Apple Pencil und Alternativen im Test: Einer schreibt alle nieder

Sebastian Trepesch 3

Funktionsweise aktiv, eigene Funktechnologie
Gerätekompatibilität nur iPad 9.7 von 2018
App-Kompatibilität alle; Sonderfunktionen mit speziellen Apps (GoodNotes, ProCreate)
Funktionen Neigungserkennung
Handballen auf iPad auflegen möglich
Aufladen über Lightning-Kabel
Preis (Apple Store)

Den Crayon hat Logitech ursprünglich für den Bildungsmarkt konzipiert – in Zusammenarbeit mit Apple übrigens. Vermutlich hat er deshalb eine etwas „junge“ Farbgebung. Das Gehäuse ist robust, das flache Design aber nicht jedermanns Sache.

Zwar funktioniert der Crayon aktuell nur mit einem iPad-Modell, mit diesem dafür umso besser: Handballen auflegen ist mit dem Crayon überhaupt kein Problem, egal, welche App man auch nutzt. Das hat er allen bisher genannten Konkurrenten voraus. Ganz so exakt wie der Apple Pencil ist aber auch er nicht. Genaueres siehe in unserem einzelnen Test des Logitech Crayon.

Testfazit Logitech Crayon

Wer den Handballen beim Zeichnen oder Schreiben auflegen möchte, bekommt hier die einzige taugliche Alternative zum Apple Pencil.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung