Star Wars-Filme stehen ab Freitag zum Download bereit: Das neue Bonus-Material der digitalen HD-Collection

Tobias Heidemann 1

Die Star Wars-Filme stehen ab Freitag global in verschiedenen Digital Stores als HD-Download bereit. Das Ganze nennt sich „Star Wars: Die Digitale Filmkollektion“ und ist bereits , Google Play und iTunes bestellbar. Auch die PlayStation- und Xbox-Stores werden das Angebot ab dem 10. April 2015 aufnehmen. Pro Film müssen Star Wars-Fans circa 17 Euro bezahlen. Das komplette Paket von „Star Wars: Die dunkle Bedrohung“ bis „Star Wars: Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ schlägt hingegen mit 84,99 Euro zu Buche. Natürlich wird es – wie sollte es anders sein – auch bei dieser Star Wars-Collection jede Menge neues Bonus-Material geben.

Star Wars-Filme stehen ab Freitag zum Download bereit: Das neue Bonus-Material der digitalen HD-Collection

Als jemand, der eine uralte, sichtbar mitgenommen VHS-Version der Original-Trilogie immer noch in seinem Regal aufbewahrt, weil er genau diese unbearbeiteten Fassung für die beste aller verfügbaren Fassungen hält, stehe ich den alljährlichen Veröffentlichungen von immer neuen Star Wars-Kollektionen eher kritisch gegenüber. Zu viele der im Handel erhältlichen Kollektionen waren in meinen Augen allzu durchsichtige Alibis, um mit dem beliebten Franchise noch etwas mehr Geld zu verdienen. Doch es gibt da draußen eben auch Sammler und Liebhaber, die einfach alles haben müssen auf dem das Star Wars-Logo zu sehen ist.

Star Wars Digital HD Collection.

 

Als George Lucas seinerzeit im Vorfeld Prequel-Trilogie noch einmal Hand an die Original-Trilogie legte und uns mit zum Teil bemerkenswert redundanten Zusatzszenen und digitalen Überarbeitungen zurück ins Kino lockte, kündigte sich bereits an, dass Lucasfilm in den kommenden Jahren keine Gelegenheit für lukrative Re-Releases auslassen würde. Etliche Special Editionen und Collections später schließen Lucasfilm und Disney nun nach epischen Rechte-Verhandlungen die letzte verbleibende Lücke. Star Wars kommt digital.

An sich ist das natürlich eine gute Nachricht, da sich die Reihe damit endlich auch den zeitgenössischen Sehgewohnheiten vieler Filmliebhaber anpasst. Die „Digitale Filmkollektion“ dürfte auf großen Zuspruch treffen. Ob sich die angekündigten Bonus-Inhalte und das bisher noch unveröffentlichte Film-Material allerdings als echter Kaufgrund für bereits gut ausgestattete Sammler bewähren werden, das kann aktuell noch bezweifelt werden. Doch bildet euch selbst ein Urteil. Hier ist die offizielle Liste der Bonus-Feature der „Star Wars: Die Digitale Filmkollektion“.

Bilderstrecke starten
33 Bilder
Ein Muss für Fans: Die 32 besten Star-Wars-Merchandise-Artikel.

STAR WARS EPISODE I: The Phantom Menace

Conversations: Doug Chiang Looks Back

Discoveries From Inside: Models & Miniatures

Legacy content includes „The Beginning“; The Podrace: Theatrical Edit; plus eight deleted scenes.

STAR WARS EPISODE II: Attack of the Clones

Conversations: Sounds In Space

Discoveries From Inside: Costumes Revealed

Legacy content includes „From Puppets To Pixels: Digital Characters In Episode II“; State Of The Art: The Previsualization Of Episode II; and „Films Are Not Released, They Escape“; plus Episode II Visual Effects Breakdown Montage and six deleted scenes.

STAR WARS EPISODE III: Revenge of the Sith

Conversations: The Star Wars That Almost Was

Discoveries From Inside: Hologram & Bloopers

Legacy content includes documentaries „Within A Minute: The Making Of Episode III“; The Journey Part 1; and The Journey Part 2; plus six deleted scenes.

STAR WARS EPISODE IV: A New Hope (20th Century Fox)

Conversations: Creating A Universe

Discoveries From Inside: Weapons & The First Lightsaber

Legacy content includes „Anatomy Of A Dewback“; Star Wars Launch Trailer; plus eight deleted scenes.

STAR WARS EPISODE V: The Empire Strikes Back

Conversations: The Lost Interviews

Discoveries From Inside: Matte Paintings Unveiled

Legacy content includes „A Conversation With The Masters“ (2010); „Dennis Muren: How Walkers Walk“; „George Lucas On Editing The Empire Strikes Back 1979“; and „George Lucas On The Force: 2010“; plus six deleted scenes.

STAR WARS EPISODE VI: Return of the Jedi

Conversations: The Effects

Discoveries From Inside: The Sounds Of Ben Burtt

Legacy content includes „Classic Creatures: Return Of The Jedi“; „Revenge Of The Jedi Teaser Trailer“; Return Of The Jedi Launch Trailer; „It Began TV Spot“;

„Climactic Chapter TV Spot“; plus five deleted scene

 

star-wars-the-digital-movie-collection

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung