PlayStation 4: Das sind die am meisten heruntergeladenen Spiele

André Linken 1

Passend zum fünfjährigen Jubiläum der PlayStation 4 hat Sony einige ziemlich interessanten Fakten bekannt gegeben.

So gibt es unter anderem eine Liste mit den seit dem Launch im Jahr 2013 am meisten heruntergeladenen Spielen – allerdings ohne eine konkrete Reihenfolge. Mit dabei ist unter anderem der noch ziemlich aktuelle Online-Shooter Destiny 2. Ebenfalls in den Top 5 vertreten sind die Actionspiel Call of Duty: Black Ops 3, Just Cause 3, Dead by Daylight sowie Mafia 3. Sportspiele oder Vertreter aus anderen Genres sind hingegen nicht dabei.

Diese limitierte PlayStation 4 kam vor kurzem auf den Markt.

PlayStation 4 Pro – 500 Million Limited Edition.

Das sind beim Ranking der meistverkauften PS4-Spiele schon etwas anderes aus. Denn dort sind unter anderem die beiden Fußballspiele FIFA 17 und FIFA 18 zu finden. Auch der Open-World-Klassiker Grand Theft Auto 5 gibt sich in dieser Top 5 die Ehre.

Ebenfalls interessant: Seit dem Launch der PlayStation 4 hat Sony insgesamt elf große Updates für die Systemsoftware veröffentlicht, die mittlerweile bei der Version 6.00 angelangt ist. Außerdem hat sich die Konsole weltweit mittlerweile mehr als 86 Millionen Mal verkauft, zudem wechselten fast 778 Millionen Spiele den Besitzer – bis zum Juni 2018 gerechnet.

Das sind die besten Sony-exklusiven PS4-Spiele der letzten Jahre.

Bilderstrecke starten
15 Bilder
Happy Birthday, PlayStation 4: Die besten Sony-exklusiven Spiele der letzten Jahre.

Hier kannst du dir die PlayStation 4 Pro bei Amazon kaufen *

Allesamt durchaus interessante Fakten, die zudem beweisen, dass die PlayStation 4 trotz ihres Alters noch immer ziemlich erfolgreich ist. Demnach könnte sich Sony mit dem Release einer PlayStation 5 doch eigentlich noch etwas Zeit lassen, oder was meinst du?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung