen lässt.

Bilderstrecke starten
18 Bilder
Die neuen „Geheimprojekte“ des Jony Ive: iCorder und iPhaser von Apple.

Brent Spiner als Data

Brent Spiner spielte in „Star Trek: The Next Generation“ bekanntlich nicht nur den markanten Androiden Data, sondern auch dessen bösen Bruder Lore und seinen Schöpfer Dr. Noonien Soong. Obwohl sein Mitwirken an der Serie und den „Star Trek“-Kinofilmen den bis heute größten Erfolg seiner Karriere markiert, konnte der gebürtige Texaner auch kleinere Rollen in Blockbustern wie „Independence Day“ ergattern, war in den vergangenen Jahren aber wieder vornehmlich in diversen Fernsehserien zu sehen.

Brent Spiner spielte unter anderem eine wiederkehrende Rolle als Therapeut in der erfolgreichen Serie „Ray Donovan“ und steht aktuell für den Piloten der Horror-Serie „Outcast“ vor der Kamera, die 2016 anlaufen soll. Auch beim geplanten Sequel zu „Independence Day“ ist der Schauspieler wieder an Bord.

Independence Day 2 bestätigt, Dreharbeiten beginnen noch 2015

Gates McFadden als Dr. Beverly Crusher

Cheryl Gates McFadden spielte in „Star Trek: The Next Generation“ die Chef-Ärztin der Enterprise, Beverly Crusher. Auf Grund einiger Meinungsverschiedenheiten bezüglich der Auslegung ihrer Figur stieg sie zwar nach der ersten Staffel aus, kehrte dann aber ab Staffel 3 wieder zurück an Bord des Raumschiffes.

Nach dem Ende der Serie blieb sie in ihrer berühmtesten Rolle zwar den „Star Trek“-Kinofilmen erhalten, ansonsten wurde es nach der Jahrtausendwende ruhiger um Gates McFadden. Ihre Leinwand- und TV-Auftritte wurden seltener. Erst im Jahr 2011 spielte sie erneut einen wiederkehrenden Charakter im Fernsehen und war in einigen Folgen der komödiantischen Krimi-Serie „Franklin & Bash“ in einer Nebenrolle zu sehen.

Wil Wheaton als Wesley Crusher

Was wäre ein Besuch bei „Star Trek: TNG“ ohne Wil Wheaton? Bereits mit 12 Jahren gelang ihm dank seiner Hauptrolle im Abenteuerfilm „Stand by Me – Das Geheimnis eines Sommers“ der Durchbruch zum Kinderstar, bevor er in der Rolle der jugendlichen Nachwuchskraft Wesley Crusher seine Mühe hatte, die notwendigen Prüfungen auf der Enterprise zu bestehen. Nach seinem Ausstieg aus der Serie versuchte er zunächst, als Schauspieler in Hollywood weiter Fuß zu fassen, was allerdings anfänglich nicht gelang, so dass sich Wil Wheaton kurzzeitig aus dem Showbusiness zurückzog. Heute ist er allerdings wieder aktiv und tanzt auf vielen Hochzeiten.

Wil Wheaton konnte sich in den letzten Jahren als Moderator von Podcasts und als Blogger und Kolumnist einen Namen machen und spielte darüber hinaus eine wiederkehrende Rolle in der Serie „Eureka – Die geheime Stadt“ Vielen Serien-Fans dürfte er jedoch vor allem als er selbst bekannt sein, denn seine selbstironischen Auftritte als Sheldon Coopers Feind in  „The Big Bang Theory“ zählen seit 2009 zweifelsohne zu den Highlights der beliebten Nerd-Comedy.


Weitere Artikel aus der Was wurde aus…?-Reihe gibt es hier:


Wer  nach dem heutigen „Was wurde aus dem Cast von „Star Trek: The Next Generation-Special“ mit Wil Wheaton eine Reise in das Universum von „The Big Bang Theory“ unternehmen möchte, der kann in folgendem Test herausfinden, wie viel Nerdigkeit eines Sheldon Cooper in ihm steckt!

Quiz: Welcher The Big Bang Theory Charakter bist du?

Du wolltest schon immer wissen, welcher Charakter aus "The Big Bang Theory" in dir steckt? Dann wird es höchste Zeit, den Nerd in dir zu entdecken, und zwar mit diesem Charaktere-Quiz! Bist du etwa Sheldon, der König aller Nerds und unheimlich schlau oder doch eher sein rationalerer Mitbewohner Leonard? Finde es heraus! Welcher "The Big Bang Theory" Charakter bist du wirklich?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • TV NOW reaktivieren: So klappts

    TV NOW reaktivieren: So klappts

    Um auf die Live-Streams sowie zahlreiche Wiederholungen und exklusiven Inhalte von TV NOW zugreifen zu können, wird ein kostenpflichtiger Premium-Account benötigt. Dieser kann monatlich gekündigt werden. Entscheidet man sich einige Zeit nach der Kündigung, wieder auf die Inhalte zuzugreifen, kann man sein Konto bei TV NOW reaktivieren.
    Martin Maciej
  • TV NOW auf der PlayStation 4: Geht das?

    TV NOW auf der PlayStation 4: Geht das?

    Mit TV NOW bekommt ihr Zugang zu den Sendungen der RTL-Sender und könnt zum Beispiel GZSZ im Stream ansehen oder bei der Serie „M – eine Stadt sucht einen Mörder“ einschalten. Der Empfang ist über verschiedene Wege möglich. Doch wie sieht das aus, wenn man TV NOW über die PlayStation 4 sehen will?
    Martin Maciej
  • TV NOW auf Smart TV sehen: Geht das?

    TV NOW auf Smart TV sehen: Geht das?

    Mit dem Angebot von TV NOW könnt ihr die Sender der RTL-Gruppe online sehen und zudem auf viele exklusive Inhalte zugreifen. Dabei könnt ihr die Sendungen nicht nur auf einem mobilen Gerät oder am PC einschalten, sondern auch TV NOW auf dem Fernseher empfangen. Doch geht das auch über ein Smart TV?
    Martin Maciej
* gesponsorter Link